Der SK Rapid wurde auf der Suche nach einem Linksverteidiger in Belgien fündig und verpflichtete Boli Bolingoli-Mbombo vom Club Brügge. Der 21-Jährige, der zuletzt... Rapid-Fans über Bolingoli: „Schneller und physisch starker Außenverteidiger à la Trimbo“

Shop_SK Rapid Wien - Wappen mit FarbenDer SK Rapid wurde auf der Suche nach einem Linksverteidiger in Belgien fündig und verpflichtete Boli Bolingoli-Mbombo vom Club Brügge. Der 21-Jährige, der zuletzt an die VV St. Truiden verliehen war, unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2020. Nachdem wir bereits ein ausführliches Porträt über Bolingoli verfassten und seine Highlights auf Video zusammenstellten, wollen wir nun wissen was die Rapid-Fans von diesem Transfer halten und haben uns deshalb wieder im Austrian Soccer Board umgehört.

Marsh23: „Herzlich willkommen, Boli! Bin gespannt ob er direkt einschlägt oder noch sein Zeiterl braucht. Freut mich, dass man einen schellen Spieler geholt hat – gerade da hatten wir dringend Handlungsbedarf.“

Dogfather: „Willkommen, Boli! Freu mich darauf, mich von seinen Qualitäten zu überzeugen.“

JonSnow: „Trikot wird ein Fixkauf.“

Silva: „Herzlich willkommen, mögest du besser einschlagen als die Transfers vom letzten Jahr.“

Starostyak: „Bin skeptisch bis vorsichtig optimistisch. Wenn er so ein Talent ist, warum lässt ihn Brügge dann gehen… bei Legionären bin ich jetzt ein gebranntes Kind. Hoffentlich kein Jelic, Grahovac oder Traustason. Dennoch natürlich: Herzlich Willkommen in Wien!“

Noxus: „Die Spielerinfo liest sich ja mal nicht so schlecht. Endlich wieder ein schneller und physisch starker Außenverteidiger a la Trimbo.“

Teamplayer78: „Scheint ein toller Transfer zu sein. Herzlich willkommen!! Nach so einer Seuchensaison jubeln die Leute hier in diesem Forum klarerweise über jeden kleinen Lichtblick. Bei aller Freude sollten wir ihn aber nicht als Heilsbringer sehen. Das Füllen der Lücke hinter Schrammel auf der Linksverteidiger-Position macht uns nicht zu einem Titelaspiranten. Toll ist sicher, dass er variabel auch offensiv einsetzbar ist und so auch Druck auf den Isländer ausüben könnte. Bin gespannt, ob er rasch helfen kann (wie seinerzeit Petsos) oder ob er Zeit braucht zum Ankommen, Akklimatisieren etc.“

Highwayman4788: „Bin vorsichtig optimistisch, schaumamoi! Auf der Linksverteidiger-Position war jedenfalls dringendster Handlungsbedarf, zum Glück wurde gehandelt.“

Schwemmlandla3: „Herzlich willkommen! Mögest du unser Spiel auf der linken Seite mit deiner Schnelligkeit beleben! Alles Gute dabei.“

More Than Just Football: „Schaut nach einer super Verpflichtung aus. Hoffentlich kann er sich bei uns in die richtige Richtung entwickeln, dann könnte uns der Junge außer Stabilität auf links am Ende auch ein wenig Geld bringen.“

AC58: „Ich kenne natürlich auch nicht viel von ihm. Das was ich kenne, gefällt mir. Und es ist schon ein Wert für sich, wenn wir technisch hochwertige Spieler haben. Aber es ist eben auch NUR EIN LV/LA. Er ist kein Spielmacher und er ist auch kein 9er mit 25-Tor-Garantie. Er allein wird uns nicht retten. Er hat gute technische und körperliche Anlagen und er hat immerhin schon CL-Erfahrung und in der Europa League auch schon Tore gemacht. Also ein möglicher Reinfall sieht für mich anders aus. Ah ja, Gratulation an Bickel. Als er zu uns kam meinte ich, er könnte uns neue Märkte eröffnen. Ich glaube, dieser Transfer war ein erstes Beispiel davon.“

Boidi: „Wie wohl (fast) alle hier keine Ahnung was er kann aber mal herzlich willkommen. Spieler von Brügge mit EL-Erfahrung in dem Alter liest sich allerdings mal nicht schlecht um in unserer Liga eine Verstärkung zu sein.“

grubi87: „Willkommen! Sieht endlich mal nach einem schnellen Spieler aus…das wäre schon ein wertvolles Attribut bei uns. Wie ein Trimmel mit Technik.“

dobie: „Willkommen in Wien, dass so ein Spieler nach Österreich geht ist schon ungewöhnlich, da muss Bickel sehr gut verhandelt haben.“

Homegrower: „Sauber, hat Potential und schon einen brauchbaren Level erreicht. Erwartungshaltung nicht zu hoch ansetzen, er muss auch erst mal ankommen und möge von Verletzungen verschont bleiben.“

Hier findet ihr weitere Fanmeinungen zu Boli Bolingoli

Stefan Karger, abseits.at

Stefan Karger