Riegler, Schick, Windbichler, Drescher – rund um den SK Rapid gibt’s derzeit zahlreiche Gerüchte über mögliche neue Spieler ab Sommer. Aber was sagen die... Schick, Windbichler & Co. – das sagen die Rapid-Fans zu den Transfergerüchten!

Riegler, Schick, Windbichler, Drescher – rund um den SK Rapid gibt’s derzeit zahlreiche Gerüchte über mögliche neue Spieler ab Sommer. Aber was sagen die Fans zum vermeintlichen Beuteschema? Wir haben uns im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum umgesehen und die Meinungen der Rapid-Fans eingeholt.

…über Thorsten Schick

Doena: „Schick fände ich persönlich schon sehr cool, das sind genau die gestandenen Spieler die man braucht und wo man vermutlich auch zu 100% abschätzen kann was man bekommt. Dazu weiß er wie man gewinnt, nicht allzu viele Spieler in unserem Kader haben im Profifußball auch nur irgendeinen relevanten Titel gewonnen.“

Boidi: „Nichts gegen Schick: Ablösefrei & Österreicher ist als erster Flügelersatz sicher top. Als Ersatz für Murg/Schobi ist er mir persönlich zu wenig (zumal ich ihn bei Sturm schon nicht besonders gefunden habe).“

Flo14: „Glaube, dass Schick uns helfen könnte. Wir brauchen einen rechten Verteidiger. Schick ist im besten Fußballeralter und hat bei allen Stationen seinen Mann gestanden. Ist meiner Erinnerung nach kein Spieler, wo man mit der Zunge schnalzt, aber ein verlässlicher Arbeiter am Feld ohne große Defizite. Definitiv ein Upgrade zu Auer. Von der Ausrichtung habe ich ihn eher offensiv in Erinnerung. Fraglich, ob Kühbauer neben Potzmann und Bolingoli tatsächlich einen weiteren offensiven Außenverteidiger will. Aktuell setzt er in der Meisterschaft ja lieber auf defensive Stabilität und spielt meist mit maximal einem offensivorientierten Außenverteidiger.“

buffalo66: „Schick wäre top. Für mich der lange ersehnte Trimmel-Ersatz als Rechtsverteidiger, wobei ich Potzmann noch nicht abschreiben möchte.“

oestl: „Wer sagt das Schick in der rechten Verteidigung spielt und nicht rechtes Mittelfeld? Wenn Murg weg ist…“

Tribal: „Schick wäre ein absoluter Bombentransfer. Man weiß was man bekommt, Österreicher, kennt die Liga und sportlich sicher eine Verstärkung. Und in einem guten Alter, sodass er uns wohl nicht mehr verlassen würde.“

Silva: „Ich habe Schick als soliden BL-Spieler in Erinnerung. Weder auffallend gut noch auffallend schlecht. Gewünscht hätte ich mir ihn schon vor einigen Jahren kaum, mit mittlerweile 28 Jahren bin ich skeptisch und würde weiterhin lieber einfach ein junges Talent sehen, das Potenzial für mehr hat, als einen Spieler, bei dem ich mir aktuell nicht vorstellen kann, dass er heraussticht. (Wie bei Windbichler.) Das Negative mal gesagt, habe ich seine Auslandszeit nicht verfolgt, die am Papier nicht so schlecht klingt. Man würde mit Schick einen Spieler bekommen, der schon einiges an Erfahrung hat und auch kaum Eingewöhnungszeit benötigt. Es ist ja nicht per se schlecht, wenn man vielleicht die kommende Saison so anlegt, dass man mit „wenig aufregenden“ Spielern solide bis gut agiert und die Basis legt, um dann die kommenden Jahre Schritt für Schritt sich wieder an den eigenen Zenit zu tasten. Spieler wie Schick wären dabei wohl nicht unwichtig, da sie kaum den Verein nach einer Saison verlassen. Ich gebe Schick eine faire Chance. Bitte aber nicht vor lauter „logischer“ Transfers vergessen, dass man auch im Nachwuchs ein paar Spieler hat, denen man vielleicht Chancen geben sollte.“

Ipoua #24: „Habe mir heute ein paar YB Bern Videos zu Gemüte geführt und muss sagen, dort hat Schick wirklich gut performt und ist auch mit tollen Läufen in die Schnittstelle aufgefallen. Außerdem kamen etliche gute Flanken – nicht irgendwo hin, sondern tatsächlich direkt auf den Mitspieler in den Lauf oder auf gute Kopfballhöhe – also das kann er definitiv. Technisch habe ich jetzt nichts Herausragendes gesehen, aber er ist relativ gedankenschnell und gut zu Fuß unterwegs. So schlecht fände ich es nicht, wenn er den Weg zu uns findet, da er alle Positionen auf Rechts spielen kann und auch kein Problem damit hat, mal auf der anderen Seite aufzutauchen. Im Gesamtpaket (zumindest bei den Schweizern) ein sehr solider Spieler, der halt leider enormen Konkurrenzkampf jetzt vor sich hat – dennoch hat er viel Einsatzzeit bekommen und es dem Club mit Assists gedankt.“

