Österreichs Europacupgegner schwächeln – so spielten Metalist, Lok und PSG in den letzten Spielen!
Die fünfte Runde der Europa League Gruppenphase startet bereits heute mit dem Aufeinandertreffen zwischen dem Metalist Kharkiv und dem FK Austria Wien. Morgen folgen die Spiele zwischen Red Bull Salzburg und Paris St.Germain bzw. Lok Moskau und dem SK Sturm Graz. abseits.at wirft einen Blick auf die letzten Wochen... Mehr lesen
Die Wege der österreichischen Eurofighter in die K.O. Phase der Europa League
Die gute Nachricht vorne weg. Nach vier Runden haben noch alle österreichischen Klubs (theoretische) Aufstiegschancen. Die schlechte Nachricht: Die Aufgaben sind schwer bis fast unmöglich, zumal Meister Sturm auch auf fremde Hilfe angewiesen ist. abseits.at hat sich die möglichen Szenarien angesehen und bewertet die Aufstiegschancen der Austroklubs.   Gruppe... Mehr lesen
Salzburgs offensiver zweiter Ansatz sitzt nicht – 0:1-Niederlage gegen Athletic Bilbao
Es wirkt so, als hätten die Salzburger das Siegen verlernt. Nachdem mit Douglas, Mendes, Zarate und Alan wichtige Spieler fehlten, musste Ricardo Moniz von seinem 4-3-3 abweichen und präsentierte das Janko-System von Vorgänger Huub Stevens. Vor Eddie Gustafsson spielten mit Christian Schwegler, Petri Pasanen, Ibrahim Sekagya, Martin Hinteregger und... Mehr lesen
Verkehrte Welt in Wien-Favoriten: Austria und Alkmaar trennen sich erneut 2:2!
4-2-3-1 lautete das System, welches Karl Daxbacher aufs Feld schickte. Den Abwehrverbund bildeten Goalie Heinz Lindner, Markus Suttner, Manuel Ortlechner, Georg Margreitter und Florian Klein. Davor sicherten Alexander Grünwald und Florian Mader ab und sollten offensive Impulse bringen. Vorne durften sich Alexander Gorgon, Tomas Jun sowie Zlatko Junuzovic hinter... Mehr lesen
Das 1:0 als Knackpunkt – Sturm verliert beim RSC Anderlecht nahezu chancenlos mit 0:3!
Vom Spielermaterial her war Sturm stärker als vor zwei Wochen, am Feld machte sich das nicht bemerkbar. Ferdinand Feldhofer und Milan Dudic bildeten vor Torhüter Silvije Cavlina die Defensivzentrale, rechts lief Ehrenreich auf, links Christian Klem. Auf der Doppelsechs sollten Manuel Weber und Matthias Koch das Spiel lenken. Haris... Mehr lesen
Nur ein kleiner Dämpfer – die Europacupgegner der Österreicher schweben auf einer Welle des Erfolgs!
Für die österreichischen Europa League Starter wird es diese Woche wieder ernst: Während Sturm Graz nur noch minimale bzw. theoretische Chancen auf einen Aufstieg hat, können Red Bull Salzburg und der FK Austria Wien am Donnerstag mit neuerlichen Sensationen die Tür zur nächsten Runde einen kleinen Spalt weiter aufstoßen.... Mehr lesen
Sturm Graz – RSC Anderlecht 0:2 – Niederlage in Graz-Liebenau bedeutet praktisch das Europacup-Aus für den Meister
Franco Foda wusste schon, was auf ihn zukommen würde. Mit RSC Anderlecht war eine spielstarke Mannschaft in Graz-Liebenau zu Gast. Alle Bemühungen um einen Punktgewinn blieben aber unbelohnt. Sturm Graz musste auf viele Verletzte verzichten. Silvije Cavlina hütete statt Christian Gratzei das Tor, Martin Ehrenreich vertrat auf der rechte... Mehr lesen
AZ Alkmaar – Austria Wien 2:2 – Veilchen schrammen knapp an der Sensation beim niederländischen Leader vorbei!
Der holländische Tabellenführer wankte, wankte, wankte und fiel doch nicht zur Gänze hin. Eine Wiener Austria, die mit Konsequenz und Spielwitz überzeugte, ließ im Finish noch zwei Punkte liegen. Karl Daxbacher packte zwei Monate vor Weihnachten den Tannenbaum aus und ließ vor der Viererkette Klein, Ortlechner, Margreitter und Suttner... Mehr lesen
Athletic Bilbao – Red Bull Salzburg 2:2 – Schiedsrichter klaut starken Bullen drei Punkte!
Elfter der spanischen Liga gegen den Dritten der österreichischen oder Athletic Bilbao gegen Red Bull Salzburg, besser gesagt FC Salzburg. Die Bullen trotzten den Spaniern nach starken 70 Minuten ein 2:2 ab. Doch nach einer 0:2-Führung hätten die Salzburger gewinnen müssen, wäre da nicht Schiedsrichter Ivan Bebek aus Kroatien... Mehr lesen
Wenn das Individuum das Kollektiv schlägt – Salzburg 3, Bratislava 0
Vladimir Weiss hatte sich dieselbe Taktik vorgenommen, um Österreichs Vizemeister zu schlagen, wie sie auch schon die Slowakei im August gegen Team Austria verwendete. Es gab jedoch einen grundlegenden Unterschied. Slovan Bratislava hat mit Sicherheit nicht die Masse an guten bis teilweise außergewöhnlichen Spielern wie die slowakische Nationalmannschaft und... Mehr lesen
Heute wird's wieder in der Europa League ernst: Austria glaubt, Salzburg hofft, Sturm bangt
Wenn heute der zweite Spieltag der Europa League in der Saison 2011/2012 angepfiffen wird, haben alle drei österreichischen Vertreter im Bewerb einiges vom ersten Spieltag gut zu machen. Sturm verlor im Heimspiel gegen Lok Moskau 1:2, die Austria unterlag Metalist Kharkiv mit demselben Ergebnis in Wien. Salzburg war beim... Mehr lesen