abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen... Next Generation (KW 9/2016) | Nachwuchs | Jakupovic, Bytyqi und Cvetko brillieren in England

England - Flagge_abseits.atabseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 9 / 2016
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Patrick Hasenhüttl (FC Ingolstadt U19)

ST – 18 Jahre – 13 Spiele – 6 Tore – 1 Assist

Nachdem er zuletzt beim österreichischen U19-Nationalteam verweilte, spielte Patrick Hasenhüttl nach seiner Rückkehr nach Ingolstadt beim 1:1-Auswärtsremis gegen den Karlsruher SC durch.

Fabian Gmeiner (VfB Stuttgart U19)

RV/ZM – 19 Jahre – 15 Spiele – 1 Tor

Die U19 des VfB Stuttgart spielte gegen die Alterskollegen von TSV 1860 München ebenfalls 1:1. Fabian Gmeiner spielte in der rechten Verteidigung durch. Auch er war in der Vorwoche bei den U19-Länderspielen dabei.

Marcel Canadi (Mönchengladbach U19)

OM/LM – 18 Jahre – 10 Spiele – 1 Tore – 1 Assist

Comeback für Marcel Canadi in der U19 von Borussia Mönchengladbach. Im Derby gegen den 1.FC Mönchengladbach wurde er beim Stand von 1:2 zur Halbzeit eingewechselt. Leider blieb es auch bei diesem Ergebnis und die „großen“ Gladbacher verloren das Derby gegen den klassischen Ausbildungsverein.

Orhan Vojic (VfL Wolfsburg U19)

ST – 19 Jahre – 12 Spiele – 5 Tore – 1 Assist

Beim 0:0 gegen die U19 des Hamburger SV stand Orhan Vojic nicht im Kader seines Teams.

Timo Friedrich (TSV Havelse U19)

RV/RM – 17 Jahre – 10 Spiele – 1 Tor

Timo Friedrich war letzte Woche krank und musste daher pausieren. Havelse verlor auswärts gegen Holstein Kiel mit 1:2 und ist damit weiterhin mit nur einem Zähler auf dem Konto Letzter in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost.

Martin Feimuth (Karlsruher SC U19)

ZM – 18 Jahre – 0 Spiele

Nach seinem Kreuzbandriss war Martin Feimuth weiterhin noch nicht im Kader der Karlsruher U19.

Stefan Posch (TSG Hoffenheim U19)

IV/RV – 18 Jahre – 15 Spiele – 2 Tore

Auch beim 1:1 gegen die U19 des FC Bayern spielte Stefan Posch, der vor der Saison von der Admira nach Hoffenheim gewechselt war, für die A-Junioren der 1899er durch.

Tin Plavotic (FC Schalke 04 U19)

DM – 18 Jahre – 16 Spiele – 2 Tore

Zum ersten Mal seit August und zum zweiten Mal überhaupt spielte Tin Plavotic am vergangenen Wochenende für die U19 des FC Schalke 04 durch. Der baumlange Sechser stand beim 1:0-Auswärtssieg gegen Rot-Weiß Essen über die volle Spielzeit auf dem Platz.

Alexander Kogler (Rot-Weiß Erfurt U19) Nachwuchscheck - Tor erzielt

DM – 18 Jahre – 13 Spiele – 4 Tore

Bei der 1:3-Auswärtsniederlage der Erfurter A-Junioren bei Hertha BSC erzielte Alexander Kogler mit seinem bereits vierten Saisontor den Führungstreffer für seine Mannschaft. Der Sechser spielte dann bis zur 67.Minute, wo es bereits 2:1 für die Hertha stand und wurde durch einen offensiveren Spieler ersetzt.

Maurice Mathis (TSV 1860 München U17)

ST – 16 Jahre – 13 Spiele – 6 Tore – 1 Assist

Bei der 1:3-Heimniederlage gegen die U17 von Eintracht Frankfurt stand Maurice Mathis nicht im Kader seines Teams. Mittlerweile wurde bekannt, dass der junge Vorarlberger im Sommer in die U19 des TSV 1860 München aufsteigen wird.

Leonardo Zottele (1.FC Nürnberg U17)

IV – 16 Jahre – 1 Spiel

Erstmals seit November stand Leonardo Zottele zuletzt im Kader der Nürnberger U17. Der Abwehrspieler, der an Knieproblemen laborierte, wurde allerdings beim 3:3 gegen den Karlsruher SC nicht eingewechselt.

Mario Schragl (Borussia Dortmund U17)

TW – 16 Jahre – 13 Spiele

Torhüter Mario Schragl stand beim 2:2 der BVB U17 bei der Schalke U17 im Revierderby der B-Junioren vor 400 Zuschauern über die volle Spieldauer zwischen den Pfosten der Schwarz-Gelben.

Anthony Schmid (SC Freiburg U17)

ST – 17 Jahre – 19 Spiele – 4 Tore

Weiterhin Ladehemmung beim jüngeren Bruder von Jonathan Schmid. Anthony Schmid stand beim 2:4 seiner Freiburger gegen die B-Junioren von Mainz 05 zwar wieder in der Startelf, trug sich aber erneut nicht in die Schützenliste ein und wurde nach 55 Minuten ausgewechselt. Schmid wartet nun schon fast ein halbes Jahr auf einen Pflichtspieltreffer.

Flavius Daniliuc (FC Bayern München U15)

ST – 14 Jahre – 14 Spiele

Befreiungsschlag für die krisengeschüttelte U15 des FC Bayern: Gegen den SC Freiburg gelang ein 5:0-Sieg, wobei es schon nach 46 Minuten so stand. Flavius Daniliuc spielte von Beginn an und wurde nach 50 Minuten ausgewechselt.

Sinan Bytyqi (Manchester City Reserves) Nachwuchscheck - Tor erzieltNachwuchscheck - Assist erzielt

LA/RA – 21 Jahre – 9 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Der mittlerweile 21-jährigen Sinan Bytyqi ist nach seinem Kreuzbandriss nun endlich wieder voll da! Beim Auswärtsspiel der Manchester City Reserves gegen Norwich City bereitete er das erste Tor mit einer direkt angetragenen Ecke vor und erzielte das entscheidende 2:1 in der Nachspielzeit aus einem Elfmeter selbst. Bytyqi spielte im 4-3-3 der jungen Citizens im offensiven Mittelfeld durch.

Christopher Cvetko (Bolton Wanderers U21) Nachwuchscheck - Tor erzielt

ZM – 18 Jahre – 22 Spiele – 3 Tore

Beim 1:1 der Bolton Reserve gegen die U21 von Coventry City war Chris Cvetko der Torschütze für seine Elf. Wie so oft gelang dem Kärntner ein Weitschusstor, wodurch er jetzt bereits bei drei Saisontoren hält.

Arnel Jakupovic (FC Middlesbrough U21) Nachwuchscheck - Tor erzielt Nachwuchscheck - Tor erzielt

ST – 17 Jahre – 9 Spiele – 7 Tore (1 Tor für FC Middlesbrough U19)

Eine absolut beeindruckende Bilanz für die U21 des FC Middlesbrough weist der erst 17-jährige Arnel Jakupovic auf. Zwar ging das Heimspiel gegen den FC Liverpool mit 2:3 verloren, allerdings erzielte Jakupovic beide Tore für sein Team. Den Führungstreffer zum 1:0 erzielte er nach einer Flanke von rechts per Kopf, das zwischenzeitliche 2:2 aus einem Elfmeter.

Anes Omerovic (Aston Villa U18)

DM – 17 Jahre – 4 Spiele – 1 Tor

Auch beim 2:2 gegen Middlesbrough stand Anes Omerovic nicht im Kader der Aston Villa U18.

Dejan Sarac (Lazio Rom Primavera)

ZM/OM – 18 Jahre – 4 Spiele – 1 Tor

Beim 3:0-Auswärtssieg der Lazio Rom Primavera in Avellino stand Dejan Sarac nicht im Kader seines Teams.

Semir Gvozdjar (FC Twente U19)

ST – 18 Jahre – 11 Spiele – 3 Tore

Seit Dezember spielte Twente-Legionär Semir Gvozdjar in keinem Spiel für die U19 seines Klubs.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.