Im Jänner beginnt die mit Spannung erwartete Wintertransferzeit. Schon jetzt tätigen die Klubs ihre ersten Transfers und verstärken sich für eine harte, für viele... Schaaf neuer Coach, zwei neue Spieler: Umkrempeln bei Hannover 96
Pin It

Hannover 96 Wappen_abseits.atIm Jänner beginnt die mit Spannung erwartete Wintertransferzeit. Schon jetzt tätigen die Klubs ihre ersten Transfers und verstärken sich für eine harte, für viele Klubs lange Frühjahrssaison. Wir haben die aktuellsten Transfers der internationalen Fußballbühne für euch zusammengefasst.

Iver Fossum

OM, 19, NOR | Strömsgodset IF – > Hannover 96

Zarte 19 Jahre hat der norwegische U21-Teamspieler Iver Fossum auf dem Buckel. Bereits im Alter von 16 Jahren debütierte er in der Tippeligaen für seinen Heimatverein Strömsgodset aus Drammen, der zuletzt zu den Größen des norwegischen Fußballs zählte. Nun folgt der logische nächste Schritt: Der trickreiche, offensive Mittelfeldspieler wechselt um zwei Millionen Euro zu den abstiegsgefährdeten 96ern aus Hannover und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2020.

Hotaru Yamaguchi

DM, 25, JAP | Cerezo Osaka – > Hannover 96

Eine zweite Verstärkung, die das Mittelfeld der Hannoveraner stabilisieren soll, fand man in Japan. Der 25-jährige Hotaru Yamaguchi kommt um 1,5 Millionen Euro von Cerezo Osaka und gilt sowohl als Musterprofi, als auch als Kampfschwein, den man des Öfteren mehr als nur einmal überspielen muss. Während Fossum mit seinen 19 Jahren die große Unbekannte ist, ist Yamaguchi bereits eine gestandene Größe: Der Sechser hat 24 Länderspiele für Japan und 176 Pflichtspiele für Cerezo Osaka auf dem Buckel.

Thomas Schaaf

TR, 54, GER | arbeitslos – > Hannover 96

Auch in Deutschland sehr bekannt ist Hannovers dritter und wichtigster Neuer: Thomas Schaaf beerbt Michael Frontzeck als Trainer von Hannover 96. Von den letzten acht Bundesligaspielen verloren die Niedersachsen sechs, stehen damit zur Winterpause am vorletzten Rang der deutschen Bundesliga. Thomas Schaaf ist sich der Brisanz seiner neuen Aufgabe bewusst, gibt sich aber auch kämpferisch: „Der Klub war die letzten zwei, drei Jahre nicht so erfolgreich, aber er ist gut aufgestellt. Eine schwierige Aufgabe, aber die Voraussetzungen sind gut.“

Jonas Hofmann

RA, 23, GER | Borussia Dortmund – > Borussia Mönchengladbach

Aufatmen bei den Rapid-Fans: Die Borussia aus Mönchengladbach schnappte der Dortmunder Borussia einen Flügelspieler weg, was einen Strich durch den allseits befürchteten Kainz-Transfer zu den Fohlen macht. Jonas Hofmann ist zwar eigentlich ein Rechtsaußen, kann aber auch links spielen und kostete die Gladbacher stolze acht Millionen Euro. In der laufenden Ligasaison war Hofmann beim BVB nur viermal in der Startelf gestanden. Der Offensivspieler unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2018.

Artem Kravets

ST, 26, UKR | Dynamo Kiev – > VfB Stuttgart (leihweise)

Erstes Auslandsabenteuer für Artem Kravets im Alter von 26 Jahren! Der langjährige Dynamo-Kiev-Angreifer wechselt leihweise für ein halbes Jahr zum VfB Stuttgart, um den Schwaben im Abstiegskampf behilflich zu sein. Kravets stand erstmals in der Saison 2006/07 in der Kampfmannschaft der Ukrainer, kam bis heute aber erst zu 81 Einsätzen, obwohl er bereits zwölfmal im ukrainischen Nationalteam spielte. Die abgelaufene Saison 2014/15 war seine beste: In 24 Ligapartien traf er 15-mal. 2015/16 war aber bisher Sand im Getriebe und so darf sich Kravets nun leihweise in Deutschland versuchen.

Sascha Mölders

ST, 30, GER | FC Augsburg – > TSV 1860 München (leihweise)

Angreifer-Hilfe im Abstiegskampf sicherten sich auch die Münchner Löwen: Von seinem Ex-Arbeitgeber Augsburg enttäuscht, zog Sascha Mölders von dannen und heuerte beim Vorletzten der 2. deutschen Bundesliga an. Der 30-jährige Angreifer kommt leihweise und wird damit zum neuen Teamkollegen für die ÖFB-Kicker Rubin Okotie und Michael Liendl.

Daniel Mandl, abseits.at

Pin It

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen