Groundhopping: Zu Besuch beim Sarajevo-Derby
Wer den Balkan kennt, weiß, dass man hier nicht unbedingt den besten Fußball, aber die intensivste Atmosphäre Europas erwarten kann. Zwar ist nichts mit dem Belgrad-Derby vergleichbar, aber auch in Sarajevo werden die Mannschaften mit viel Stimmung und Pyrotechnik nach vorne gepeitscht. Heimspiel hatte diesmal der FK Sarajevo, der... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Die Komplettierung der bosnischen Premijer Liga
Schon wieder Bosnien?! So könnte durchaus der erste Eindruck eines Lesers meiner letzten Berichte auf abseits.at sein. Doch bevor man wieder wegklickt, sollte man sich das Motto, was man einmal begonnen hat, das sollte man auch ordentlich beenden, zu Herzen nehmen. Es stand nämlich die Komplettierung der Premijer Liga... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Von einem ehemaligen Meister zu den Stränden Dalmatiens
Der dritte und letzte Teil dieses Berichtes sollte eigentlich ausschließlich über Spiele in Kroatien handeln, zumal am Mittwoch das schon seit längerer Zeit feststehende Cupspiel des Zweitligaaufsteigers NK Solin besucht werden sollte. Dass es doch nicht dieses Spiel in der sich in der Agglomeration von Split befindlichen Stadt wurde,... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Sarajevo calling!
Es war Montag nach dem Spiel in Vitez als in der mittelbosnischen Stadt Kiseljak eine Pause gemacht wurde und neben dem Supermarkt ein Pfiff aus einer Schiedsrichterpfeife zu entnehmen war. Im Stadion Stadion Hrvatskih Branitelja trainierten gerade die Miniknaben unter den Augen ihrer Eltern, die auf der mächtigen Tribüne... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Zu Gast bei den Aufsteigern der Premijer Liga in Bosnien-Herzegowina
Die bosnische Premijer Liga hatte bereits in diesem Sommer durch eine Ligareform ihre Zäsur. So wurde die höchste Spielklasse des Landes von 16 Vereinen auf zwölf reduziert. Wie auch bei der bevorstehenden Ligareform in Österreich, erhofft man sich durch das neue Ligaformat weitere Impulse für eine doch schwächelnde Liga.... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Balkan: Zeit und Geduld erforderlich! (2)
Nach dem Spiel in Bijelo Polje richtete sich der Fokus nun zuerst auf die Sehenswürdigkeiten Montenegro und danach auf ein paar Tage Entspannung am Strand. Doch diese Tage vergingen wie im Fluge, sodass das nächste Wochenende schnell auf einen zukam. Nach zahlreichen abgespulten Kilometern sollte es diesmal etwas gemütlicher... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Balkan: Zeit und Geduld erforderlich! (1)
Der Sommer versorgte uns heuer mit traumhaftem Wetter und aufgrund dessen zog es wieder zahlreiche Leute – so auch mich – an die adriatische Küste. Als Anreiseweg dorthin wurde diesmal die Strecke über Bosnien gewählt, wo bereits die unteren Ligen ihren Betrieb aufgenommen hatten. Dies war auch bitter nötig,... Mehr lesen
Abbauender WM-Teilnehmer: Das ist die Nationalmannschft von Bosnien und Herzegowina
Nach dem souveränen 5:0-Auswärtssieg in der EM-Qualifikation gegen Liechtenstein wartet auf das österreichische Nationalteam am Dienstag schon das nächste Länderspiel. Im Ernst Happel Stadion trifft man auf die Auswahl aus Bosnien und Herzegowina – ein Team, das seit der Teilnahme an der letzten WM kontinuierlich abbaute. Mit durchaus berechtigten... Mehr lesen
Vor Quali-Spiel gegen Wales: Fehlstart setzt Bosnien & Herzegowina unter Druck!
Wie schnell sich die Situation für ein Land ändern kann, zeigt uns Bosnien & Herzegowina. Mit einer großen Euphorie ist die Nationalmannschaft in die Quali gestartet – gleich im ersten Spiel setzte es einen herben Rückschlag. Mit 1:2 im eigenen Stadion unterlagen die Bosnier den Gästen aus Zypern. Eine... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Fußball in Dalmatien und der Herzegowina (2)
Nach dem Spiel in Ljubuški war bereits die Hälfte der Spiele absolviert, doch – um es positiv zu sehen – begann die zweite Wochenhälfte mit vier weiteren Spielen, die sich gerecht auf Kroatien und Bosnien aufteilen sollten. Wie auch schon im ersten Teil dieses Berichts macht wieder Kroatien den... Mehr lesen
Groundhopper’s Diary | Fußball in Dalmatien und der Herzegowina (1)
Während ganz Mitteleuropa unter einer Wolkendecke lag, die den Herbst bereits Mitte August beginnen ließ, machte ich mich auf den Weg zur dalmatinischen Küste. Dort war der Sommer tatsächlich noch ein Sommer und so konnten auch einige Badetage mit insgesamt acht Spielen in der Region verbunden werden. Um auch... Mehr lesen
Kleines Land, großes Team: Bosnien und der Traum von „Frankreich 2016“
Für wie viel Freude die Qualifikation an einer WM-Endrunde für ein Land sorgen kann, konnte man am 15. Oktober in Sarajevo, der Hauptstadt Bosniens sehen. 50.000 Bosnier strömten auf die Straßen und warteten stundenlang auf ihre Helden, die das entscheidende Spiel in Litauen mit 1:0 gewinnen konnten. Ein Tag,... Mehr lesen