Der SK Sturm sorgte im Auswärtsspiel gegen den LASK für eine Überraschung und gewann mit 2:1, wobei alle drei Treffer erst in der zweiten... Sturm-Fans: „LASK mit den eigenen Waffen geschlagen“

Der SK Sturm sorgte im Auswärtsspiel gegen den LASK für eine Überraschung und gewann mit 2:1, wobei alle drei Treffer erst in der zweiten Halbzeit fielen. Wir sehen uns an was die Sturm-Fans zu diesem doch wahrscheinlich eher unerwartetem Auswärtssieg zu sagen haben. Alle Fanmeinungen stammen wie immer aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Diskussionsforum.

paytv23: „Nach der mauen Punkteausbeute in den letzten Spielen ein sehr versöhnliches Ergebnis, und eine gute Leistung. Man sieht, wenn Sturm nicht das Spiel machen muss und kontern kann, tun sie sich um einiges leichter. Auswärtsspiel halt. Endlich mal auch eine gute Partie von Jakob Jantscher.“

Sportklub: „Dominguez für mich der stärkste Mann heute! Vor dem Tor sollten wir noch ein bisserl mehr herauskitzeln, wenn es der 3. Platz werden soll.“

Alex011: „Ich glaube „Back-to-back“ gegen den LASK zu spielen ist nicht schlecht. Die haben jetzt fünf Partien en suite nicht gewonnen.“

wama: „das war heute das, was man von Sturm sehen will: bedingungsloser Fight wirklich aller, hohe Lauf- und Kampfbereitschaft, weit mehr Risiko und teilweise richtig hohes Tempo in der Vorwärts- bzw. Umschaltbewegung, tolle Grundordnung in der Defensivausrichtung. Letztlich hat man die bis dato bärenstarken (Umschaltweltmeister-) Linzer heute in Pasching mit deren eigenen Waffen geschlagen und das nicht mal unverdient, auch wenn die uns vor noch ein paar Runden vor der pause sicher ein bis zwei Tore eingeschenkt hätten, die aus unseren heute gottlob spärlichen Eigenfehlern entstanden wären (koch, maresic). Wie wir aber heute speziell über Mensah und endlich auch Jantscher teilweise Konter gefahren sind, war schon allersehenswert.
Sturm hat sich heute drei überraschende, nicht einplanbare Punkte zurückgeholt, ist doch noch nicht tot für diese Saison, hat wieder realistische Chancen auf Rang 3, auch weil Salzburg gegen den WAC doch noch ernst machte zum Schluss. Bringt man am Sonntag zuhause nochmals solche PS auf den Rasen wie heute, holt zumindest ein X oder gar noch einen Sieg, wäre alles angerichtet für ein superspannendes Saisonfinish.“

wayfarer1501: „Erste Halbzeit naja, zweite top. Mit zwei Pässen kannst den LASK aushebeln. Das haben wir gut gemacht. Freut mich für alle Beteiligten. Und jetzt in Graz bestätigen.“

lovehateheRo: „Hoffentlich folgt jetzt nicht am Sonntag wieder das genaue Gegenteil. Ein paar Spiele in Folge gute Leistungen zu bringen wäre toll.“

OoK_PS: „Das war wohl das beste Saisonspiel, endlich hat auch einmal Jantscher geliefert. Mensah sowieso unglaublich gut. Jetzt muss man das halt endlich einmal zuhause bestätigen, sonst bringt es gar nix. Endlich einmal schnörkellose Konter gespielt statt abzudrehen. Tempo ist im heutigen Fußball so viel wert. Ich bleibe halt trotzdem skeptisch, weil das Spiel machen mussten wir heute nicht. Und wahrscheinlich auch am Sonntag zuhause gegen den LASK eher nicht. Aber gegen SKN und WAC schauen wir dann wieder leicht blöd aus.“

Schönaugürtel Mario: „Gute Leistung und das nötige Glück gehabt. Hoffentlich hauen sie sich am Sonntag mindestens genauso rein.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen zum Sturm-Sieg gegen den LASK.

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.