Wir sahen uns bereits an was die Rapid-Fans zu ihrem neuen Coach Damir Canadi sagen. Allerdings waren wir auch neugierig, wie die Fans der... Das sagen die Fans der Konkurrenz zum neuen Rapid-Trainer: „Sicher kein Nachteil für Rapid“
Pin It

Training2_abseits.atWir sahen uns bereits an was die Rapid-Fans zu ihrem neuen Coach Damir Canadi sagen. Allerdings waren wir auch neugierig, wie die Fans der anderen Vereine diesen Trainerwechsel sehen. Wir haben uns Austrian Soccer Board umgesehen.

Wir fangen mit den Kommentaren der Altach-Fans an:

Pengsti: „Danke für eine höchst erfolgreiche Zeit in Altach! Vier Jahre, Aufstieg, 3. Platz in der Tabelle, Europa League, maßgebliche Mitwirkung der Weiterentwicklung des Klubs und jetzt hat er uns auch noch ordentlich Ablöse in die Kassa gespült – was will man mehr? Rapid ist jetzt natürlich eine große Chance für ihn, ich bin mir aber nicht sicher ob er dort glücklich wird. Zum einen bin ich auf die zukünftige Spielweise von Rapid gespannt, denn für den attraktivsten Fußball ist der Taktikfuchs ja nicht immer bekannt, bin gespannt wie es mit dem neuen vorhandenen Spielermaterial laufen wird.“

mountain31: „Danke, Damir, für die beste Zeit, die der SCRA jemals hatte!“

Altach1: „Dass er uns mal verlässt war klar. Aber in dieser Situation zu gehen ist charakterlich einfach sehr schwach. Und bestätigt mich in der Meinung die ich schon lange von ihm habe. Wie auch immer, der Verein ist gut aufgestellt und wird es verkraften! Auch wenn es sicher eine Zeit dauern wird…Aber die haben wir ja aufgrund von 29 Punkten. Das ist unser Vorteil. Sonst hätte der neue extremen Druck.“

thodan96: „Meiner Meinung nach hat sich Canadi damit keinen Gefallen getan. Er kann eigentlich nur verlieren bei Rapid. Ich persönlich verstehe nicht, warum man vom Tabellenzweiten zum Tabellenfünften wechseln sollte. Aber naja, wenn Rapid ruft.“

BARON: „Danke für vier erfolgreiche Jahre mit vielen tollen Siegen und tollen Erlebnissen. Es ist aber auch eine Chance das Spiel, wenn schon nicht erfolgreicher, spektakulärer zu gestalten. Zumindest gegen die Vereine auf Augenhöhe.“

Wir sehen uns nun die Meinungen der Austria-Fans an

Sigurd: „Glaub schon dass Rapid unter Canadi stärker wird, sicher kein Nachteil für sie wenn sie jetzt schon gemeinsam den Winter planen können. Bin gespannt wer noch nach Wien mitgenommen wird, auch der Posten des Sportdirektors wird eine interessante Sache werden da Damir eine sehr dominante Person sein soll.“

Alizee: „Für Altach ist das natürlich eine Katastrophe. Rapid kauft dem direkten Konkurrenten um Platz 5 einfach den Trainer ab. Irre.“

L3g0l4s: „Ich sehe die ganzen Sache ziemlich gelassen, Altach wird geschwächt, Rapid wird heuer sicher nicht Meister. Sie müssen drei Trainer bezahlen. Also besser geht´s ja wohl nicht.“

8103: „Canadi ist eine Wundertüte bzgl. Rapid. Ich suche Argumente die mir ein Scheitern als logisch erscheinen lassen, aber es gibt auch einige die darauf hindeuten dass er es schaffen könnte. Wird auf jeden Fall spannend.“

Sehen wir uns nun die Kommentare der Fans von anderen Vereinen an:

Chrischinger86 (RB Salzburg): „Finde es richtig von Canadi, dass er den nächsten Schritt versucht. In Altach hat er meiner Meinung nach das Maximum erreicht. Jetzt muss er halt zeigen, dass er nicht einer der vielen Trainer ist, die bei kleinen Vereinen tolle Arbeit geleistet haben, diese aber bei einem Großklub eben nicht fortsetzen konnten.“

Ulysses S. Grant (SK Sturm Graz): „Also doch Canadi, überrascht mich schon, zumindest der Zeitpunkt. Aber wenn Rapid, mit dem dicken Geldsack anklopft, wird kein österreichischer Trainer Nein sagen. Den Transfer sehe ich für uns eher positiv. Für Altach wird er kaum adäquat zu ersetzen sein, rechne bei ihnen mit einem sportlichen Rückfall. Bis er sich bei Rapid eingearbeitet hat und die Mannschaft auf Vordermann gebracht hat wir wohl auch einige Zeit vergehen, immerhin muss er sich mit Europa League und Liga auseinander setzen.“

Grauer Prophet (SK Sturm Graz): „Glaube, dass Canadi bei Misserfolgen schnell die Nerven mit den Medien verliert und sich den Unmut der Fans ebenso schnell zuziehen könnte. Schlechte Wahl ist er trotzdem nicht…“

Ioewinger (SK Sturm Graz): „Bin mir sicher, dass er für jedes Spielermaterial ein passendes Konzept findet. Er hat taktisch weit mehr drauf, als der durchschnittliche Trainer aus Österreich. Bei Rapid erwarte ich bis zur Winterpause faden, aber erfolgreichen Ergebnisfußball.“

Stefan Karger, abseits.at

Pin It

Stefan Karger