Ein Käfig voller Kicker: Dortmunds Millionenkäfig
Borussia-Dortmund-Trainer Jürgen Klopp gönnt seinen Spielern nach dem Titelgewinn keine erholsamen Ferien, sondern setzt auf eine knallharte Vorbereitung. Auch wenn die Profis momentan ordentlich schwitzen müssen, dürfen sie sich auf eine geniale Innovation freuen, die in Zukunft Abwechslung in den Arbeitstag der Profis bringen wird. Von wegen es gibt... Mehr lesen
FC Barcelona: Wenn der Champions-League-Titel plötzlich Geld kostet!
Der Traum jedes europäischen Fußballklubs und jedes Fußballspielers ist der Gewinn der UEFA-Champions-League und auch finanziell spült dieser Bewerb große Summen in die Vereinskassen. Doch was wenn der Gewinn plötzlich kleiner ist, als die dafür bezahlten Prämien? Wie jeder Verein muss auch der FC Barcelona vor dem Beginn einer... Mehr lesen
Europäische Spitzenklubs im finanziellen „Abseits“
Möglicherweise werden Rekordtransfersummen und Rekordgagen von Spielern und Trainern bald der Vergangenheit angehören und Vereine, welche im finanziellen Abseits stehen, werden vielleicht bald nicht mehr international zu bewundern sein. Der Schuldenberg der Fußballgroßklubs wie beispielsweise in England und Spanien wird immer höher und trotzdem werden jedes Jahr wieder Spieler... Mehr lesen
Richard T.'s Gespür für Spielerverträge
Richard Trenkwalder war der zweite große Investor im österreichischen Fußball. Mit seiner Personaldienstleistungsfirma wollte er den ASK Schwadorf bis in die Bundesliga bringen um dort zu reüssieren. Nach 10 Jahren hat man es nun geschafft, auch wenn Trenkwalder das Vehikel änderte und auch sonst die eine oder andere Laschheit... Mehr lesen
Geldmaschine FC Porto
André Villas-Boas gewann mit dem FC Porto die heimische Meisterschaft mit 21 Punkten Vorsprung auf Benfica Lissabon und triumphierte als jüngster Trainer aller Zeiten in der Europa League. Hinter den sportlichen Erfolgen steht eine ausgeklügelte Transferpolitik, die Jahr für Jahr hohe Gewinne abwirft. Die portugiesische Fußballseite www.estadiodragao.com fasste alle... Mehr lesen
Demokratie statt Freunderlwirtschatft
Die Vorkommnisse der letzten Tage zeigten deutlich, dass der Weltfußballverband in großen Schwierigkeiten steckt und immer mehr an Glaubwürdigkeit verliert. Wenn nicht bald tief greifende Reformen durchgesetzt werden, dann könnte die FIFA im Chaos versinken. Bestechungsaffären, gekaufte Weltmeisterschaften und exzentrische Funktionäre – momentan sorgt die FIFA jeden Tag für... Mehr lesen
Blatter sieht keine Krise
Sepp Blatter beendete gestern vorzeitig eine Pressekonferenz, weil er keine Lust hatte die unangenehmen Fragen der Journalisten zu beantworten. Der 75-jährige Schweizer, der 1998 das Amt des FIFA-Präsidenten von João Havelange übernahm, wirkte bei der gestrigen Pressekonferenz sichtlich genervt, denn die Journalisten stellten Fragen, die er nicht beantworten wollte.... Mehr lesen
FIFA kämpft um ihren Ruf
Die FIFA-Spitzenfunktionäre Mohamed bin Hammam und Jack Warner traten noch vor dem Urteil der Ethik-Kommission zurück und stürzten den internationalen Fußballverband in eine tiefe Glaubwürdigkeitskrise. Die ranghohen Fußballfunktionäre Mohamed bin Hammam und Jack Warner sollen 25 FIFA-Funktionäre aus der Karibik bestochen haben, damit sie bei der Wahl zum FIFA-Präsidenten... Mehr lesen
Zwei Vereine – Eine Akademie
Die Nachwuchsakademie von Ajax Amsterdam galt lange Zeit als das absolute Non plus ultra, wenn es um die Ausbildung junger Fußballspieler ging. Mittlerweile ist sie allerdings nicht einmal im eigenen Land die Nummer eins. Die Liste erfolgreicher Spieler aus der Ajax-Nachwuchsschmiede ist beinahe endlos und lässt Fußballliebhabern das Wasser... Mehr lesen