Nach der Punkteteilung beträgt der Rückstand des LASK auf Salzburg nur noch vier Zähler. Die Fans der Linzer blicken demnach mit großer Spannung aufs... LASK-Fans vor Meisterplayoff: „Platz 2 wäre super, aber was wenn…?“

Nach der Punkteteilung beträgt der Rückstand des LASK auf Salzburg nur noch vier Zähler. Die Fans der Linzer blicken demnach mit großer Spannung aufs Meisterplayoff und gelten als einziges Team, das dem Salzburger Serienmeister gefährlich werden kann. Wir haben die Fanmeinungen der LASK-Anhänger aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum eingeholt.

LASK1965: „Die abschließenden zehn Runden werden beinhart. Vier punktgleiche Mannschaften rittern in einem unglaublich engen Rennen um den/die verbleibenden internationalen Startplatz/Startplätze.  Auch wenn ein acht (sieben) Punkte-Polster sich gut liest und man auf Grund der bisherigen Saisonleistungen davon ausgehen darf, dass unsere Jungs den zweiten Platz über die Ziellinie bringen, ist das mit Sicherheit kein Selbstläufer.“

iceman: „3 Siege gegen Red Bull und wir sind Double Sieger … geiler Scheiß“

JochenGierlinger: „Also vom Meistertitel träume ich erst wenn wir die nächsten 5 Spiele in der Liga alle gewinnen, so realistisch muss man meiner Meinung nach schon sein.“

Eldoret: „Da sich heuer der Meister höchstwahrscheinlich fix für die CL-Gruppenphase qualifiziert, und es ein unumstößliches Gesetz ist, dass RB da nie dabei sein wird, ist der Gedanke nicht so irr, dass der Meister LASK heißt“

Steve McManaman: „Ich gehe jetzt seit über 40 Jahren zum LASK. Meine Highlights waren in den 80ern die UEFA-Cup Partien. Als LASK-Fan kann man normalerweise nicht darauf vertrauen, dass sowas getoppt wird. Und jetzt das! A Traum!“

111ASK: „Mein Anspruch für die Meisterrunde und insgesamt hoffentlich 12 Spiele ist, dass die Mannschaft immer 100% gibt und ordentlich kämpft. So wie wir sie seit nun mehr als 18 Monaten erleben. Wenn sie weiterhin so fokussiert bleibt, dürfen wir uns am Ende über einen tollen Erfolg freuen. Wie dieser aussieht liegt aber auch zum Teil an der Konkurrenz.“

Lookin4someAcTioN: „Es geht einzig und allein darum, den zweiten Platz zu halten. Das muss das Hauptziel sein – alles was mehr kommt ist natürlich Wahnsinn, aber man sollte schon realistisch bleiben. Salzburg soll von mir aus komplett durchziehen und alle weghauen, solang sie den anderen die Körner wegnehmen.“

LittleDreamer: „Sicher würde jeder von uns am Ende mit Platz 2 mehr als zufrieden sein.   Aber wenn man als Fan jetzt nicht von einem Kampf um den Meistertitel zu träumen beginnt, wann denn dann? In einer besseren Situation werden wir wohl nicht so schnell sein.“

Traunseelaskler: „Wär schon cool, wenn es in den letzten drei Runden noch um etwas geht: denke, dann würden zu unseren ohnehin immer gut besuchten Auswärtsspielen in Salzburg und St. Pölten wohl wahre Horden pilgern.“

indietro: „Wenn es uns gelingt, den zweiten Platz zu halten, bin ich hochzufrieden. Ja, selbst ein dritter Platz wäre immer noch ein schöner Erfolg für uns. Man kann zwar davon träumen, wie es wäre, wenn wir die Salzburger noch abfangen würden, aber das kann man meiner Meinung nach ausschließen. Dieser Salzburger Mannschaft kann kein Verein in Österreich über eine gesamte Saison das Wasser reichen. Wir müssten so gut wie alles gewinnen, vor allem die beiden direkten Duelle. Wenn’s wirklich drauf ankommt, richten uns die her, wie sie es die letzten Jahre schon mit ganz anderen Kalibern gemacht haben. Dass sie einen auf Dortmund machen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.“

GH78: „Gibt es eigentlich Leute unter uns, die uns ernstgemeinte Meisterchancen einräumen? Ich kenne keine. Auch wenn es „nur 4 Punkte“ (eigentlich 5) sind. Der Meistertitel scheint in unerreichbarer Ferne. Ich bin selbst sicherlich kein Pessimist. Aber ich glaube wir müssten die Meisterrunde 10 Mal spielen um 1x Meister zu werden (ergo Wahrscheinlichkeit 10 Prozent). Umgekehrt bin ich auch fast genauso sicher, dass uns niemand mehr den 2. Platz streitig machen kann. Das Cupfinale wäre super. Das Rapid-Spiel ist aus heutiger Sicht für mich das wichtigste Spiel in den nächsten Wochen. In einem Finale hat man immer Chancen. Der erste Titel seit 1965 würde uns gut tun und gut stehen.“

Nicolas_Linz: „Ich räume uns Meisterchancen ein. Zwar nur geringe, aber träumen darf man wohl. Die Konkurrenz ab dem 3. Platz ist dieses Jahr vom sportlichen Level weit hinter uns, sodass es durchaus möglich scheint, diese Spiele zum größten Teil zu gewinnen. Und dann muss man halt daheim gegen Red Bull gewinnen und in Salzburg mindestens ein X holen (weil auch RB sicher noch einmal umfällt). Schwierig, aber sicher nicht unmöglich.“

Much1: „So eine Chance wie heuer wird wohl so schnell nicht mehr kommen, wenngleich Vizemeister LASK auch schon unglaublich klingen würde. Wenn die Mannschaft genau so weitermacht wie bisher kann man richtig stolz sein, egal was dann am Ende rauskommt.“

Mehr Fanmeinungen über die Linzer findet ihr im LASK-Forum des Austrian Soccer Board.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen