Auf den SK Rapid wartet nach der 0:1-Niederlage gegen Genk die nächste schwierige Aufgabe, denn das Auswärtsspiel gegen Serienmeister RB Salzburg steht auf dem... Rapid-Fans: „Das uninteressanteste Spiel des Jahres steht an“

Auf den SK Rapid wartet nach der 0:1-Niederlage gegen Genk die nächste schwierige Aufgabe, denn das Auswärtsspiel gegen Serienmeister RB Salzburg steht auf dem Programm. Wir wollen uns ansehen was sich die Fans von der Partie erwarten. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum.

schleicha: „Mir ist das Spiel dermaßen wurscht, dass ich es nicht in Worte fassen kann. Ob das ein 1:0, 28:1 oder was auch immer wird. Am Ende liegt es wie jedes Mal ausschließlich an Red Bull alleine, ob wir da eventuell was mitnehmen können. Und im Normalfall ist die Antwort recht eindeutig.“

Zuckerhut: „Diese Saison hat Red Bull die meisten Spiele erst spät entschieden. Außer gegen Ried hatten sie immer Mühe. Erwarte und befürchte aber, dass es bei uns wie üblich in Salzburg abläuft.“

MarkoBB8: „An alle die Red Bull schlechtreden, weil sie sich momentan „schwer“ tun und Partien spät entscheiden, die haben gerade einen Rekordstart hingelegt und sind ohne Punkteverlust by the way.“

sulza: „Ich wäre tatsächlich schon ansatzweise zufrieden, wenn das Duell nicht wieder nach 30 Minuten und fünf katastrophalen Eigenfehlern entschieden ist.“

Ernesto: „Es ist ganz einfach – Red Bull hat sich sukzessive entwickelt und wir wurden vor allem durch Corona deutlich zurückgeworfen. Mal waren wir näher, dann wieder weiter entfernt. Unter Barisic waren wir relativ nahe dran – danach unter Canada meilenweit entfernt. Djuricin konnte den Abstand wieder deutlich verringern, aber in seiner letzten Saison wurden wir wieder zurückgeworfen. Kühbauer hat uns stabilisiert und uns wieder herangeführt. Heuer scheint aktuell der Abstand wieder enorm zu sein, ich gehe aber davon aus dass er im Laufe der Saison wieder geringer wird. Insgesamt gibts tausende Gründe, warum Red Bull uns enteilt ist und dagegen ist auch kein Kraut gewachsen. wir sollten auch aufhören uns mit denen zu vergleichen, die sind nicht unser Gegner. Wir müssen auf uns schauen und uns stabilisieren.“

Starostyak: „Bitte die C-Mannschaft hinschicken und das 0:6 abholen lassen. Ist recht wertlos, die Buskosten für diesen Trip zu bezahlen, bringt eh nix. Lieber auf die anderen Spiele konzentrieren.“

weizi72: „Ich würde Beton anrühren und versuchen einen Punkt, wenn nicht sogar einen Sieg mit Konter einzufahren.  Ein Match wo man nichts zu verlieren hat.“

red pack: „Bin gespannt ob Didi es auch diesmal mit einer Dreier- bzw. Fünferkette probiert. Würde mich interessieren, was der bessere Matchplan eurer Meinung nach ist? Ich fand Rapid eigentlich immer in der typischen 4rer Kette stabiler und gefährlicher.  Defensiv sehe ich wegen der Umstellung und der mangelnden Praxis die Dreierkette als unpraktikabel bzgl. Stellungsspiel. Dennoch vom Matchplan wäre es defensiv (Beton) und offensiv eine Überlegung wert bzw. hätte man drei Hühnen für Standards.“

hooluna: „Für mich uninteressantestes Spiel des Jahres. Schade eigentlich, in Lehen und bis 2005 waren das meine Lieblingsspiele.“

N1ce *nd Sl0w: „Kotzt mich an mit welcher Einstellung man schon im Vorhinein in so ein Spiel geht, da nehme ich mich selbst gar nicht aus, man hat sich in Salzburg kontinuierlich einen Verliererstatus erarbeitet, es wundert mich nicht, dass mittlerweile kaum mehr jemand daran glaubt, dass unsere Mannschaft dort etwas mitnehmen kann. Was an sich schon ein Armutszeugnis ausstellt.“

ton1z: „Vor ein paar Jahren war das noch das absolute Topspiel. Eine attraktive enge Partie, wo wir meistens auf Augenhöhe mit den Dosen waren. Jetzt hofft man nur mehr darauf, dass die Niederlage nicht wieder so hoch ausfällt.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen vor dem Meisterschaftsspiel zwischen Rapid und RB Salzburg.

Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern Live-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Sämtliche Spiele der österreichischen Bundesliga sind bei uns natürlich auch im Programm!

Stefan Karger

cialis kaufen