Der SK Rapid holte knapp vor dem Ende der Transferzeit einen alten Bekannten zurück nach Hütteldorf. Thanos Petsos soll in den kommenden Monaten das... Rapid-Fans zur Petsos-Rückkehr: „Fantasielos, aber schlüssig“

Der SK Rapid holte knapp vor dem Ende der Transferzeit einen alten Bekannten zurück nach Hütteldorf. Thanos Petsos soll in den kommenden Monaten das zentrale defensive Mittelfeld stabilisieren, da Ivan Mocinic aufgrund seiner Verletzung voraussichtlich weiterhin nicht zur Verfügung stehen wird. Wir haben uns angesehen, was die Fans im Austrian Soccer Board von diesem Transfer halten.

hags: „In Anbetracht dessen, dass Mocinic, Malicsek und Ljubicic aus diversen Gründen noch nicht so weit sind, aber hoffentlich bald wieder zurückkehren, kann man Bickel zu der Leihe nur gratulieren. Ein Spieler der kaum Eingewöhnungszeit brauchen wird, der es fußballerisch unbestritten drauf hat und sich hoffentlich für unsere Farben zerreißen wird.“

P200E: „Ich möchte noch nicht die Arbeit von Bickel bewerten und kritisieren, er hat ein Pinkerl von vielen kleinen Problemchen bei der Kaderzusammenstellung mit sich zu tragen, aber zwei Tage vor Ende der Transferzeit einen aussortierten Ex-Spieler zurückzuholen hinterlässt bei mir doch eine gewisse Verwunderung.“

schleicha: „Mir gefällt der Transfer in Anbetracht der Mocinic-Verletzung sehr gut. Kicken kann er schon der Thanos und wenn er sich ordentlich reinhaut, ist das für unsere Liga absolut ein überdurchschnittlicher Spieler.“

Doena: „Vor einer Woche konnte ich mich gar nicht damit anfreunden, dass er wiederkommt. Mittlerweile sehe ich es eine Spur positiver und kann damit leben. Aber wie bei vielen anderen hier: Euphorie kommt keine auf, ist aber vermutlich gar nicht so schlecht wenn die Erwartungen eh im Keller sind.“

DER_SCHEMY: „Fantasielos, aber zumindest schlüssig argumentiert, warum man ihn holt. Ich hoffe für ihn und uns alle, dass meine Skepsis unbegründet ist und wünsche ihm alles Gute.“

flo_gw: „Herzlich Willkommen zurück, mich freut der Transfer! Fakt ist, dass wir Petsos seit seinem Abgang nicht adäquat ersetzen konnten. Grahovac fehlte die spielerische Qualität und Mocinic ist in meinen Augen eher ein Achter als ein defensiver Mittelfeldspieler. Ich weiß auch nicht, warum gerade ihm von so vielen seine angeblichen Motivationsprobleme vorgehalten werden. Er hatte, wie jeder andere auch, stärkere und schwächere Auftritte bei uns; aber verglichen mit den Leistungsschwankungen eines Schwab oder beispielsweise eines Schaub in den letzten Wochen und Monaten war Petsos die Konstanz in Person…“

#17: „Dadurch dass es Leihe plus Kaufoption ist, hat man viel zu gewinnen und fast nichts zu verlieren. Im Notfall kann man immer noch Ljubicic zurückholen, sollte Petsos sich z.B. auf Anhieb verletzen. Mit der Verpflichtung von Petsos hat man indirekt den Kader auf drei Positionen in der Breite verstärkt (IV, DM, RV) – denn wenn Petsos spielt, hat man mit Auer einen Defensivallrounder auf der Bank, der auch als Rechtsverteidiger aushelfen und womöglich Pavelic ein bisschen Druck machen kann..“

hopigalopi: „Willkommen Thanos, nicht das was ich mir gewünscht hätte aber wenn er verletzungsfrei bleibt und in einer guten Form ist, durchaus akzeptabel. Hätte trotzdem gern die Entwicklung von Ljubicic bei uns weiter verfolgt. Der Bub ist 19 Jahre und hat bei Neustadt und bei uns bereits bewiesen dass er bereit wäre für den Kampf ums Leiberl!“

Boidi: „Welcome back, Thanos! Hoffe er zeigt, dass was er drauf hat, dann ist er sicherlich eine Verstärkung für uns.“

Silva: „Ich bin bei Rückholaktionen grundsätzlich skeptisch. Man weiß aber, was man von Petsos erwarten kann, er kennt den Verein, einige Spieler und hat schon beim ersten Mal bewiesen, dass er nicht lange braucht. Hoffentlich kann er dieses Mal die Leistungen konstanter abliefern. Schade aus meiner Sicht nur, dass man es Ljubicic nicht zugetraut hat und man stattdessen lieber einen Legionär holt.“

bashtart: „Bickel scheint hart verhandelt und Petsos zu guten Konditionen mit Kaufoption ausgeliehen zu haben. Guter Deal in meinen Augen…“

Adversus: „Petsos sollte nicht lange brauchen, bis er integriert ist, von daher sehe ich keine Probleme mit der Leihe.“

Damich: „Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit Petsos. Wird meiner Meinung nach auch Schwab sehr helfen, da sie schon einmal einige Zeit doch sehr erfolgreich zusammen gespielt haben.“

qlias: „Herzlich willkommen zurück. Ich versuche ihn zunächst komplett neutral zu sehen und gebe ihm die faire Chance sich in mein Rapid-Herz zu spielen. Hoffe er ist komplett fit und einsatzbereit.“

Barnstormer: „Mich freut´s, dass er wieder zurück ist. Man kann sagen was man will, aber seit er weg war, lief es nicht mehr so rund – da war er sicherlich ein Puzzleteil davon. Ich kann mich an zwei Typen Petsos erinnern: Der eine, der lange Zeit lustlos in einer Art Loch zu sein schien, und der Petsos der viele gute Spiele für uns machte, auch wenn das oft nicht so richtig auffiel.“

Hier findet ihr weitere Fanmeinungen!

Stefan Karger, abseits.at

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.