Im Achtelfinale der Champions League stehen die Rückspiele auf dem Programm. abseits.at beleuchtet die Partien vom Dienstag. Real Madrid – AS Roma Hinspiel: 2:0... Vorschau zum Champions-League-Achtelfinale 2016 – Teil 1 der Rückspiele
Pin It

Real Madrid - Wappen mit Farben_abseits.atIm Achtelfinale der Champions League stehen die Rückspiele auf dem Programm. abseits.at beleuchtet die Partien vom Dienstag.

Real Madrid – AS Roma

Hinspiel: 2:0

Real Madrid ist nach dem 2:0-Sieg im Achtelfinal-Hinspiel bei der AS Roma auf dem besten Wege, nach acht sieglosen K.o.-Duellen gegen italienische Gegner in Folge wieder einmal weiterzukommen. Die Königlichen taten sich in der ersten Halbzeit des Hinspiels zunächst schwer, stellten durch Tore von Cristiano Ronaldo und Jese nach der Pause jedoch die Weichen auf Aufstieg.

Real verlor nur eines von 30 Duellen im Europacup, in denen das Hinspiel auswärts gewonnen wurde. Diese Ausnahme fand in der dritten Runde des UEFA Cups 1994/95 gegen den dänischen Verein Odense BK statt, als die Madrilenen nach einem 3:2-Auswärtserfolg zuhause sensationell mit 0:2 verloren.

Angesichts der Bilanz der Roma ist mit einer torreichen Partie im Estadio Bernabeu zu rechnen. Die Italiener erzielten in der Gruppenphase sieben Tore in drei Auswärtsspielen, kassierten dabei jedoch 13 – sechs davon bei der 1:6-Niederlage bei Barcelona. Die Bilanz aus Spielen in Spanien steht bei drei Siegen, drei Remis und sechs Niederlagen.

Die Roma konnte nur eines von fünf Duellen in UEFA-Wettbewerben noch für sich entscheiden, nachdem sie das Hinspiel zuhause verloren hatte: In der ersten Runde des UEFA Cups 1988/89 folgte auf ein 1:2 gegen den 1. FC Nürnberg ein 3:1-Triumph in Deutschland. Bei der letzten Achtelfinal-Teilnahme 2010/11 verlor die Roma das Hinspiel gegen Shakhtar Donezk mit 2:3 und das Rückspiel in der Ukraine mit 0:3.

Die Generalprobe verlief für beide Teams blendend. Die Roma war bereits am Freitag im Einsatz und kam gegen die Fiorentina zu einem 4:1-Erfolg – es war der fünfte Meisterschaftssieg in Folge. Real trat am Samstag gegen Celta de Vigo an und gewann ebenfalls deutlich mit 7:1.

Eine Wettempfehlung zur Partie zwischen Real und der AS Roma findet ihr bei wettbasis.com. Eine detaillierte Vorschau auf das Spiel wird euch ebenfalls geboten.

Wolfsburg – Gent

Hinspiel:3:2

Der VfL Wolfsburg hat beste Aussichten, bei der ersten Teilnahme an der K.o.-Runde der Champions League ins Viertelfinale einzuziehen, allerdings hofft auch Gent nach seinem Schlussspurt im Hinspiel, seine Debütsaison in der Königsklasse noch etwas verlängern zu können.

Im Hinspiel traf Wolfsburg zum ersten Mal auf europäischer Ebene auf ein Team aus Belgien. Julian Draxler sorgte mit Toren in beiden Halbzeiten für eine 2:0-Führung der Wölfe, Max Kruse markierte nach einer Stunde das 3:0. Sven Kums und Kalifa Coulibaly brachten Gent in den letzten zehn Minuten aber noch einmal heran.

Wolfsburg hat in UEFA-Wettbewerben dreimal ein Hinspiel auswärts gewonnen und es jedes Mal in die nächste Runde geschafft, jeweils im Intertoto Cup. 2003 wurde in der dritten Runde der 1. FC Slovácko bezwungen (1:0 auswärts, 2:0 zu Hause) und im Halbfinale HNK Cibalia (4:1 auswärts, 4:0 zu Hause). 2005 gab es in der dritten Runde einen Erfolg gegen IFK Göteborg (2:0 auswärts, 2:0 zu Hause).

Gent nahm erstmals an der Gruppenphase teil und verlor die ersten beiden Auswärtsspiele jeweils mit 1:2 bei Zenit St. Petersburg und Valencia. Mit dem gleichen Ergebnis konnte dann bei Olympique Lyon in Frankreich gewonnen werden, was die Basis für den Aufstieg ins Achtelfinale darstellte.

Gent hat auf internationaler Ebene vier Mal ein Hinspiel zu Hause verloren und kam danach einmal weiter, schied aber dreimal aus, zuletzt 2000/01 in der ersten Runde des UEFA Cups gegen Ajax Amsterdam (0:6 zu Hause, 0:3 auswärts). Den einzigen Erfolg gab es 1991/92 in der ersten Runde des UEFA Cups gegen Lausanne, als die Belgier nach einem 0:1 zu Hause mit dem gleichen Ergebnis auswärts gewannen und sich im Elfmeterschießen mit 4:1 durchsetzten.

Eine Wettempfehlung zur Partie zwischen Wolfsburg und Gent findet ihr bei wettbasis.com. Eine detaillierte Vorschau auf das Spiel wird euch ebenfalls geboten.

OoK_PS, abseits.at

Pin It