maurice: „Ich hatte gestern einige Gespräche zum Thema Schick. Der Tenor ist, dass ihn absolut alle halten möchten, am liebsten mit einem Rentenvertrag ausgestattet. Der Kerl ist sowohl bei Fans wie auch in der Mannschaft extrem beliebt und wichtig für die Stimmung. Ein Spieler der nicht aufmuckt, wenn er auf die Bank muss und dann bereit ist wenn er gebraucht wird. Außerdem polyvalent einsetzbar. Ein jedes Team das sich einen Schick anlacht macht etwas richtig. Sollte er sich also für euch entscheiden dann dürft ihr euch über einen pflegeleichten, sympathischen Allrounder freuen der eine einwandfreie Mentalität an den Tag legt.“

…über Christoph Riegler

Flo14: „Bevor man Riegler andenkt, sollte man sich überlegen, Daniel Bachmann zu holen.“

maindrop: „Eines steht für mich fest: Sollte Richard gehen, darf sich der Neue – wie immer er heißt – mit Knoflach ums Einser-Leiberl matchen.“

LemmyK: „Ich würde bei einem Strebinger Abgang vorübergehend mit Knoflach als Nr.1 in die Saison gehen und dahinter Hedl aufbauen als nächsten Einser.“

parazitu: „Riegler kann nur als 2er kommen, alles andere wäre ein Witz. Und als 2er brauchst ihn normal auch nicht, hast eh Haas und den jungen Hedl.“

Ernesto: „Riegler ist ein sehr guter Torhüter, der mittlerweile konstant seine Leistung bringt. Falls Strebinger den Verein verlassen sollte, wäre Riegler ein guter Transfer. Knoflach und Riegler könnten sich um das Einserleiberl matchen. Ich sehe dem entspannt entgegen.“

schleicha: „Riegler ablösefrei als Übergangslösung ließe ich mir grundsätzlich einreden, wenn sie glauben, dass er gut genug ist. Geld für ihn ausgeben, würde ich aber definitiv nicht. So überragend sind die Leistungen nämlich meiner Meinung nach nicht, dass sie eine Ablöse rechtfertigen während es gleichzeitig ablösefreie Spieler wie Lukse oder Kofler gibt, die ich eigentlich alle auf einem ähnlichen Niveau sehe.“

…über Daniel Drescher

Silva: „Mittlerweile wird wohl jeder Spieler mit Rapid in Verbindung gebracht, der mal unter Kühbauer gespielt hat. Ich nehme mir vor, dass ich diesbezüglich nichts kommentiere, solange es nicht eine wirklich seriöse Quelle gibt. Und da die heimische Sportmedienlandschaft ist wie sie ist, kann man das eigentlich fast auf Alex Huber (KURIER, Anm.) reduzieren.“

AntiPessimist: „Das darf nicht stimmen. Zu alt, zu banal und nicht kostenlos. Auf keinen Fall darf so jemand unseren eigenen Talenten vorgesetzt werden! Ich hoffe es handelt sich um einen Bluff.“

mrneub: „Drescher kostet Ablöse, hat seinen Stammplatz verloren beim SKN wegen schlechter Leistungen (in den letzten 6 spielen 3 Minuten Einsatzzeit), keine Torgefahr oder Übersicht im Spielaufbau – und wird heuer schon 30.“

…über Richard Windbichler

Gunner: „Windbichler kann ich nicht einschätzen, halte ein Interesse von uns als Barac-Ersatz aber nicht für ganz unrealistisch. Riegler und vor allem Drescher dagegen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.“

Ernesto: „Windbichler ist alles andere als ein klassischer Zerstörer. Ich hab‘s jetzt nicht mehr so genau in Erinnerung und er wird wahrscheinlich nicht die technischen Qualitäten eines Galvao haben, aber bei uns wäre er sicher im technischen Bereich bei den besseren Verteidigern.“

Mecki: „Bei Windbichler weiß man was man bekommt. Einen, der bei der Austria überfordert war und dann 2 seiner besten Fußballer Jahre in Korea verbracht hat. Naja.“

Ipoua #24: „Ich finde, man kann den Transfer machen. Glaube der würde relativ schnell den Platz vom Maxl einnehmen, wenn nicht sogar Stamm-Innenverteidiger bei den vielen Dibon-Ausfällen – das sehe ich doch recht entspannt falls er wirklich kommt und mache mir nicht wirklich Sorgen ob der Qualität.“

Fox Mulder: „Den möglichen (!) Windbichler-Transfer sollten wir ohne Kontext nicht bewerten. Vielleicht verlassen uns tatsächlich z.B. Barac und Hofmann. Grundsätzlich ist es immer gut, wenn der Trainer die Möglichkeit hat, seine Wunschspieler zu verpflichten. Ich persönlich würde einen spielstarken Innenverteidiger bevorzugen.“

Weitere Fanmeinungen zum SK Rapid findet ihr im Rapid-Forum des Austrian Soccer Board.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen