Glasgow Rangers: Schottischer Rekordmeister vor dem finanziellen Zusammenbruch?
Aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten und eines Steuerprozesses gegen den Verein steht der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers vor dem Aus. Sollte das Finanzamt auf eine Steuerrückzahlung in der Höhe von mehreren Millionen Euro bestehen, so müssten die Rangers Insolvenz anmelden. 33 MILLIONEN EURO SCHULDEN… Das Klischee, dass Schotten sehr geizig... Mehr lesen
13 Namensänderungen, nie aufgestiegen und jetzt Europacup-Starter: Der merkwürdige Salzburg-Gegner Senica
Am Donnerstag empfängt Red Bull Salzburg den FK Senica aus der westlichen Slowakei – und ist dabei der erste Europacupgegner überhaupt für den slowakischen Vizemeister des Vorjahres. Bevor abseits.at morgen eine ausführliche Mannschafts- und Taktikanalyse des FK Senica anbietet, werfen wir noch einen Blick auf die Geschichte eines sehr... Mehr lesen
Hungrig zum Hunderter: Olimpija Ljubljana möchte nach turbulenten Jahren in Europa aufzeigen!
Wie die Wiener Austria ist auch Olimpija Ljubljana hundert Jahre alt. Doch die letzten Jahre vor dem „Hunderter“ waren für die Slowenen um einiges turbulenter als die der Austria: Der Verein wurde aufgelöst, neu gegründet, arbeitete sich binnen wenigen Jahren von der vierten in die erste Spielklasse zurück –... Mehr lesen
Sawa, Wambach, Solo – das waren die schillernden Figuren der Damen-WM!
Teamsport hin oder her, große Events wie eine Fußballweltmeisterschaft leben in der „Männerdomäne Fußball“ auch bei den Frauen von einzelnen Charakteren: Tolle Spielerinnen, mutige Torfrauen und auch so manche Antiheldin. Hier eine subjektive Auswahl der tragenden Figuren der WM (ohne Reihung). HOMARE SAWA (JAPAN) Die Torschützenkönigin (Goldener Schuh) wurde... Mehr lesen
Rückblick: Das war die Damen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland
Die Medien rätselten im Vorfeld, wie das Ganze zu bewerten sei. Ein Schritt zur Gleichberechtigung? Oder gar die Überwindung patriarchalischer Strukturen? Oder hat man den Spielplatz freigemacht, damit man den Haserln beim Rumtollen zusehen kann? Danach steht fest, dass die Damen-WM alles zu bieten hatte, was ein spannendes Sportereignis... Mehr lesen
Fußball in Indien (Teil 1) – Riesiges Potential, mangelnde Infrastruktur
1.2 Milliarden Menschen – kein einziger aktiver Legionär. Obwohl der indische Fußball Jahr für Jahr an Popularität gewinnt, hinkt er den eigenen Möglichkeiten weit hinterher. Der indische Fußballverband verpflichtet nun Experten aus dem Ausland, die sowohl die Nationalmannschaft, als auch die indische Liga nach vorne bringen sollen. Indien ist... Mehr lesen
Standing von Salzburgs Gegner Metalurgs Liepaja in Europa? Maximal zwei Hürden!
Bevor wir uns der Mannschaftsanalyse von Salzburgs Gegner Metalurgs Liepaja aus Lettland widmen (die Analyse wird in den nächsten Stunden auf abseits.at veröffentlicht), werfen wir einen Blick auf das Standing des Klubs im In- und Ausland. In der jungen Europacupgeschichte der Letten gab’s einiges zu erleben: Von neun kassierten... Mehr lesen
Start-Ziel-Sieg für Schachtar Donezk?
Die ukrainische Premjer-Liha startete vergangenes Wochenende und der große Favorit Schachtar Donezk übernahm bereits nach der ersten Runde die Tabellenführung. Der Titelverteidiger feierte gegen Obolon Kiew einen glatten 4:0 Heimerfolg und bestätigte seine Favoritenrolle bei den Buchmachern. Schachtar-Donezk-Trainer Mircea Lucesacu durfte sich über eine große Verstärkung freuen, denn sein... Mehr lesen
Ein großer Fisch als Testspielgegner: Red Bull Salzburg empfängt Olympique Lyon
Dietrich Mateschitz und sein Management zogen für die Generalprobe vor dem Meisterschafts- und Europacupstart einen großen Fisch an Land: Red Bull Salzburg testet heute (18:30 Uhr) in der Bullenarena gegen den französischen Vorzeigeklub Olympique Lyon. Vorzeigeklub vor allem wirtschaftlich und infrastrukturiell. Sportlich wurden Lyons Fans schon mal mehr verwöhnt.... Mehr lesen
Von Komapatienten und Wettskandalen – Die K-League kommt nicht zur Ruhe
Zur Abwechslung erreichen uns auch gute Nachrichten aus der südkoreanischen K-League, denn Jeju-United-Spieler Shin Young-Rok erwachte vor wenigen Stunden aus dem Koma. Der 24-jährige Stürmer brach vor sieben Wochen während eines Meisterschaftsspiels gegen Daegu auf dem Spielfeld zusammen und lag seitdem auf der Intensivstation. Ansonsten gibt es leider nicht... Mehr lesen
Deutschlands Damen besiegen Kanada mit 2:1 – ein Sommermärchen mit Happyend?
