abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Next Generation (KW 43/2016) | 3. und 4. Ligen | Wichtige Tore von Hasenhüttl und Vojic
Pin It

Österreich Fans_abseits.at

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 43 / 2016
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Fabian Gmeiner (NEC Nijmegen II)

LV – 19 Jahre – 3 Spiele (1/0/0 für NEC Nijmegen)

Beim 1:1 gegen den FC Utrecht saß Fabian Gmeiner auf der Bank der Kampfmannschaft von NEC Nijmegen. Einige Tage zuvor spielte er beim 5:2-Sieg gegen die zweite Mannschaft von Fortuna Sittard für NEC Nijmegen II durch.

Patrick Puchegger (FC Bayern II)

IV – 21 Jahre – 9 Spiele – 1 Tor

Beim 3:3 der FC Bayern U23  beim 1.FC Nürnberg spielte Patrick Puchegger von Beginn an und wurde nach 73 Minuten ausgewechselt.

Daniel Ripic (VfB Stuttgart II)

ST – 20 Jahre

Letztes Jahr laborierte er an hartnäckigen Rückenproblemen und auch in der neuen Saison kam Daniel Ripic noch nicht für die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart zum Einsatz.

Stefan Peric (VfB Stuttgart II)

IV – 19 Jahre – 14 Spiele

In den letzten Tagen hatte die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart zwei Spiele. Stefan Peric spielte beim 2:4 beim SSV Ulm in der Innenverteidigung durch und sah seine dritte gelbe Karte in dieser Saison. Beim 3:0-Sieg gegen die TuS Koblenz startete er ebenfalls in der Abwehr und wurde nach 88 Minuten ausgewechselt.

Stefan Posch (TSG Hoffenheim II)

IV/RV – 19 Jahre – 15 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Beim 3:2-Sieg gegen Eintracht Trier spielte Stefan Posch in der Innenverteidigung der Hoffenheimer U23 durch. Auch beim  1:1 gegen die Offenbacher Kickers zu Allerheiligen spielte Posch durch.

Patrick Hasenhüttl (FC Ingolstadt II) Nachwuchscheck - Tor erzielt

ST – 19 Jahre – 10 Spiele – 2 Tore

Die zweite Mannschaft des FC Ingolstadt gewann am vergangenen Wochenende mit 1:0 gegen die SpVgg Bayreuth. Patrick Hasenhüttl stand in der Startformation, erzielte nach 12 Minuten aus einem Abstauber das Goldtor, sah Gelb und wurde nach 73 Minuten ausgewechselt.

Tin Plavotic (FC Schalke 04 II)

DM – 19 Jahre – 3 Spiele

Bei der 1:2-Niederlage gegen den SC Verl stand Tin Plavotic nicht im Kader der jungen Knappen.

Filip Faletar (FC Schalke 04 II)

ZM – 21 Jahre – 4 Spiele

Bei der 1:2-Niederlage gegen den SC Verl saß Filip Faletar nur auf der Bank der jungen Knappen.

Marcel Canadi (Mönchengladbach II)

OM/LM – 18 Jahre

In der Sommerpause wurde der Sohn des Altach-Trainers, Marcel Canadi, in die zweite Mannschaft der „Fohlen“ befördert. In den ersten elf Saisonspielen spielte der offensive Mittelfeldspieler aber noch nicht für die Gladbacher U23. Bisher saß er nur einmal auf der Bank und stand sonst nicht im Matchkader.

Jonathan Scherzer (FC Augsburg II)

LV/LM – 21 Jahre – 10 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Beim 1:1 gegen Schweinfurt spielte Jonathan Scherzer als Kapitän der Augsburger U23 auf der ungewohnten Position des Rechtsverteidigers durch.

Tim Müller (FSV Mainz 05 II)

ZM – 20 Jahre – 6 Spiele

Beim 1:1 bei Hansa Rostock spielte Tim Müller im flachen 5-4-1 der U23 des FSV Mainz 05 von Beginn an im defensiven Mittelfeld. Nach 67 Minuten, als es bereits 1:1 stand, wurde Müller ausgewechselt.

Orhan Vojic (VfL Wolfsburg II) Nachwuchscheck - Tor erzielt

ST – 19 Jahre – 2 Spiele – 1 Tor

Zweiter Saisoneinsatz, erstes Saisontor: Im Auswärtsspiel gegen den SV Eichede wurde Orhan Vojic nach 77 Minuten im offensiven Mittelfeld eingewechselt und stellte fünf Minuten vor Spielende den 1:1-Endstand her.

Christoph Bann (Wacker Burghausen)

LA/RA – 21 Jahre – 13 Spiele – 1 Tor

Beim 3:1-Sieg über den VfR Garching wurde Christoph Bann in der 49.Minute beim Stand von 2:0 eingewechselt.

Philipp Offenthaler (Wacker Burghausen)

DM – 18 Jahre – 4 Spiele

In derselben Partie spielte der erst 18-jährige Amstettner Philipp Offenthaler erstmals durch. Der defensive Mittelfeldspieler stand bereits zum vierten Mal für die Burghausener auf dem Platz, durfte nun aber erstmals über die volle Spieldauer auf dem Feld bleiben.

Philipp Lienhart (Real Madrid Castilla)

IV – 20 Jahre – 9 Spiele

Beim 1:0-Heimsieg gegen die zweite Mannschaft von Athletic Bilbao spielte Philipp Lienhart in der Innenverteidigung von Real Madrid Castilla durch. In den nächsten Wochen könnte Lienhart die Möglichkeit haben, da und dort in den Kampfmannschaftskader der Königlichen zu rutschen. Mit Sergio Ramos und Pepe fehlen zwei Innenverteidiger verletzungsbedingt, zudem sind auch Marcelo und Carvajal – zwei Außenverteidiger – verletzt, wodurch Real durchaus gezwungen sein wird, in der Viererkette zu improvisieren.

Semir Gvozdjar (FC Twente II)

ST – 19 Jahre – 3 Spiele

Bei der 0:1-Niederlage gegen HHC Hardenberg stand Semir Gvozdjar nicht im Kader des FC Twente Enschede II.

Petar Pavlovic (FC St.Gallen II)

ST – 19 Jahre – 11 Spiele – 3 Tore

Nachdem er in den letzten beiden Runden jeweils einen Treffer erzielte, begann Petar Pavlovic beim Heimspiel gegen den FC Thalwil erneut als Rechtsaußen. Diesmal blieb er beim 1:1 allerdings ohne Treffer und wurde nach 72 Minuten ausgewechselt.

Murat Satin (Hacettepe)

LA – 20 Jahre – 4 Spiele

Bei der 0:2-Niederlage gegen Bucaspor spielte Murat Satin für Hacettepe durch und sah seine erste gelbe Karte in dieser Saison.

Daniel Mandl, abseits.at

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen