Wie die oberösterreichischen Nachrichten berichten ist der LASK an einem Nachwuchstalent von RB Leipzig interessiert. Es handelt sich um den 19-jährigen Linksverteidiger Sanoussy Ba,... LASK zeigt Interesse an RB-Leipzig-Spieler

Wie die oberösterreichischen Nachrichten berichten ist der LASK an einem Nachwuchstalent von RB Leipzig interessiert. Es handelt sich um den 19-jährigen Linksverteidiger Sanoussy Ba, der auch in der U18- und U19-Mannschaft der deutschen Nachwuchsnationalmannschaft bereits Einsätze ablieferte.  

Der LASK sorgte heute bereits für große Schlagzeilen, denn trotz des souveränen Erreichens des dritten Tabellenplatzes trennte man sich von Trainer Didi Kühbauer. Als Grund wurden Auffassungsunterschiede in der Kaderplanung angeführt.

Ob dabei auch der erst 19-Jährige Sanoussy Ba ein Streitpunkt war, wissen wir leider nicht. Dass allerdings ein Nachfolger für Marvin Potzmann gesucht wird, liegt auf der Hand, da Rene Renner aktuell der einzige Linksverteidiger im Kader ist und auf die Oberösterreicher ein spannender Herbst wartet, da man sich fix für eine Europacup-Gruppenphase qualifizierte.

Wenn es geplant wäre nach dem Kühbauer-Aus eine pressinglastigere Mannschaft zu formen und die Entwicklung wieder mehr zum Red-Bull-Fußball gehen soll, dann würde dieses Transfergerücht natürlich viel Sinn ergeben, denn Sanoussy Ba ist absolvierte seit der Saison 2016/17 sämtliche Nachwuchsmannschaften in Leipzig. Bei seinem Wechsel von der SpVgg Bayern Hof zu RB Leipzig war er gerade einmal zwölf Jahre alt.

Der siebenfache Nachwuchsnationalspieler wurde im Spätherbst 2021 aufgrund einer Schulterverletzung in der Entwicklung etwas zurückgeworfen und könnte nun über den Umweg der österreichischen Bundesliga seine Profikarriere wieder zünden. Neben Einsätzen als linker Außenverteidiger kam er auch als rechter Mittelfeldspieler bzw. Rechtsaußen zum Einsatz und erzielte für die U19 der Leipziger in 21 Partien starke fünf Treffer und zwei Assists.

Ende November 2022 unterschrieb Ba in Leipzig einen Vertrag bis Sommer 2025, weshalb auch eine Leihe denkbar wäre.

Marco Rose sagte über den Spieler: „Sanoussy ist ein guter und talentierter Junge. Es macht Spaß, mit ihm zusammenzuarbeiten. Er hat eine herausragende Dynamik, ist beidfüßig und flexibel einsetzbar. Ich freue mich mit ihm über seinen ersten Profivertrag.”

Stefan Karger

cialis kaufen