Am Samstag war in einem Interview mit der Österreichischen Rekordspielern Nina Aigner noch zu lesen, dass man Frauen- und Männer-Fußball nicht vergleichen könne, da es „zwei verschiedene Sportarten“ wären (OÖN 25.6.11). Führt man sich dann aber das zweite Spiel der Damen-WM 2011 in Deutschland vor Augen, so fällt es... Mehr lesen
Spanien holt U21-EM-Titel – diese Spieler prägten das Turnier…
16 Spiele umfasste die U21-Europameisterschaft in Dänemark, die am gestrigen Abend ihren verdienten und erwartungsgemäßen Sieger fand. Spanien besiegte die Schweiz im Finale in Aarhus mit 2:0 und holte sich damit zum dritten Mal den begehrten Juniorentitel. Spanien wirkte von Beginn des Turniers an als vorweggenommener „logischer“ Sieger. Die... Mehr lesen
Argentinien: Ein zweitklassiger Rekordmeister?
Der argentinische Rekordmeister River Plate steht nach der 0:2-Niederlage im Relegationshinspiel gegen Belgrano Cordoba mit einem Bein in der zweiten Liga. Nur ein mittleres Wunder kann die größte Katastrophe in der Geschichte des Hauptstadtvereins noch abwenden. Buenos Aires. In der dritten Minute der Nachspielzeit in der Partie zwischen River... Mehr lesen
10 Jahre Haft und zwei ganz große Titel
Miodrag Belodedici ist weltweit der einzige Spieler, der mit zwei osteuropäischen Vereinen den Europapokal der Landesmeister gewinnen konnte. Zwischen diesen Erfolgen musste er um seine Freiheit zittern, da er vom ehemaligen rumänischen Diktator Nicolae Ceaușescu zu zehn Jahren Haft verurteilt wurde. Kennst du die Auftragskarten des Gesellschaftsspiels „Risiko“? „Befreie... Mehr lesen
Stars Of Today – Superstars Of Tomorrow
Wirft man einen Blick in die Annalen der U21 EM-Endrunden und ihrer individuellen Rekordhalter und Titelträger wird schnell ersichtlich, dass der diesjährige Slogan viel mehr ein Versprechen, als eine Plattitüde oder mit Hoffnung versehener Ausspruch darstellt. Der amtierende Titelträger Deutschland gilt rückwirkend als jüngstes Beispiel für den ersten großen... Mehr lesen
Die Underdogs der U21-EM: Island und Weißrussland
Heute stellen wir euch wieder zwei interessante Fußballer vor, die in den weniger bekannten Teams der U21-Europameisterschaft zum Einsatz kommen. Island und Weißrussland sind die Underdogs der Gruppe A, allerding körperlich robuste Teams, die nicht zu unterschätzen sind. Der 21jährige Isländer kam in der Qualifikation zur Europameisterschaft regelmäßig zum... Mehr lesen
Start der U21-EM: Müde Vorbereitungen auf das Turnier der Zukünftigen
Viele Grünflächen, ein Yachthafen für die, die gerne ins Kattegat hinausfahren, verschlafen anmutend und doch eine dynamische junge Studentenstadt. Im dänischen Aarhus wird heute die U21-Europameisterschaft eröffnet. Noch hält sich die Euphorie in Grenzen. Einzig Ankündigungen von Live-Übertragungen vor innerstädtischen Irish Pubs und ein motivierter, scherzender Stelzengeher, der im... Mehr lesen
Countdown zum "vergessenen Turnier" in Dänemark
In acht Tagen startet die U21-Europameisterschaft 2011. Ein in heimischen Gefilden vergessenes Turnier, da das österreichische Team keines der acht Teilnehmer ist und die darauf folgende U20-Weltmeisterschaft Österreich intensiver in Atem halten wird. Was bringt die U21-EURO? Das Juniorenturnier für die besten Teams Europas wird seit 1972 ausgetragen, damals... Mehr lesen
Wer hat Angst vor Fußball-Fans?
Egal ob Ägypten, Libanon, Syrien oder Bahrain – den Diktatoren in den jeweiligen Ländern sind die Fußballfans ein großer Dorn im Auge, da diese bei Revolutionen organisiert an vorderster Front stehen. Während in Ägypten nach der erfolgreichen Revolution gegen Hosni Mubarak der Meisterschaftsbetrieb wieder Fahrt aufnahm und die Ultras... Mehr lesen
Janko macht es mit Köpfchen
Durch ein Kopfballtor in der Nachspielzeit holte der österreichische Mittelstürmer Marc Janko den niederländischen Cup-Pokal zu seinem Verein FC Twente Enschede. Der Gegner Ajax Amsterdam hat jedoch schon nächstes Wochenende die Chance zur Revanche, wenn sich die zwei besten Mannschaften Hollands die Meisterschaft ausspielen werden. Beide Trainer redeten vor... Mehr lesen
cialis kaufen