Die Wiener Austria verlor das ÖFB-Cuphalbfinale auswärts gegen Red Bull Salzburg mit 5:2. Die Wiener gingen durch einen frühen Treffer von Venuto bereits nach... Die Meinungen der Austria-Fans nach der Cup-Niederlage gegen Red Bull Salzburg
Pin It

_Thorsten Fink - FK Austria WienDie Wiener Austria verlor das ÖFB-Cuphalbfinale auswärts gegen Red Bull Salzburg mit 5:2. Die Wiener gingen durch einen frühen Treffer von Venuto bereits nach 12 Minuten in Führung und konnten diesen Vorsprung bis zur 57. Minute verteidigen. Ein Doppelschlag von Soriano und Ulmer drehte die Partie jedoch um. Danach zeigten die Gäste Unkonzentriertheiten, sodass die Hausherren schlussendlich zu einem klaren Sieg kamen. Die Stimmung der Austria-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, ist nach dieser Partie am Tiefpunkt, was folgende Kommentare unter Beweis stellen.

brillantinbrutal: „Dass wir das Seminfinale vergeigen, war natürlich zu erwarten. Es ist einfach fast nicht möglich, den Schalter von einem Spiel aufs andere umzulegen. Die Burschen haben es zwar versucht, aber mit dem ersten Gegentor war natürlich kein Vertrauen auf ein mögliches Aufbäumen vorhanden. Woher auch nach den selbstverschuldeten Katastrophen der letzten Runden?“

AngeldiMaria: „Enttäuscht, sprachlos und am Schlimmsten ist, dass eine gewisse Gleichgültigkeit bei mir eingekehrt ist.  Diese Mannschaft beeinträchtigt meine Lebensqualität. Es gibt nichts, was mich sonst dermaßen runterzieht und ärgert als viele dieser sogenannten Star-Kicker.“

Prinz Eugen: „Wären wir wenigsten bereits in der ersten Hälfte so unter die Räder gekommen, wäre ich nicht so enttäuscht wie ich es jetzt bin.“

Sigurd: „Ich finde die Austria hat in der ersten Halbzeit wirklich gut gespielt, so muss man gegen RB Salzburg auftreten. Die eine oder andere Kontersituation hätte man besser zu Ende spielen müssen aber ansonsten war das eine gute Vorstellung. In Halbzeit zwei wurden unsere defensiven Schwächen wieder sehr schön aufgezeigt. Aber man muss auch sagen dass die Salzburger, wieder einmal gegen uns, verdammt stark gepresst haben. Ich denke unser Problem gegen RB Salzburg ist die fehlende Spritzigkeit im zentralen Mittelfeld, das dürfte den Salzburgern sehr entgegenkommen.“

QPRangers: „Das war DAS wichtigste Spiel im Frühjahr. Als Cupsieger (und die Admira liegt uns) wären wir erst in die 3. Quali-Runde eingestiegen – und wir haben uns derart zerlegen lassen. So müssen wir, im Falle eines 3. Platzes durch drei Quali-Runden UND das Playoff., wenn wir überhaupt so weit kommen. Das heißt, falls wir in die Gruppenphase kommen, ist die Mannschaft im November bereits kaputt, denn den großen, ausgeglichenen Kader, den wird’s nach dieser Saison finanziell sicher nicht spielen.“

Hurricane: „Positiv zu erwähnen ist Serbest und auch dass der Spielaufbau nicht nur über den Holzhauser gelaufen ist. Das Resultat war meiner Meinung nach zu hoch, aber unsere Auflösungserscheinungen nach einem Gegentreffer stimmen mich doch nachdenklich.“

Owls: „Mir fällt zu dieser Mannschaft einfach nichts mehr ein. So leid es mir tut, aber wer hier eine Verbesserung sieht, dem ist echt nicht mehr zu helfen. Diese Mannschaft ist so im Eck, so schlimm ist´s mir fast noch nie vorgekommen. Klar heißt es in guten wie in schlechten Zeiten, aber wo sind denn die guten? Und das schlimmste ist, dass der Verein einfach nichts unternimmt und einfach so weitermacht, als ob nie etwas gewesen wäre und sogar noch alles als so toll verkaufen will. Nicht böse sein, aber das braucht niemanden mehr zu überraschen wenn sich das keiner mehr live geben will, während der Stadtrivale sogar schon eine Abosperre machen muss, weil sie nicht mehr verkaufen wollen.“

Finlay Mickel: „Ich bleib dabei. Dieses Spiel ist der Genickbruch für den Rest der Saison. Wenn wir kein Spiel mehr gewinnen, würde es mich nicht wundern.“

vamp_ire: „Heuer wird´s wieder nichts mit dem Europacup. Ich habe nicht mal Angst davor, dass wir dann abspecken müssen, vielleicht brauchen wir genau sowas, um mal richtig aufzuräumen und den oft zitierten, aber nie geschehenen, Umbruch zu schaffen. Ganz ehrlich, für das was wir heuer gezeigt haben brauchen wir sicher nicht dieses Budget.“

IceChris: „Die nächste Blamage, diese Mannschaft ist einfach nur noch tot. Im Sommer muss eine große Kaderumstellung her, eigentlich ist mittlerweile auch Fink nicht mehr tragbar. Unter dem Strich stehen unter der Saison: Kein Titel, wahrscheinlich kein Europacup und 4 (!) Debakel – das ist einer Austria absolut unwürdig.“

Pin It

Stefan Karger