Der SK Rapid verpflichtete vor einigen Tagen einen jungen österreichischen Linksverteidiger, der auf der linken Abwehrseite Jonas Auer Konkurrenz machen soll. Wir wollen uns... Das sagen die Rapid-Fans zu Linksverteidiger Benjamin Böckle

Der SK Rapid verpflichtete vor einigen Tagen einen jungen österreichischen Linksverteidiger, der auf der linken Abwehrseite Jonas Auer Konkurrenz machen soll. Wir wollen uns ansehen was sich die Fans von Benjamin Böckle erwarten. Hier findet ihr eine kompakte Analyse zu Rapids neuem Abwehrspieler. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum.

Tobal12345: „Österreichische LInksverteidiger gibt es wenige, hoffe er und Auer pushen sich! Freue mich auf ihn!“

Silva: „Herzlich Willkommen. Ein junger österreichischer Linksaußerverteidiger, der auf gutem Niveau ausgebildet wurde und zumindest auf dem Niveau der zweiten österreichischen Liga gespielt hat, kann kein schlechter Transfer sein. Die Frage ist, ob er am Ende ein guter Transfer ist.“

Phil96: „Herzlich Willkommen bei Rapid! Österreicher, U21-Teamspieler, endlich eine Konkurrenz für Auer, damit er nicht alle Spiele durchspielen muss – absolut sinnvoller Transfer!“

schleicha: „Was ich auch spannend bei ihm finde ist, dass er bei Liefering in der 2. Liga auch als Kapitän auflief. Natürlich muss er jetzt den nächsten Schritt setzen und sich in der Bundesliga etablieren, aber ähnlich wie bei Auer traue ich ihm das absolut zu.“

b0nex: „Bin gespannt wie weit er und Auer leistungstechnisch auseinander liegen. Aktuell schätze ich Auer schon noch deutlich stärker ein. Bin aber gern für eine positive Überraschung zu haben! Absolut sinnvoller und solider Transfer.“

pironi: „Willkommen in Wien! Aber bei einem 22-Jährigen mich von einem Talent zu sprechen, das gibt’s auch nur bei uns. Mögest du viel Spaß und Glück bei uns haben!“

Gunner: „Hab den bis vor paar Tagen nicht gekannt, geschweige denn gesehen. Aber „Grundausbildung“ in Salzburg bis rauf zu Liefering, Youth League, jetzt in jungen Jahren schon Erfahrung als Stammspieler im Ausland, das klingt schon sehr ok, bin gespannt auf ihn.“

Boidi: „Herzlich Willkommen. Erinnert von der Vita stark an Auer wie der gekommen ist: Unbekannter U21-Teamspieler in einer niedrigen Liga im Nachbarland. Ich hoffe der Übergang Böckle – Auer klappt so wie bei Auer – Ulmann. Man hat bei Auer schon gemerkt, dass ihm ein Konkurrent gut tun würde. Ulmann war auch besser als Auer ihm Druck gemacht hat, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.“

Team_Player: „Herzlich Willkommen Benjamin. sehr gut, Auer kann sich nicht mehr sicher sein „ich spiele eh“ da es keine Alternative gibt, hoffentlich pushen sie sich.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen der Rapid-Fans zu Außenverteidiger Benjamin Böckle.

Stefan Karger

cialis kaufen