Österreichs Spitzenklubs und das Problem mit der internationalen Selbsteinschätzung
Österreich kennt fußballerisch nur zwei Extreme: Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Dass der Maßstab gänzlich fehlt, wenn es um den Alpenkick geht, weiß man ja. Aber wie gehen die Gegner der Österreicher an die Arbeit? Eine Beobachtung nach den Europacupspielen von Sturm, Austria und Salzburg. Sturm spielte gegen den... Mehr lesen
Disziplinen des Fußballs (2): Beach Soccer
Der zweite Teil der Serie beschäftigt sich mit dem Strandfußball und dessen Eigenheiten. Die Dominanz der Brasilianer kommt nicht von ungefähr und erklärt sich mit einem Blick auf die Historie. ZAHLEN UND FAKTEN Spielfeld: 35m-37m lang, 26m-28m breit, der Sand muss mindestens 40 cm tief und gesiebt sein Strafraum:... Mehr lesen
VdF-Vorstand Zirngast im abseits.at-Interview: "Wir haben nicht einmal zehn Profiklubs…"
Gernot Zirngast ist der Vorstand der „Vereinigung der Fußballer“ (VdF) und spricht im zweiten Teil des Interviews mit abseits.at über den schweren Umstieg von Amateur- und Profifußball, die Probleme mit Akademie-Absolventen und wie professionell in Österreichs Fußball tatsächlich gearbeitet wird. Der vorletzte Teil eines ausführlichen Gesprächs mit dem Ex-Wiener-Sportclub-Spieler!... Mehr lesen
Spielergehälter auf Rekordhoch – Doch sind so hohe Gagen überhaupt gerechtfertigt?
Nachdem die Spielergehälter in den letzten Jahren immer weiter angestiegen sind, wünschen sich viele europäische Vereine bereits eine Gehaltsobergrenze, die allerdings nicht mit der derzeitigen EU-Rechtsform vereinbar ist. Doch gibt es einen anderen Ausweg aus der derzeitigen Situation? Grundsätzlich sind die Spielergehälter, das Ergebnis aus Angebot und Nachfrage am... Mehr lesen
Disziplinen des Fußballs (1): Die bandenlosen Ballzauberer des Futsal
„Normaler“ Fußball ist hinlänglich bekannt, weil es aber auch andere Varianten unseres geliebten Sports gibt, hat sich abseits.at mit diesen beschäftigt. Im ersten Teil unser fünfteiligen Reihe über die verschiedenen Varianten des Fußballsports, geht es um Futsal. Beim Futsal handelt es sich um die von der FIFA anerkannte Version... Mehr lesen
Krimi in Székesfehérvár – Sturm Graz trotz Niederlage weiter
Nach einer 90-minütigen Nervenschlacht, die Sturm-Graz-Trainer Franco Foda nach eigenen Angaben drei Jahre seines Lebens kostete, stehen die “Blackies“ in der dritten Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League. Besonders die ersten 45 Minuten hatten es in sich, denn alle fünf Treffer fielen in der ersten Halbzeit. Videoton-Trainer Paulo Sousa erzählte... Mehr lesen
Geschichtsträchtig: Fanbericht zum ersten Linzer Derby seit vierzehn Jahren
Für die Fans von Blau-Weiß Linz und dem LASK ist dieses Spiel, welches das erste Mal seit dem 31.Mai 1997 ausgetragen wird, das bisherige Highlight des Jahres 2011. Damals gewann der Meister von 1974 mit 3:0 und wurde danach vom Sieger der Spielzeit 1964/65 geschluckt. Die weitere Geschichte ist... Mehr lesen
VdF-Vorstand Zirngast im abseits.at-Interview: "Als Spieler musst du dich anpassen, sonst bist du draußen"
Gernot Zirngast ist der Vorstand der „Vereinigung der Fußballer“ (VdF) und spricht im Interview mit abseits.at über Forderungen, Verträge und die Admira, den Einstieg in den Profifußball und die vielen Probleme, die dieser – vor allem finanzieller und zeitlicher Natur – mit sich bringen kann. Hier der erste Teil... Mehr lesen
Eine neue Vienna, aber ist wirklich alles Gold was glänzt? Matchbericht aus der Sicht eines Fans…
Die Vienna konnte gegen den FC Lustenau überzeugen, drehte einen 0:1-Rückstand nach der ersten Halbzeit in ein 3:1 um, wurde durch einen dummen Ausschluss dezimiert, erhöhte dennoch kurz darauf auf 4:1 und gewann schließlich mit 4:2. Aber ist bei den Döblingern tatsächlich alles Eitel Wonne oder kaschiert der verrückte... Mehr lesen
Die UEFA-Fünfjahreswertung: Wie sie funktioniert und wo wir stehen
Bald geht es wieder los und die Europacupsaison beginnt auch für unsere heimischen Teams. Im Hintergrund von Europacupspielen schwebt meist ein ganz spezieller Begriff – die 5-Jahreswertung. Doch wo befindet sich Österreich derzeit in dieser Wertung, welche Konsequenzen hat dieser Platz und wohin könnte die Reise in näherer Zukunft... Mehr lesen
UEFA vs. "Überteuerung des Fußballs": Financial Fair Play – Teil 1
Viele europäische Fußballvereine haben in den letzten Jahren deutlich über ihren finanziellen Möglichkeiten gewirtschaftet. Mittlerweile lastet ein Schuldenberg von etwa 12 Milliarden Euro auf den Schultern der europäischen Spitzenligen. Die UEFA fordert nun einen verantwortungsvolleren Umgang bezüglich der Finanzen von den Vereinen und will ihre Maßnahmen mithilfe der neuen... Mehr lesen
Politik und Fußball vertragen sich nicht – oder doch irgendwie?
„Politik raus aus den Stadien“ gilt mittlerweile als selbstverständlicher und unverrückbarer Grundsatz in Österreichs Stadien. Egal welchen Verein oder welche Partei man unterstützt, gegen diesen Grundsatz scheint keiner Einspruch zu erheben und politisch bekennende Gruppen werden oft für ihr politisches Auftreten kritisiert. Aber muss Politik in den Stadien wirklich... Mehr lesen
Ein Käfig voller Kicker: Dortmunds Millionenkäfig
Borussia-Dortmund-Trainer Jürgen Klopp gönnt seinen Spielern nach dem Titelgewinn keine erholsamen Ferien, sondern setzt auf eine knallharte Vorbereitung. Auch wenn die Profis momentan ordentlich schwitzen müssen, dürfen sie sich auf eine geniale Innovation freuen, die in Zukunft Abwechslung in den Arbeitstag der Profis bringen wird. Von wegen es gibt... Mehr lesen
Making Of abseits.at – ein kleiner Einblick in die Arbeit des Art Directors
Der Art Director von abseits.at, Michael M. Magpantay, arbeitet täglich in seinem Atelier auf den Philippinen an coolen, neuen Zeichnungen für abseits.at. Nachdem Michael sich in den ersten Monaten des abseits.at-Aufbaus auf „Basics“ wie Vereinswappen oder allgemeine Spielszenen konzentrierte, wird’s jetzt langsam so richtig interessant… …denn rechtzeitig zum Saisonstart... Mehr lesen
Arenen & Akkorde – Teil 2: Von Best bis Becks – Fußball wird Popkultur
Heute ist Fußball Pop. Marko Arnautovic kann genauso wie Britney Spears ein Liedchen davon singen. Ein Auto im Parkverbot, ein Friseurbesuch – der Boulevard ist immer und überall. Aber wem hat das „Enfant terrible“ des österreichischen Fußballs das zu verdanken? Drei Eckpunkte lassen sich hierbei als Indikatoren identifizieren. Wer... Mehr lesen
Die schönsten Fußballplätze für Landschaftsliebhaber – Teil 2
Beim Fußball gibt’s nicht immer nur Fußball zu sehen. Die Fußballplätze unserer Welt bieten – manchmal völlig unerwartet – traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Landschaften. Eine Gruppe von Groundhoppern aus dem Austrian Soccer Board lässt sich kaum eine Gelegenheit entgehen, diese kultigen Plätze zu finden und mit der Kamera... Mehr lesen
Doping und Fußball – eine schwierige Beziehung
Am Samstag (2.7.) startete die 98. Tour de France, das größte Radrennen der Welt. Insgesamt sind etwa 3430 km (und ca. 56000 Höhenmeter) zu überwinden. Warum das relevant ist? Alljährlich mehren sich die Unkenrufe, dass dies ohne leistungssteigernde Mittel nicht zu bewerkstelligen sei. Nicht selten dient der Radsport als... Mehr lesen
Zonenfußball (2) | Wie man kompakt von innen nach außen verteidigt
Im zweiten Teil der abseits.at-Reihe über Zonenfußball erläutern wir wie ein Team korrekt verteidigt und wieso die „Zentralachse“ immer zugestellt werden muss. Außerdem wird beschrieben, wie ein Team effektives und zugleich kraftsparendes Forechecking betreiben kann, ohne seine taktische Ordnung zu verlieren. Taktische Ordnung bei gegnerischem Ballbesitz ist das Um... Mehr lesen
Fußballplätze in den Bergen und am Meer – pack' das Landschaftsobjektiv aus!
Man suche sich einen Aussichtspunkt und genieße nicht nur das Fußballspiel selbst, sondern auch einen atemberaubenden Ausblick. Auf der Welt gibt es abertausende Fußballplätze, doch die landschaftlichen Leckerbissen unter den Pitches dieser Welt zu finden, ist nicht immer einfach. Einige Groundhopper aus dem Austrian Soccer Board fanden in der... Mehr lesen
Diego von Magath suspendiert – wieviel darf sich ein Fußballer erlauben?
Superstar Diego wurde von Felix Magath aus dem Kader entfernt, befindet sich auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber und musste ein Rekordbußgeld in der Höhe von 500.000 Euro an seinen Verein, den VfL Wolfsburg, überweisen. Bei allen Entschuldigungen ist es nicht das erste Mal, dass ein Spieler seinen... Mehr lesen
Abseits-Gewinnspiel: Das sind die zwölf Promis in unserem Header!
Das erste abseits.at-Gewinnspiel ist vorbei und hier kommt nun die lange ersehnte Auflösung. Allerdings sagen wir euch vorerst nur die Namen, ohne die gesuchten Promis im Header der Seite zu markieren – vielleicht wollt ihr ja selbst noch einmal schauen, ob ihr die eingeschlichenen, österreichischen Bekanntheiten findet. Noch einmal... Mehr lesen
Kindertraining Teil 1: Anforderungen an den Trainer
Kinder zu trainieren ist eine große Aufgabe. Es ist kein Job, den man leichtfertig ausführen sollte, da man Kinder schon in jungen Jahren stark prägen kann, eine direkte Einwirkung auf ihre spätere Karriere hat. Für mich persönlich sollte man, bevor man ernsthaft darüber nachdenkt eine Kindermannschaft zu übernehmen, folgende... Mehr lesen
Arenen & Akkorde – Teil 1: Die Anfänge der Musik am Fußballplatz
Im Leben eines jungen Menschen spielen Sport und Musik oftmals eine sehr große Rolle. Die Schulung der Koordination des Bewegungsapparates und des Geistes helfen in beiden Bereichen. Die intensive Ehe von Musik und Fußball hat eine lange Geschichte und musste sich, wie ein junger Mensch, entwickeln. Schon lange bevor... Mehr lesen
FC Barcelona: Wenn der Champions-League-Titel plötzlich Geld kostet!
Der Traum jedes europäischen Fußballklubs und jedes Fußballspielers ist der Gewinn der UEFA-Champions-League und auch finanziell spült dieser Bewerb große Summen in die Vereinskassen. Doch was wenn der Gewinn plötzlich kleiner ist, als die dafür bezahlten Prämien? Wie jeder Verein muss auch der FC Barcelona vor dem Beginn einer... Mehr lesen
Passend zur Damen-WM: Ein Plädoyer für die Frauen!
