Der SK Sturm verteidigt heute den 2:1-Vorsprung aus dem Hinspiel gegen den SK Rapid. Gelingt es Roman Mählichs Mannschaft die Saison doch noch halbwegs... Sturm-Fans: „Das letzte Kapitel einer Slapstick-Saison“

Der SK Sturm verteidigt heute den 2:1-Vorsprung aus dem Hinspiel gegen den SK Rapid. Gelingt es Roman Mählichs Mannschaft die Saison doch noch halbwegs versöhnlich abzuschließen? Wir haben uns bei den Sturm-Fans umgehört, wie die Erwartungshaltung vor dem Rückspiel aussieht. Alle Fanmeinungen stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum.

grazer09: „Wir werden zwar zu 99,99999% nicht in der EL-Gruppenphase spielen, aber wenn wir in der 3. Runde oder gar im Playoff auf Gegner wie Eintracht Frankfurt oder AS Roma treffen, wollen dann wieder alle dabei sein. Daher hoffe ich trotz allem, dass wir es einmal schaffen keine Heimniederlage zu kassieren.“

Alex011: „Gleich beim Kratochwil den Betonmischwagen bestellen, jetzt wird verteidigt wie die Pikaniere im 13. Jahrhundert.“

lovehateheRo: „Hoffentlich stellt man wieder gleich auf und igelt sich nicht ein.“

Pepi_Gonzales: „Ist jetzt sicher unpopulär, aber ich würde den Mählich-Riegel reaktivieren. In den Spielen in denen wir uns nur defensiv konzentriert haben ist wenig bis nix angebrannt. Eze fürs letzte Spiel begnadigen und ihn statt Pink vorne reinstellen. Wir haben gegen die Grünen übrigens in den letzten zwölf (!) Spielen nur einmal verloren. Eigentlich Irre.“

MrColl: „Man sollte halt zumindest versuchen wirklich gute Konter zu setzen und ich könnte mir auch Huspek vorne vorstellen, der hätte zumindest auch das Tempo.“

Sohnemann: „Avlonitis ist laut „Kleine“ am Sonntag nicht dabei, da er heiratet. Ihm war der Spielmodus nicht bewusst.“

Jaisinho: „Das Gute: Am Sonntag ist dieses ganzjährige Kasperltheater wirklich vorbei. Wurscht wies endet. Vermutlich werden wir uns mit viel Glück ein 0:0 „ermählichen“. Ich wünsche Avlonitis natürlich herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit, ich schätzte aber mal jeder hier fragt sich, wie es sein kann, dass einem Spieler der Modus unbekannt ist. Sei´s drum. Ein weiteres Kapitel in dieser zum Teil wirklichen Slapstick-Saison.“

Sohnemann: „Ich weiß nicht, wann Avlonitis seinen Hochzeitstermin beim Verein bekannt gegeben hat. Aber da muss ich als Verein auch sagen: „Sorry, heirate eine Woche später, da es theoretisch möglich ist, dass wir noch spielen müssen.“

Juran: „Ich hoffe Maresic ist zumindest für eine Halbzeit fit bis Sonntag, ansonsten muss halt Lackner den zweiten Innenverteidiger geben.“

SturmfanDöblingMitCape: „Letztes Jahr war das letzte Spiel am 27.05. gegen Altach, Trainingsstart war der 17. Juni, am 22. Juni war das erste Testspiel gegen Deutschfeistritz. Heuer wird´s nicht viel anders sein. Ich denk der Avlonitis hätte so oder so genug Zeit seine privaten Angelegenheiten zu erledigen, von mir aus kann man jemanden wegen der Hochzeit dann auch drei Tage Sonderurlaub geben, den er anhängt. Aber so ist das halt irre. Vielleicht hätte der Verein den neuen Modus besser kommunizieren sollen.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen zum Rückspiel zwischen Sturm und Rapid

Unser Kooperationspartner tipp3 erwartet eine ausgeglichene Partie:

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.