abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Next Generation (KW 14/2016) | 1. und 2. Ligen | Erstes BL-Tor für Grillitsch – Kreidl und Smith debütieren
Pin It

Florian Grillitsch - SV Werder Bremen_abseits.atabseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 14 / 2016
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Michael Gregoritsch (Hamburger SV)

ST/LA – 21 Jahre – 21 Spiele – 3 Tore – 1 Assist

Der inferiore HSV verlor am vergangenen Wochenende zu Hause mit 1:2 gegen die Lilien aus Darmstadt. Michael Gregoritsch spielte in einem 4-2-3-1 als Zehner bzw. sogar eher als Halbspitze und wurde nach 78 Minuten ausgewechselt. Wie die meisten seiner Kollegen erwischte auch der Steirer keinen besonders guten Tag…

Florian Grillitsch (SV Werder Bremen) Nachwuchscheck - Tor erzielt

OM/HS – 20 Jahre – 20 Spiele – 1 Tor – 3 Assists (5/1/0 für Werder II)

Werder Bremen verlor zu Hause gegen Augsburg mit 1:2 und steht damit auf dem Relegationsplatz der deutschen Bundesliga. Sein erstes Bundesligator gelang dabei allerdings Florian Grillitsch, der Zlatko Junuzovic‘ achten Saisonassist zum zwischenzeitlichen 1:0 für Werder verwertete. Grillitsch startete in Werders 4-2-3-1 als Achter und wurde zehn Minuten vor dem Ende ausgewechselt.

Alessandro Schöpf (FC Schalke 04)

ZM/OM – 22 Jahre – 9 Spiele – 2 Tore – 2 Assists (18/5/4 für den 1.FC Nürnberg)

Der Neo-Schalker Alessandro Schöpf kam leider vorerst nicht zu seinem ersten Einsatz in einem Revierderby. Beim 2:2 der Schalker gegen den BVB saß Schöpf über die volle Spieldauer auf der Bank.

Marcel Sabitzer (RB Leipzig) Nachwuchscheck - Assist erzielt

ST/RA – 22 Jahre – 28 Spiele – 7 Tore – 5 Assists

RB Leipzig gewann das Montagabendspiel bei Fortuna Düsseldorf trotz zwischenzeitlichem Rückstand mit 3:1. Das Ausgleichstor von Yussuf Poulsen bereitete Marcel Sabitzer nach einem Bilderbuchkonter vor. Es war der fünfte Saisonassist für den Nationalspieler. Sabitzer wurde nach 82 Minuten durch Georg Teigl ersetzt.

Dominik Wydra (SC Paderborn)

ZM – 22 Jahre – 19 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

In Paderborn wird die Lage immer prekärer: Am vergangenen Wochenende setzte es zu Hause eine 0:4-Niederlage gegen Union Berlin. Dominik Wydra kam auf Seiten der Gastgeber nicht zum Einsatz, sondern saß über die volle Spieldauer nur auf der Bank.

Kevin Stöger (SC Paderborn)

OM/LA – 22 Jahre – 21 Spiele – 1 Tore – 3 Assists

Kevin Stöger spielte in derselben Partie im 4-1-4-1 der Paderborner als Achter bzw. Zehner durch, konnte die Niederlage aber nicht abwenden.

Lukas Gugganig (FSV Frankfurt)

IV – 21 Jahre – 21 Spiele – 2 Tore

Der FSV Frankfurt verlor das Auswärtsspiel in Bochum mit 1:4 und warf unmittelbar darauf nach sieben sieglosen Spielen in Serie Trainer Tomas Oral hinaus. Lukas Gugganig saß auch in Bochum nur auf der Bank und kann unter einem neuen Trainer im Saisonfinish neue Hoffnung schöpfen. Falko Götz übernahm die Frankfurter bis zum Saisonende.

Christian Gartner (Fortuna Düsseldorf)

DM – 22 Jahre – 0 Spiele (4/0/0 für Fortuna II)

Bei der 1:3-Niederlage der Fortuna gegen RB Leipzig saß Christian Gartner nur auf der Bank seines Teams.

Ylli Sallahi (Karlsruher SC)

LV – 22 Jahre – 15 Spiele – 1 Tor (1/0/0 für KSC II)

Auswärts gegen Kaiserslautern holte der KSC ein 0:0-Unentschieden. Ylli Sallahi spielte dabei als Linksverteidiger durch.

Tomasz Zajac (Korona Kielce)

ST/RA – 20 Jahre – 17 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Korona Kielce siegte am Wochenende gegen Gornik Zabrze mit 2:1, wobei Tomasz Zajac ab der 53.Minute als Rechtsaußen mitspielte.

Johannes Kreidl (Kuopio PS)

TW – 20 Jahre – 1 Spiel

Die finnische Liga hat begonnen und HSV-Leihgabe Johannes Kreidl startete mit einer Niederlage. Zu Hause gegen Ilves Tampere gab es eine bittere 0:1-Niederlage für Kuopio PS.

Viktor Stevanovic (NK Zavrc)

RV/RM – 19 Jahre – 0 Spiele

Auch beim 1:1 des NK Zavrc bei Tabellenführer Olimpija Ljubljana stand der gebürtige Grazer Viktor Stevanovic nicht im Kader seines neuen Teams.

Renny Smith (GAIS Göteborg)

RV – 19 Jahre – 1 Spiel (22/2/4 für Burnley U21)

Auswärts gegen den AFC United musste der schwedische Zweitligist GAIS Göteborg eine 0:3-Niederlage einstecken. Renny Smith, derzeit von Burnley an die Schweden ausgeliehen, spielte in einem eher defensiven 4-2-3-1 als linker Mittelfeldspieler durch.

Daniel Mandl, abseits.at

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen