abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... Achtes Saisontor von Abdijanovic für Wolfsburg U17

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 11 / 2018
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Maurice Mathis (TSV 1860 München U19/II)

ST – 18 Jahre – 8 Spiele – 1 Tor – 3 Assists

Bei der 1:3-Niederlage in Sonthofen stand Maurice Mathis nicht im Kader seines Teams.

Randy Montie (TSV 1860 München U19/II)

ST – 18 Jahre – 10 Spiele – 3 Tore

Randy Montie wurde bei der 1:3-Niederlage in Sonthofen beim Stand von 1:3 in der 71.Minute eingewechselt.

Leonardo Zottele (1.FC Nürnberg U19)

IV – 18 Jahre – 18 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Für die U19 des 1.FC Nürnberg geht es erst am 7.April mit dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart weiter.

Jonas Wendlinger (1.FC Nürnberg U19)

TW – 17 Jahre – 5 Spiele

Für die U19 des 1.FC Nürnberg geht es erst am 7.April mit dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart weiter.

Anthony Schmid (SC Freiburg U19)

ST – 19 Jahre – 19 Spiele – 6 Tore – 1 Assist

Die U19 des SC Freiburg gewann am vergangenen Wochenende im Halbfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals mit 2:0 gegen Mönchengladbach. Anthony Schmid wurde dabei erst in der 93.Minute ausgewechselt und spielte bis dahin als Angreifer in einem 4-4-2-System. In der Liga geht’s erst am 7.April weiter.

Mario Schragl (Karlsruher SC U19)

TW – 18 Jahre – 19 Spiele

Für die U19 des Karlsruher SC geht es erst am 7.April mit dem Auswärtsspiel beim FC Augsburg weiter.

Marco Pasalic (Karlsruher SC U19)

LV/ZM – 17 Jahre – 8 Spiele – 0 Tore – 1 Assist

Für die U19 des Karlsruher SC geht es erst am 7.April mit dem Auswärtsspiel beim FC Augsburg weiter.

Tim Linsbichler (TSG 1899 Hoffenheim U19)

ST – 18 Jahre – 8 Spiele – 4 Tore – 2 Assists

Im Halbfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals verlor die TSG Hoffenheim U19 mit 0:5 beim 1.FC Kaiserslautern. Tim Linsbichler startete als Stürmer und wurde nach 75 Minuten beim Stand von 0:3 ausgewechselt.

Christoph Baumgartner (TSG 1899 Hoffenheim U19)

OM – 18 Jahre – 18 Spiele – 5 Tore – 13 Assists

Im Halbfinale des DFB-Junioren-Vereinspokals verlor die TSG Hoffenheim U19 mit 0:5 beim 1.FC Kaiserslautern. Christoph Baumgartner begann im offensiven Mittelfeld und wurde nach 82 Minuten beim Stand von 0:4 ausgewechselt.

Benjamin Wallquist (TSG 1899 Hoffenheim U19)

IV – 18 Jahre – 15 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Benjamin Wallquist kam beim 0:5 gegen Kaiserslautern nicht für die TSG Hoffenheim zum Einsatz.

Muhammed Cham (VfL Wolfsburg U19)

DM – 17 Jahre – 10 Spiele – 2 Tore – 4 Assists

Für die U19 des VfL Wolfsburg geht es erst am 7.April mit dem Heimspiel gegen St.Pauli weiter.

Mark Große (Hannover 96 U19)

ST – 19 Jahre – 20 Spiele – 19 Tore – 1 Assist

Für die U19 von Hannover 96 geht es erst am 7.April mit dem Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden weiter.

Florian Wiedl (SpVgg Unterhaching U19)

RV – 18 Jahre – 10 Spiele – 2 Tore – 2 Assists

Für die U19 von Unterhaching geht es erst am 24.März mit dem Auswärtsspiel bei Wehen Wiesbaden weiter.

Amir Abdijanovic (VfL Wolfsburg U17)

OM – 16 Jahre – 15 Spiele – 8 Tore – 4 Assists

Beim 5:0-Sieg gegen die U17 von Holstein Kiel spielte Amir Abdijanovic bis zur 54.Minute und erzielte nach 21 Minuten das 2:0 für die VfL Wolfsburg U17.

Noah Oke Eyawo (Borussia Mönchengladbach U17)

LV – 16 Jahre – 10 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Noah Oke Eyawo fällt aktuell (seit Mitte Februar) mit einem Mittelfußbruch aus.

Adin Mujanovic (VfB Stuttgart U17)

MF – 16 Jahre – 1 Spiel

Beim 2:2 gegen die Kaiserslautern U17 saß Adin Mujanovic auf der Bank der Stuttgarter B-Junioren.

Flavius Daniliuc (FC Bayern München U17)

ST – 16 Jahre – 10 Spiele – 0 Tore – 1 Assist (4/0/1 für FC Bayern München U19)

Beim 4:1-Sieg gegen die U17 von Eintracht Frankfurt wurde Flavius Daniliuc nach der Pause eingewechselt und spielte in der zweiten Hälfte als Innenverteidiger, nachdem ein anderer Bayern-Innenverteidiger drei Minuten vor dem Pausenpfiff mit Rot vom Platz geschickt wurde.

Thierno Ballo (Viktoria Köln U17)

RA – 16 Jahre – 9 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Bei der 0:2-Niederlage gegen die U17 von Preußen Münster stand Thierno Ballo nicht im Kader seines Teams.

Christoph Klarer (FC Southampton U18)

IV – 17 Jahre – 17 Spiele – 1 Tor

Beim 1:1 gegen die U18 des FC Reading spielte Christoph Klarer als Kapitän von Southampton in der Innenverteidigung durch und sah Gelb.

Arnel Jakupovic (Juventus Turin Primavera)

ST – 19 Jahre – 6 Spiele – 3 Tore – 2 Assists (4/0/0 für den FC Empoli)

Beim renommierten Viareggio Cup ist Arnel Jakupovic heuer wegen einer Suspendierung nicht mit dabei.

Dejan Sarac (Lazio Rom Primavera)

ZM/OM – 20 Jahre – 17 Spiele – 2 Tore

Seit unserem letzten Update hatte die Lazio Rom Primavera keine Partie.

Luka Stevic (Grasshoppers U18)

ST – 17 Jahre – 12 Spiele – 7 Tore (1/0/0 für Grasshoppers U21)

Seit unserem letzten Update hatte weder die U18, noch die U21 der Grasshoppers ein Spiel.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen