Die Wiener Austria trifft morgen auf Austria Klagenfurt und wird nach dem souveränen Derby-Sieg einiges an Selbstvertrauen mitnehmen. Wir wollen uns ansehen was sich... Austria-Fans: „Jetzt heißt es nachlegen“

Die Wiener Austria trifft morgen auf Austria Klagenfurt und wird nach dem souveränen Derby-Sieg einiges an Selbstvertrauen mitnehmen. Wir wollen uns ansehen was sich die Fans von ihrer Mannschaft erwarten, die mit einem Dreier den vierten Platz festigen soll. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum.

ViolaRoss: „Jetzt heißt es nachlegen. Bekanntlich folgen nach drei Remis, drei Niederlagen nun drei Siege. Der erste ist schon da nach einem spektakulären Derby. Der zweite Sieg folgt hoffentlich beim Wörthersee beim violetten Derby. Also auf geht’s Veilchen, gebt euch einen Ruck und alle auf nach Klagenfurt.“

Alaloong: „Wir brauchen dringend 3 Punkte, wobei Klagenfurt immer schwierig war. Aber der vermeintlich leichteste Gegner des Restprogrammes. Hier keine 3 Punkte zu holen heißt wahrscheinlich Platz 4 ade. Gegen den LASK und die Dosen wird es noch schwieriger.“

Decay26: „Um Platz 4 abzusichern wäre ein Sieg dringend notwendig. Wenn wir auch gegen Klagenfurt so bissig und konzentriert sind sehe ich gute Chancen auf 3 Punkte. Wir müssen den Kampf annehmen, denn die Klagenfurter werden auch nochmal alles reinhauen. Erwarte mir wenig bis keine Rotation, Motz statt Holland ist sag ich mal aufgelegt.“

veilchen27: „Wimmer hält viel von Holland, war mit ihm gegen Sturm und Rapid sehr zufrieden, zudem Braunöder nicht in der Form seines Lebens. Bin mir nicht sicher, ob Motz wirklich „automatisch“ wieder zurückkehrt oder nicht Wimmer einfach der Derby-Elf unverändert vertraut. Aber jedenfalls die einzige Position mit Fragezeichen, alle anderen sind recht aufgelegt, v.a. die Dreier-Kette mit Meisl statt Handl weiterhin.“

fis: „Meisl und Handl haben halt verschiedene Stärken aber qualitativ insgesamt würden ich sie ähnlich sehen. Aber jetzt kann Mühl endlich wieder dort spielen wo er hingehört. Holland vs Braunöder wirklich schwierig für Klagenfurt.“

Braveheart-FAK: „Wenn Holland immer so spielt wie im Derby und gegen Sturm auswärts, dann ist er immer noch wertvoll – halt auch deshalb weil wir sonst keinen Sechser haben, der defensivstark ist, vernünftig einteilt und ein brauchbares Stellungsspiel hat. Im Idealfall würde man halt jemanden holen der ihn schon in der Sommervorbereitung hinausspielen kann und hätte Holland dann als Backup, keine Ahnung ob Werner so jemanden an der Angel hat, aber gut wärs.“

pepe6: „Holland war im Derby durchaus solide finde ich. Da hat er auch mehr Platz als üblich gehabt. Komischerweise haben die Grünen gerade im Mittelfeld wenig Druck ausgeübt (für ein Derby eher untypisch). Wenn arg gepresst wird, wie gegen Sturm z.b., da ist er körperlich (und dadurch auch gedanklich) ziemlich am Limit und verursacht dadurch etliche Fehler.“

LukasM: „Nehmen Ranftl, Fitz und vor allem Tabakovic ihre Leistung aus dem Derby mit dann wird das ein sehr ruhiger Sonntag!“

bigben79: „Gewinnen wir in Klagenfurt, holen wir insgesamt noch 9 Punkte – davon bin ich zu 100% überzeugt!“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen vor dem Auswärtsspiel der Wiener Austria in Klagenfurt.

Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern Live-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Sämtliche Spiele der österreichischen Bundesliga sind bei uns natürlich auch im Programm!

Stefan Karger

cialis kaufen