„Frauen sind grazile Wesen. Kunstturnerinnen finde ich schön. Aber Mädchen, die wie Brauereipferde auf Fußballfeldern rumstampfen- da hört doch alles auf“. Dieser (nicht datierte) Ausspruch ist keinem Geringeren anzulasten, als Otto „Rehakles“ Rehhagel, immerhin (u.a.) deutscher Meister und Europameister mit Griechenland. Mario Basler äußert die Bitte, die Frauen mögen... Mehr lesen
Das Kreuz mit den Fans
Hat Österreich ein Fan-Problem? Betrachtet man die „Ausschreitungen“ der letzten Zeit (Platzsturm im Derby und in der Europa League, Affäre Westbahnhof, diverse Sachschäden bei Auswärtsfahrten, rechtsradikale Entgleisungen) kann man ohne weiteres zu diesem Schluss kommen. Sogar in der Regionalliga bevorzugen es Vereine zuweilen nicht anzutreten, weil ihnen die Strafe... Mehr lesen
Challenge: 42 – Fußball bis zum Umfallen
Am 29. Juli 2011 treten zwei englische Fanklubs in einem Fußball-Marathon gegeneinander an, um Geld für eine gute Sache zu sammeln. Sollte der Rekordversuch gelingen, dann winkt zudem ein Eintrag in das Guiness-Buch der Rekorde. Abseits.at wird diese tolle Aktion unterstützen. Die Spendengelder werden auf zwei Organisationen zu gleichen... Mehr lesen
Hüpfen, winken, repräsentieren – die Maskottchen
Was wäre die Sport- und Fußballwelt ohne Maskottchen? Menschen in Tierkostümen sämtlicher Variationen, die sich am Rand des Spielfelds zum Affen machen, das eigene Team durch ihre Anwesenheit zu Höchstleistungen pushen sollen und die jüngsten Zuseher zum Lachen bringen. Bei einer Wahl zum „besten Maskottchen Europas“ gewann Rapids „Speedi“... Mehr lesen
Abenteuer U21-Europameisterschaft: Ein Fanbericht – Teil 2
Betritt man in Dänemark Trafiken oder Ticketverkaufsstellen der Bahn fühlt man sich für einen kurzen Moment unweigerlich an langwierige Aufenthalte in österreichischen Magistraten und damit einhergehenden Parteienverkehr erinnert. Für den Erwerb von Zigaretten und Fahrkarten muss man eine Nummer ziehen und artig warten, bis endlich die gewünschte Ziffer am... Mehr lesen
Europäische Spitzenklubs im finanziellen „Abseits“
Möglicherweise werden Rekordtransfersummen und Rekordgagen von Spielern und Trainern bald der Vergangenheit angehören und Vereine, welche im finanziellen Abseits stehen, werden vielleicht bald nicht mehr international zu bewundern sein. Der Schuldenberg der Fußballgroßklubs wie beispielsweise in England und Spanien wird immer höher und trotzdem werden jedes Jahr wieder Spieler... Mehr lesen
Richard T.'s Gespür für Spielerverträge
Richard Trenkwalder war der zweite große Investor im österreichischen Fußball. Mit seiner Personaldienstleistungsfirma wollte er den ASK Schwadorf bis in die Bundesliga bringen um dort zu reüssieren. Nach 10 Jahren hat man es nun geschafft, auch wenn Trenkwalder das Vehikel änderte und auch sonst die eine oder andere Laschheit... Mehr lesen
Die Sau durch's Dorf jagen?
Was darf ein Kicker? Wo werden Grenzen überschritten? Wie sollen sich Arbeitgeber verhalten, wenn ihr Angestellter eine dezidierte Straftat begeht? Was können die Konsequenzen sein? Hat ein Fußballverein einen ethischen Auftrag? Welchen Zugang sollen wir Fans dazu haben? All diesen Fragen muss auf den Grund gegangen werden, um ein... Mehr lesen
Abenteuer U21-Europameisterschaft: Ein Fanbericht – Teil 1
Die Endrunde der U21 Europameisterschaft bot für mich und einen Freund die perfekte Gelegenheit eine Reise nach Dänemark und das gemeinsame Hobby Fußball zu verbinden. Knapp eine Woche hatten wir Zeit Land und Leute kennen zu lernen, so wie hochklassigen Spielern in zwei der vier EM-Stadien auf die Beine... Mehr lesen
Fankurve | Rapid – Verein nur für Übergeduldige
Bei kaum einem anderen Klub werden Fans wegen einer Serie von missglückten Spielen, Verfehlungen in der Personalpolitik oder sonstigen peripheren Problemen so schnell nervös wie bei Rapid. Im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum, wird jeder einzelne Aspekt des Vereins Rapid penibelst von den Fans auseinander genommen. Der User... Mehr lesen
Herzlich Willkommen auf abseits.at – **MIT GEWINNSPIEL ZUM START**
Liebe User, es ist so weit! abseits.at ist hiermit online und wir hoffen, dass euch das Portal und natürlich vorallem die Inhalte gefallen. In diesem Beitrag möchten wir euch mit dem Portal vertraut machen und auch gleich zum großen Start-Gewinnspiel aufrufen, bei dem ihr tolle Preise gewinnen könnt! Wie... Mehr lesen
abseits.at – Making Of
Nach sechs Monaten Aufbau und vielen rauchenden Köpfen und Fingern ist es nun endlich so weit. Das neue Fußballportal für Österreich, abseits.at, öffnet seine Pforten. Wir, also Steffo und ich, haben in den letzten Monaten sehr hart für dieses Portal gearbeitet und sind damit nicht alleine. Mit diesem Beitrag... Mehr lesen
Zonenfußball (1) |Wieso man manchmal lieber den schwächeren Spieler einsetzt
In unserer fünfteiligen Serie über Taktik und Theorie setzen wir uns heute mit den Grundlagen des Zonenfußballs auseinander. Im Laufe der nächsten Wochen möchten wir dir einen Einblick in höhere Taktik und fußballerische Philosophien verschaffen, auf dass du den Sport (und vielleicht auch dein eigenes Team) taktisch besser verstehst.... Mehr lesen
Geldmaschine FC Porto
André Villas-Boas gewann mit dem FC Porto die heimische Meisterschaft mit 21 Punkten Vorsprung auf Benfica Lissabon und triumphierte als jüngster Trainer aller Zeiten in der Europa League. Hinter den sportlichen Erfolgen steht eine ausgeklügelte Transferpolitik, die Jahr für Jahr hohe Gewinne abwirft. Die portugiesische Fußballseite www.estadiodragao.com fasste alle... Mehr lesen
Die Menschen abseits des Platzes – Fans: Teil 1
Sie sind das Salz in der Suppe des Fußballs. Die Quintessenz auf die der Sport nicht verzichten kann. Egal ob sie ihr Team lautstark unterstützen, Choreographien planen oder durch stille Präsenz glänzen. Fußballfans gibt es in jeder Stadt und jedem noch so kleinsten Ort der Erde. Bemerkenswert sind nicht... Mehr lesen
Rapid erwartungsgemäß bestraft: Zwei Geisterspiele
Szenen, wie sie unsere heutige Zeichnung darstellen, wird es im Gerhard-Hanappi-Stadion wohl erst Mitte August wieder zu sehen geben. Der Senat 1 verhängte über Rapid die finanzielle Höchststrafe und zwei so genannte „Geisterspiele“. Ausgerechnet im Wiener Fußballtempel „St.Hanappi“ wird es zu Beginn der neuen Saison Spiele unter Ausschluss der... Mehr lesen
Demokratie statt Freunderlwirtschatft
Die Vorkommnisse der letzten Tage zeigten deutlich, dass der Weltfußballverband in großen Schwierigkeiten steckt und immer mehr an Glaubwürdigkeit verliert. Wenn nicht bald tief greifende Reformen durchgesetzt werden, dann könnte die FIFA im Chaos versinken. Bestechungsaffären, gekaufte Weltmeisterschaften und exzentrische Funktionäre – momentan sorgt die FIFA jeden Tag für... Mehr lesen
Blatter sieht keine Krise
Sepp Blatter beendete gestern vorzeitig eine Pressekonferenz, weil er keine Lust hatte die unangenehmen Fragen der Journalisten zu beantworten. Der 75-jährige Schweizer, der 1998 das Amt des FIFA-Präsidenten von João Havelange übernahm, wirkte bei der gestrigen Pressekonferenz sichtlich genervt, denn die Journalisten stellten Fragen, die er nicht beantworten wollte.... Mehr lesen
FIFA kämpft um ihren Ruf
Die FIFA-Spitzenfunktionäre Mohamed bin Hammam und Jack Warner traten noch vor dem Urteil der Ethik-Kommission zurück und stürzten den internationalen Fußballverband in eine tiefe Glaubwürdigkeitskrise. Die ranghohen Fußballfunktionäre Mohamed bin Hammam und Jack Warner sollen 25 FIFA-Funktionäre aus der Karibik bestochen haben, damit sie bei der Wahl zum FIFA-Präsidenten... Mehr lesen
Zwei Vereine – Eine Akademie
Die Nachwuchsakademie von Ajax Amsterdam galt lange Zeit als das absolute Non plus ultra, wenn es um die Ausbildung junger Fußballspieler ging. Mittlerweile ist sie allerdings nicht einmal im eigenen Land die Nummer eins. Die Liste erfolgreicher Spieler aus der Ajax-Nachwuchsschmiede ist beinahe endlos und lässt Fußballliebhabern das Wasser... Mehr lesen
Harte Strafen für hohe Erwartungen
Der amerikanische Unternehmer, Pokerspieler und Buchautor David Sklansky zeigte in einem seiner Bücher auf, dass bei der Bestrafung von kriminellen Delikten oft unlogisch und ungerecht vorgegangen wird. Die Justiz vergisst auf einen wichtigen Faktor, durch den manche Verbrechen lohnenswert werden können. Im Prinzip kann sich jeder Mensch leicht ausrechnen,... Mehr lesen