Buchrezension: „Seitenwechsel“ – Coming-out im Fußball
Hoppla, da hab‘ ich mich wohl geirrt. Als ich das Buch „Seitenwechsel – Coming-out im Fußball“ im Regal lehnen sah, dachte ich mir, es würde sich dabei um die Lebensgeschichte seiner Autorin handeln. Die Autorin heißt Tanja Walther-Ahrens und spielte jahrelang in der deutschen Bundesliga Fußball. Bevor ich „Seitenwechsel“... Mehr lesen
Helden aus der zweiten Reihe: Der Kampf schwul-lesbischer Fanklubs für mehr Toleranz im Sport
Homosexualität im Profifußball ist noch immer ein Tabuthema. Während sich noch kein aktiver deutscher Profi geoutet hat, kämpfen auf den Rängen schwul-lesbische Fanclubs gegen uralte Ressentiments und für mehr Toleranz. Über der Grundig Arena in Nürnberg bricht langsam die Dämmerung herein und das Flutlicht erhellt das saftige Grün des... Mehr lesen
Süß, sauer, cremig oder fruchtig? – Männlichkeit im Fußball
Ein Mixgetränk kann süß, sauer, cremig oder fruchtig sein. Der Fußball ist aber keine Cocktailbar, im Ballsport herrscht immer noch eine klare Normenrichtlinie. Es gibt genaue Vorstellungen vom Spiel und von den Spielern selbst. Der ehemalige deutsche Fußballprofi Thomas Hitzlsperger hat die ungeschriebenen „Regeln“ gebrochen, als er sich als... Mehr lesen
„Der Weg, die Wahrheit und das Leben“– Das Outing des Thomas Hitzlsperger
„Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben.“ Klingt christlich, ist es auch. Jesus Christus sagt dies zu seinen Jüngern kurz nachdem er seinen bevorstehenden Tod angekündigt hat. „Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst. Wie sollen wir dann den Weg kennen?“, hat ihn davor der Apostel... Mehr lesen
Der Fußball und seine Schattenseiten (1) – Justin Fashanu
In dieser dreiteiligen Serie sollen die dunklen Seiten des Fußballgeschäfts betrachtet werden. Dazu gehören Homophobie und der Umgang mit Menschen, die einfach anders sein wollen oder psychisch an dem Geschäft zerbrechen. Den Anfang macht die Geschichte von Justin Fashanu, der sich als erster und bisher letzter Fußballer zu seiner... Mehr lesen