Nach dem 3:2-Auswärtssieg gegen Ajax Amsterdam, der den Einzug ins Champions-League-Playoff bedeutet, ist die Euphorie bei den Rapid-Fans naturgemäß sehr groß. Wir haben uns... Fanmeinungen zum 3:2-Sieg gegen Ajax: Danke, Lionel Schaub
Pin It

SK Rapid Wien - Block West Pyro_abseits.atNach dem 3:2-Auswärtssieg gegen Ajax Amsterdam, der den Einzug ins Champions-League-Playoff bedeutet, ist die Euphorie bei den Rapid-Fans naturgemäß sehr groß. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgesehen und fassen die besten Meldungen für euch zusammen. Daneben empfehlen wir euch natürlich unsere Taktik-Analyse, die bereits in der Früh online ging. Hier könnt ihr euch außerdem die Highlights der Partie ansehen.

Barnstormer: Ab jetzt kann es nur mehr nach oben gehen. Danke Burschen, danke Trainer. So einen Gegner so auszuschalten, ein Hammer. Schaub ist Man of the Match! Ein Spiel für die Geschichtsbücher.

La Dainian: Ich sitze hier in Italien, das Essen ist dem Jubel zum Opfer gefallen, beim Schaub-Tor hab ich durch das Lokal geschrien und ich zittere wie ein alter Mann neben dem ein Luftballon zerplatzt ist.

little beckham: Ganz ehrlich – am meisten freut mich, dass die „Notnägel“ auch heute wieder zu absoluter Hochform aufgelaufen sind und gezeigt haben, dass sie es draufhaben.
Schwab fällt aus? Grahovac!
Schrammel verletzt? Wir haben Stangl!
Rechts hinten eine Problemstelle? Auer macht´s möglich!

Dass sich Kainz super entwickelt und Petsos immer wichtiger wird, ist sowieso sehr erfreulich. Aber heute muss man vor allem den Herren Stangl und Grahovac gratulieren, denen hier sehr viele Leute wiederholt das nötige Niveau abgesprochen haben. Auch ich, und daher möchte ich die Gelegenheit nutzen, hier festzuhalten, dass ich mich anscheinend (hoffentlich!) bei diesen beiden Spielern hinsichtlich ihres Potentials getäuscht habe.

Patrax Slater: Danke, Lionel Schaub.

maindrop: ich bin unglaublich stolz! ich glaube ich hab noch nie eine defensiv derart starke und offensiv so effiziente  Rapid-Mannschaft gesehen.

OoK_PS: Unglaublich. Das war dann hoffentlich der Startschuss zu den Top-50 in Europa. Die Nachhaltigkeit sollte diesmal ja gegeben sein.

ContractChiller: Unglaubliche Vorstellung. Was für ein Abend. Was mich besonders beeindruckt hat: Nach dem Ausgleich dachten alle, dass das Spiel jetzt zugunsten Ajax kippt. Aber nein, wir haben sofort aufgedreht weil wir das dritte Tor bzw. den Sieg wollten. Der Rest ist Geschichte. Danke Rapid für solche Momente.

bashtart: Tolle Leistung der gesamten Mannschaft. Weil es wenig erwähnt wird, will ich nochmal die Leistung unserer defensiven Mittelfeldspieler hervorheben. Auch unserem Trainer muss man gratulieren, er hat die Mannschaft hervorragend eingestellt!

Hosentaschendribblanski: Unglaublich. Der Abend hat mich zwar glaube ich meine Beziehung gekostet, aber ich bin fast versucht zu sagen – das war´s wert! D A N K E ! ! !

filippiho: Faktum ist: Man hat einfach die ganze Zeit über gespürt, dass da was gehen kann. So eine Leistung wie in Wien in der zweiten Halbzeit, dazu die Stimmung der Fans, dann der abgebrühte Sieg gegen die RB Salzburg, dann der Auswärtsmob – da musste die Mannschaft einfach hochmotiviert und mit dem Glauben an die eigenen Fähigkeiten in das Spiel gehen. Insgesamt einfach eine sensationelle Mannschaftsleistung. So können wir einige Mannschaften fordern und uns selbst bei einer Niederlage im Play-Off extrem auf die Europa League freuen. Irgendwie müssen wir diesen August einfach noch möglichst gut überstehen und den Kader zusammenhalten. Dann ist viel möglich.

Hugo_Maradona: Verdammt war das eine reife Leistung! Das war defensiv eine grandiose Partie und vorne waren wir gefährlich wie eine Viper!

altus.: Eine (ungewohnt) extrem abgebrühte Leistung mit einer Effektivität, wie man sie selten von Rapid sieht.
Jetzt kann man (international) nur noch gewinnen.

Tribal: UNFASSBAR!! Ich kann es einfach nicht glauben! Ich bin einfach nur platt und sprachlos, ich kann meine Gedanken gar nicht in Worte fassen. Das war heute eine Sternstunde, unglaublich. Heute entstanden Helden

Barnstormer: Beim 2:2 rechnete ich schon mit dem Schlimmsten und dann kam Schaub. So sicher durchgelaufen und so ein Todesstoß! Ajax war danach komplett von der Rolle. Ich denke heuer wird unser Jahr, bin jedoch gespannt was sich noch bei den Transfers tun wird, theoretisch könnten noch einige gehen nach den Leistungen.

zachonaut: Wunderbares Spiel und ganz wichtiger Schritt für den ganzen Verein. Damit endlich schuldenfrei und auch noch ein wenig Manövriermasse am Konto, mit der man die ein oder andere Vertragsverlängerung (Schaub, Petsos, Schobesberger & Beric) ins Auge fassen sollte.

schimli: Vor etwa einem Jahr habe ich nach dem Aus gegen Helsinki einigermaßen gefasst darauf gehofft, dass das System von Barisic einfach nur noch etwas mehr Zeit braucht um wirklich zu greifen. Ich denke spätestens heute Abend hat DAS System von Barisic endgültig auch auf höherer Ebene überzeugt.

Starostyak: Grad noch gemütlich mit ein paar sehr leiwanden und fairen Ajax-Fans geplaudert: Laut ihnen war nur PAOK vor ein paar Jahren vom Support her ähnlich wie wir, die waren extremst beeindruckt.

Ernsesto: Eine beeindruckende und sensationelle Leistung, die ich der Mannschaft nicht zugetraut habe. aber die schlauere und reifere Mannschaft hat gewonnen. Nicht die individuelle Qualität konnte sich durchsetzen, sondern jenes Team, das etwas routinierter, weil älter und mit dem besseren Spielplan ausgestattet, war. Man muss wirklich eine Verneigung vor Barisic hinlegen. Er ist für mich das Um und Auf, das Herz der Truppe und auch das Hirn. Sein Interview nach dem Spiel war ja auch grenzgenial.

Stefan Karger, www.abseits.at

Pin It

Stefan Karger