Der SK Rapid gab gestern die Verpflichtung von Thorsten Schick bekannt. Der ablösefrei von den Young Boys Bern wechselnde 29-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis... Rapid-Fans zum Schick-Transfer: „Alles richtig gemacht“

Der SK Rapid gab gestern die Verpflichtung von Thorsten Schick bekannt. Der ablösefrei von den Young Boys Bern wechselnde 29-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2022 und gilt als absoluter Wunschspieler von Trainer Didi Kühbauer. Sind die Fans auch zufrieden mit der Verpflichtung? Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum, für euch umgehört.

sulza: „Sehr gut. Das ist schon einmal eine relativ namhafte Verpflichtung. Einen Edelreservisten vom Schweizer Meister und CL-Teilnehmer bekommt man nicht alle Tage.“

TatarFredl: „Seit Langem gab es bei uns keinen Transfer, bei dem ich so ein gutes Gefühl wie hier hatte… Dieser Transfer tut uns wahnsinnig gut. Er wird uns dabei helfen unser Spiel schneller und direkter auf’s gegnerische Tor zu leiten und genau das brauchen wir.“

marsh23: „Herzlich willkommen! Österreicher, auf der rechten Seite variabel einsetzbar und letzte Saison mit elf Vorlagen – liest sich schon mal nicht schlecht.“

Stanley-Stiff: „Passt gut, bin zuversichtlich, dass er uns wieder ein ordentliches Flankenspiel ermöglichen wird. Schick auf Badji, das könnte doch was werden für die Scorerwertung.“

GI242: „Man sieht in welche Richtung die künftige Rapid-Mannschaft gehen soll. Weg von den Zaubermäusen und dem „Ball-ins-Tor-tragen“ hin zu Power und Geradlinigkeit. Es wird offensichtlich ein Plan verfolgt und Schick dürfte nach Grahovac und Badji ein wichtiger Baustein dazu sein.“

bfmv19: „Eigentlich nichts falsch gemacht mit dem Transfer von Schick. Ablösefrei, Auslandserfahrung, 2x Schweizer Meister, CL-Erfahrung, kann Flanken, kann mehrere Positionen spielen.“

Steffo: „Starker Transfer – als ich das erste Mal gehört habe, dass wir Interesse haben, dachte ich er kommt eher als Rechtsverteidiger mit einem ähnlichen Spielstil wie Trimmel.
Am rechten Flügel sollte er aber auch zu gefallen wissen, gerade wenn wir es nun anscheinend forcieren werden, dass die Außen bis zur Grundlinie gehen und dann Badji oder einen anderen Mittelstürmer bedienen. Bringt Tempo, Dynamik, Erfahrung in die Mannschaft und ist ein echter Teamplayer, charakterlich top. Dazu ablösefrei. Wunder erwarte ich mir trotzdem sicher keine von ihm, aber solide, konstante Leistungen auf für österreichische Verhältnisse gutem Niveau. Die Mannschaft um ihn herum sollte halt auch passen! Bin gespannt was jetzt noch passiert – den Transfer muss man ja eher noch Bickel anrechnen.“

Team_Player: „Herzlich willkommen Thorsten, hoffe du kannst deine mannschaftlichen Attribute, die dich in Bern bei den Fans ausgezeichnet haben, auch bei Rapid umsetzen, dann denke ich dass dieser Transfer für Rapid und Fans ein Gewinn ist.“

dingo: „Bin sehr zufrieden, auch die Vertragslaufzeit passt für einen 29-Jährigen. Gegebenenfalls werden wir wohl keine Schwierigkeiten haben, nochmals um ein bis zwei Jahre zu verlängern.“

Ein Sturm-Fan meldete sich auch zu Wort:

Manu_Graz: „Glückwunsch zum Transfer. Hat mir bei Sturm immer gut gefallen als rechter Mittelfeldspieler. Vor allem in der ersten Saison bei uns war er sehr stark auf seiner Seite. Ist aber vom Typ her kein Murg, der viel in die Mitte zieht sondern eher auf den Außen bleibt und bis zur Grundlinie geht und schöne Flanken bringt. Zumindest war er bei uns noch so. Wie er in der Schweiz gespielt hat, kann ich nicht beurteilen. Gratuliere und viel Glück bei Rapid Thorsten (gegen uns darf er dann natürlich gerne immer seine schwächeren Tage habe).“

Auch ein Schweizer Young-Boys-Bern-Fern ließ sich im Austrian Soccer Board blicken:

maurice: „Alles Gute mit Thorsten. Und wenn das nicht funktionieren sollte dann nehmen wir ihn gerne zurück.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen zum Schick-Transfer

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.