Der SK Sturm trifft nach der überraschenden Heimniederlage gegen Austria Klagenfurt heute auswärts auf Austria Lustenau. Wir wollen uns ansehen was für eine Reaktion... Sturm-Fans: „Wiedergutmachung ist angesagt“

Der SK Sturm trifft nach der überraschenden Heimniederlage gegen Austria Klagenfurt heute auswärts auf Austria Lustenau. Wir wollen uns ansehen was für eine Reaktion die Fans nun von ihrer Mannschaft erwarten und wie optimistisch sie sind, dass die Ilzer-Elf mit drei Punkten im Gepäck nach Wien zurückkehrt. Alle Kommentare stammen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußball-Diskussionsforum.

themanwhowasntthere: „Hoffentlich haben die Spieler realisiert, dass es gegen jeden Gegner in dieser Liga volle Konzentration bedarf um etwas mitzunehmen.“

Pepi_Gonzales: „Bin im Grunde recht entspannt. Unter Ilzer gab es meist eine sehr gute Reaktion auf schwache Spiele. Hoffe Grgic darf wieder mitwirken.“

Vuibrett: „Wäre der Klagenfurt Umfaller nicht gewesen, hätte ich diese Woche auf einer Niederlage getippt. Gibt angenehmere Spiele als Lustenau auswärts. Die letzte Niederlage war auf alle Fälle ein Wachrüttler, dass es nicht einfach so von allein läuft. Weil unter Ilzer die Reaktion auf Niederlagen immer gut war, bin ich zuversichtlich, dass man sich erfangen wird. Man muss sich aber auch eingestehen können, dass ein X hier kein Beinbruch wäre. Das Gefühl hatte man gegen Klagenfurt zumindest generell ein wenig. Und da nimm ich mich auch nicht raus. Bitte wieder mit Hierländer und ohne Emegha von Begin. Grgic darf gerne wieder mitfahren.“

Vuibrett: „Der zurzeit beste Lustenauer Lukas Fridrikas ist übrigens gesperrt am Samstag. Sicher kein Nachteil für uns.“

Suni: „Die haben ein starkes Kollektiv. Die haben mir sehr gut gefallen gegen den LASK. Wollen mitspielen und nicht mauern. Sollte für und gut sein.“

DanBue: „Grgic darf ruhig starten, hätte nix dagegen.“

Sturmgefahr: „Hoffe, dass Ilzer wieder auf die klassische Raute setzt und nicht wieder Experimente, welche alles andere als zielführend waren, probiert.“

killver: „Aufstellung bitte mit klassischer Raute, nur bitte kein Emegha, denke aber er wird dennoch starten. Hierländer, falls fit, würde ich auch wieder bringen.“

Steinzeit: „Gebe ja zu, dass Emegha’s Leistungen nur wenig berauschend waren, aber sehe auch überhaupt keinen Grund so einen jungen Spieler so schnell abzuschreiben. Für so blind halte ich weder Ilzer, noch Schicker, als dass sie nicht ein gewisses Potential in ihm erkennen und entsprechend fördern. Warum wir von unserer durchaus erfolgreichen Raute für dieses Spiel abgehen sollten, verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Der „berühmte“ Knopf vor dem Tor sollte aufgehen, dieser unbändige Siegeswille zurückkehren und volle Konzentration müssen und werden für Lustenau reichen. Wiedergutmachung ist angesagt und das können wir!“

BARON: „Bin gespannt wie das Schiedsrichtergespann nun auf diese glasklare Fehlentscheidung von letzten Freitag beim Spiel zwischen LASK und Lustenau reagiert. Wird kleinlich oder doch eher lockerer gepfiffen, gibt es vielleicht sogar eine Kompensationsentscheidung pro Lustenau? Jäger und vor allem der VAR wird sich gut überlegen wie jeweils entschieden wird.“

OnlyRelax: „Ich gehe von einem komplett zerpfiffenen Spiel aus! Wenn so viel Druck bei den Schiedsrichtern dahinter ist, wird erfahrungsgemäß kleinlich bewertet.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Fanmeinungen vor dem Spiel zwischen Austria Lustenau und dem SK Sturm.

Stefan Karger

cialis kaufen