1:1 gegen Mattersburg: Wieder keine 100%-Leistung der Hütteldorfer
Rapid bleibt weiterhin in der – so genannten – Ergebniskrise stecken. Dass es sich tatsächlich um eine handfeste sportliche Gesamtkrise handelt, will man weiterhin nicht explizit in den Mund nehmen. Dabei wurden beim schwachen 1:1 gegen Mattersburg wieder einmal die Eckpfeiler der Unserie verdeutlicht. Der 173cm große Steffen Hofmann... Mehr lesen
Analyse: Rapid scheitert bei 0:1 gegen Salzburg an fehlender Kaltschnäuzigkeit
Wenn nichts geht, dann geht nichts. Rapid verliert zu Hause gegen Red Bull Salzburg – erneut aufgrund eines Gegentors aus einer Standardsituation – mit 0:1 …und weiß selbst nicht so Recht wieso. Kämpferisch passte fast alles, Salzburgs Aktivposten wurden weitgehend abmontiert, aber die Schwächen in der etwas wackeligen Salzburger... Mehr lesen
Analyse: Austria Wien feiert Auswärtssieg in Ried
  Im Spiel der 24. Runde der österreichischen Bundesliga konnte sich der Favorit aus Wien nach anfänglichen Problemen letztlich durchsetzen und als cleverere Mannschaft präsentieren. Die Rieder zeigten beim Einstand von Trainer Chabbi zwar eine ansprechende Leistung, blieben jedoch wieder einmal sieglos. Ried startet ambitioniert und druckvoll Der neue... Mehr lesen
Analyse: Altach feiert Auswärtssieg bei Austria Wien
  Im Topspiel der 23. Runde konnten die Gäste aus Vorarlberg den ersten Sieg im Frühjahr einfahren. Eine überzeugende Defensive, gepaart mit einigen Nadelstichen im Umschalten, machten letztendlich den Unterschied aus und sorgten für einen ungefährdeten Auswärtssieg. Ausgangslage: Notgedrungene Änderungen bei beiden Mannschaften Die Gastgeber mussten vor dem Spiel... Mehr lesen
Rapid verliert in Wolfsberg: Vergebene Sitzer nicht das einzige Problem
Aus der hausgemachten „Ergebniskrise“ kommt Rapid derzeit schlichtweg nicht heraus. Neben der fehlenden Leichtigkeit, die sich in stümperhaft vergebenen Sitzern niederschlägt, kommt aber nicht erst seit gestern zu, dass die Mannschaft einfach nicht gut spielt und in einzelnen Situationen zu blauäugig agiert. Eine allgemeine Nachbetrachtung zum 1:2 in Wolfsberg.... Mehr lesen
Zu wenig grün-weiße Gefahr: Daran hapert es derzeit beim SK Rapid!
Sieben Siege aus 22 Ligaspielen, näher am Abstiegsplatz als am Europacupplatz und damit am Lokalrivalen Austria Wien. Trotz einiger Lichtblicke und partieller Verbesserungen im Spiel holte Rapid unter Neo-Coach Damir Canadi nur zehn Punkte aus zehn Partien, erzielte magere zehn Treffer, traf nur gegen Ried öfter als einmal. Was... Mehr lesen
1:1 im Derby: Rapid machte vieles richtig, scheiterte aber an der Nervosität
Um Haaresbreite verpasste der SK Rapid den so dringend benötigten Derbysieg zum Frühjahrsauftakt. Von ungefähr kamen Ergebnis und Spielverlauf allerdings nicht. Wir begeben uns einen Tag nach dem Aufeinandertreffen der Erzrivalen auf Spurensuche. Dass die Austria mit 3-5-2-Systemen allgemein ihre Probleme hat, ist keine Neuheit. Noch schwieriger wird es... Mehr lesen
Kommentar: Rapid verliert in Salzburg und hat die Sache mit dem „Kampf“ falsch verstanden…
1:2 in Salzburg: Rapid verlor nur knapp und lieferte dennoch die Offenbarung ab, wie es momentan um die Grün-Weißen steht. Auf Damir Canadi kommt viel Arbeit zu. „Heute habe ich meine Mannschaft kennengelernt und weiß jetzt, auf wen ich mich verlassen kann“, meinte Neo-Coach Damir Canadi unmittelbar nach seiner... Mehr lesen
So könnte Damir Canadi das Spiel Rapids verändern!
Die Trainersuche des SK Rapid dauerte gerademal eine halbe Woche. Damir Canadi wechselt vom SC Rheindorf Altach nach Hütteldorf und soll dort vor allem mit taktischer und spielerischer Lethargie aufräumen, Rapid unberechenbarer machen. Die Gründe für das Scheitern der letzten beiden Trainer und die Querverbindungen, die sich hierzu mit... Mehr lesen
Erfolgreiche Formationsumstellung: So funktioniert Altachs neues System
Ein spektakulärer 5:1-Heimsieg gegen die Wiener Austria katapultierte den SCR Altach punktemäßig auf Augenhöhe mit Tabellenführer Sturm Graz. Während sich die Steirer nach ihrem außergewöhnlich starken Saisonstart aktuell in einer Ergebniskrise befinden, spielen die Vorarlberger nach wie vor auf konstantem Niveau. In der nächsten Runde könnten sie im direkten... Mehr lesen
Prosenik als Goldtorschütze: Rapid beißt sich an kompaktem WAC die Zähne aus
Der WAC konnte sich auswärts wichtige drei Punkte holen und die Negativspirale des SK Rapid dreht sich in der Liga somit weiter nach unten. Hohes Rapid- Pressing Im 4-4-1-1-1/4-4-2-Mittelfeldpressing agierten die Gastgeber situativ sehr intensiv und versuchten Rückpässe des WAC im Sprint zu verfolgen. Oft schob ein Flügelstürmer ebenfalls... Mehr lesen
2:1-Auswärtssieg: St.Pölten erwischt Sturm zum zweiten Mal in zwei Wochen kalt
Der SKN siegt unter Fallmann, zeigt sich vor allem taktisch verbessert und lieferte gegen den SK Sturm eine Partie auf Augenhöhe. Ambichl und Mader strukturieren den Spielaufbau Der SKN fing gegen Sturm im 4-2-3-1 an und vertraute auf eine spielstarke Doppelsechs mit den zuletzt unter Daxbacher ignorierten Ambichl und... Mehr lesen