Der SK Sturm Graz verlor nach einer zwischenzeitlichen 1:0-Führung das Auswärtsspiel gegen den Wolfsberger AC mit 1:2 und muss damit als Tabellenfünfter zum Playoff-Spiel... Sturm-Fans: „ Die Saison ist leider immer noch nicht vorbei“

Der SK Sturm Graz verlor nach einer zwischenzeitlichen 1:0-Führung das Auswärtsspiel gegen den Wolfsberger AC mit 1:2 und muss damit als Tabellenfünfter zum Playoff-Spiel gegen den Sieger aus der Begegnung zwischen Rapid und Mattersburg antreten. Wir sehen uns an was die Fans nach der Niederlage gegen den WAC sagen. Alle Fanmeinungen stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum.

Andi13: „Egal wie diese Saison ausgeht, wenn man ehrlich ist darf man nicht mit Mählich als Trainer in die kommende Saison gehen. Nach fast jeder 1:0-Führung kam ein enormer Leistungsabfall kombiniert mit Angsthasenfußball.“

CaptainAustria: „Da machst dir Sorgen, dass da LASK sich nach dem London-Ausflug hängen lässt, und unsere zeigen einen Sonntagskick sondergleichen.“

Durchschnittskicker: „Es war wieder einmal aufgelegt dass wir es verhauen. Unser Trainer macht sich über den LASK Gedanken anstatt sich auf uns zu konzentrieren. Erste Halbzeit war noch relativ ok, zweite Halbzeit eine reine Katastrophe. Die Wolfsberger haben von Beginn an hohe Bälle gespielt und unsere Mannschaft hat es nicht geschafft das Spiel zu beruhigen. Dabei haben wir mit Hierländer, Juan, Ljubic Otar und auch Mensah Spieler die in der Lage sind mal auf den Ball drauf zu steigen und das Spiel zu beruhigen. Wieder einmal sind wir in Halbzeit 2 körperlich eingebrochen, wie das immer wieder passieren kann ist ein Skandal. Man hatte heuer eine Jahrhundertchance fix in die Europa League einzuziehen und Millionen an Einnahmen zu lukrieren. Wenn man schon über Sponsoren/Investoren kein Geld für die Stadionfrage lukrieren kann, sollte man wenigstens sportliche Argumente liefern.“

oli93: „Man muss ehrlich sein. Der Kader ist bis auf drei bis vier Ausnahmen einfach nur schwach. Und Spieler die in der letzten Saison wirklich stark waren sind in dieser von der Leistung her weit abgestürzt.

Grauer Prophet: „Das war ein Armutszeugnis und so werden wir auch gegen Rapid nichts reißen. Die Saison ist leider immer noch nicht vorbei.“

Pepi_Gonzales: „Dass der Ball zum 1:1 ohne Spendlhofer wohl sogar vorbei geht passt halt auch wie die Faust aufs Auge. Wir haben heuer in vielen entscheidenden Momenten nicht das nötige Glück.“

plieschn: „Vergönne dem WAC die EL-Gruppenphase von ganzem Herzen, die haben es einfach verdient. Unsere Kicker kannst dagegen zum AMS schicken, die haben in keiner Profimannschaft irgendwas verloren und beim SK Sturm schon gar nicht.“

Juran: „Jetzt steht man halt vor einen Trümmerhaufen, die Mannschaft und auch der Trainer haben zu wenig Qualität und sind gebrochen. Kreissl muss mit den geringen Mitteln die wir haben drei bis vier Spieler holen, die uns sofort helfen können und er muss natürlich auch einen Trainer finden der sich wirklich so nennen darf.“

OidaFoda: „So eine Chance fix in der Europa League zu spielen werden wir lange nicht mehr bekommen. Als Rapidler/Mattersburger hätte ich mir Sturm als Gegner gewünscht, aber nicht weil wir so attraktiv sind als Gegner.“

syke: „Es muss eine tiefergehende Diskussion mit und über den Sportdirektor geben. Der Herr Sportdirektor sollte insbesondere mal einen längerfristigen Plan präsentieren, also abseits von „wir bauen uns einen schweineteuren Kader und spielen nächstes Jahr Europa League“. Wirklich durchdacht wirkt das was der Herr Sportdirektor die letzten 1,5 Jahre macht nämlich auch nur bedingt.“

Stefan Karger