Das 321. Wiener Derby steht vor der Tür! In der vergangenen Runde feierte der SK Rapid gegen Altach den ersten Meisterschaftssieg seit dem 11.... Kommentare der Austria-Fans vor dem 321. Wiener Derby
Pin It

_FK Austria Wien - Wappen mit FarbenDas 321. Wiener Derby steht vor der Tür! In der vergangenen Runde feierte der SK Rapid gegen Altach den ersten Meisterschaftssieg seit dem 11. Dezember 2016 und blickt nun optimistisch auf die Partie gegen die Wiener Austria. Diese geht auch mit einem Sieg im Rücken ins prestigeträchtige Duell, nachdem zuletzt der SV Mattersburg besiegt wurde. Wir waren gespannt was sich die Fans von dieser Partie erwarten und haben uns deshalb im Austrian Soccer Board umgehört! Nachdem wir bereits die Meinungen der Rapid-Fans zusammenfassten, sehen wir uns nun an, was die Anhänger der Wiener Austria zu sagen haben.

kingpacco: Ich denke es wird ein offenes Derby, gut dass beide Mannschaften einen Schritt aus der Krise gemacht haben. Ich sag´s jedesmal –  im Derby kann alles passieren, also auch ein Sieg. Bin gespannt ob Rapid so gut war, oder Altach so schlecht.“

AngeldiMaria: Zwar schon abgedroschen. Aber Aufstellung muss egal sein. Erwähne ich öfters. Gegen die sogenannten Kleinen weil es der Anspruch der Austria sein muss auf drei Punkte zu spielen. Beim Derby hat es für mich damit zu tun, dass egal wer auf dem Platz steht, 100% Vollgas, Einsatz und Leidenschaft zeigen muss. Wenn ich dies alles am Platz erkenne und sich die Spieler auspowern und alles geben kann ich auch mit einer Niederlage (zwar mehr schlecht als recht) leben. Bei einer Niederlage nach einem lustlosem Kick mit Selbstaufgabe und Auflösungserscheinungen nach einem Rückstand allerdings würde ich mir sehr schwer tun. Bestes Beispiel Salzburg. Finde es nicht egal wenn man schon fast hoffnungslos zurückliegt, sich noch in der Schlussphase endgültig abschießen zu lassen.Habe aber vollstes Vertrauen in die Startelf, dass sie wissen um was es geht. Nämlich mehr als 3 Punkte. ES IST DERBYTIME.“

chris_ajh: „Wir werden das gewinnen und aus. Auswärtsspiele gegen Mannschaften der hinteren Tabellenregion liegen uns einfach und wir haben hier auch eine sehr gute Bilanz: Von den bisher acht Auswärtsspielen gegen die fünf letzten der Tabelle haben wir sechs gewonnen und nur eines verloren (in St. Pölten).“

Stripe: „Nächster Abstiegskandidat auswärts. Denke wir werden entsprechend konzentriert ans Werk gehen, den Aufwind vom letzten Spiel mitnehmen und den Pflichtsieg einfahren. In dem Stadion noch ungeschlagen. Unsere Pflichtpunkte müssen wir gegen die untere Tabellenhälfte holen, somit ist der Charakter des Teams gefragt, entsprechend konzentriert ans Werk zu gehen und den Gegner ernst zu nehmen.“

Bgld.-Veilchen: „Einfach hinfahren – 3 Punkte einpacken – und wieder heimfahren! Wir wären weiter voll auf Kurs auf die Top 3 und die Grünen weiter im Tal der Tränen.“

hope and glory: „Das Derby rückt näher. Das Kribbeln hat eingesetzt. Bin gespannt wie sich das Spiel entwickelt und wie es ausgeht. Habe diesmal eigentlich kein gutes Gefühl. Sollten wir etwas mitnehmen aus der Höhle, dann rechne ich mit einem Punkt. Mit dem ich im Vorfeld nicht unzufrieden wäre.“

Wurzelsepp: „Drei Punkte müssen her, wie ist nebensächlich.“

AWLinz84: „Bin schon voller Vorfreude und von einem Auswärtssieg überzeugt! Es gibt einfach nichts schöneres als unsere geliebte Austria in Hütteldorf zu unterstützen. Also Freunde, wir sehen uns morgen. Forza Viola.“

Pin It

Stefan Karger