abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft... U17/U19: Vier ÖFB-Youngster treffen

abseits.at informiert Woche für Woche über die Leistungen der jüngsten ÖFB-Legionäre, die 21 Jahre oder jünger sind bzw. nicht bereits fix in der Kampfmannschaft spielen oder im allgemeinen Blickfeld sind. Welche Talente kamen bei ihren Teams zum Einsatz? Ist der Stammplatz bei den Amateuren sicher? Oder winkt gar bald ein Kampfmannschaftticket? Dies sind die Spieler, von denen wir in den nächsten Jahren hoffentlich noch viel hören werden.

Kalenderwoche 48 / 2019
Grün = Spieler kam zum Einsatz
Rot = Spieler kam nicht zum Einsatz

Christoph Klarer (FC Southampton U23)

IV – 19 Jahre – 12 Spiele – 1 Tor – 1 Assist

Beim 2:0-Heimsieg gegen die Manchester City U23 spielte Christoph Klarer in der Innenverteidigung durch.

Thierno Ballo (FC Chelsea U23)

RA – 17 Jahre – 10 Spiele – 1 Tor – 2 Assists (1/0/1 für FC Chelsea U18)

Beim 3:3 gegen die Derby County U23 wurde Thierno Ballo, der in einem 4-2-3-1-System als Linksaußen begann, zur Pause beim Stand von 1:2 ausgewechselt. In der UEFA Youth League spielte er beim 1:1 gegen Lille bis zur 80.Minute als Linksaußen.

Lukas Fahrnberger (Eintracht Frankfurt U19)

ZM – 18 Jahre – 8 Spiele – 0 Tore – 2 Assists

Beim 1:0-Heimsieg gegen die SC Freiburg U19 wurde Lukas Fahrnberger in der Schlussminute eingewechselt.

Amir Abdijanovic (VfL Wolfsburg U19)

OM/ST – 18 Jahre – 9 Spiele – 2 Tore – 1 Assist

Beim 3:2-Auswärtssieg bei der St.Pauli U19 stand Amir Abdijanovic nicht im Kader der jungen Wolfsburger.

Ivan Sarcevic (VfL Wolfsburg U19)

DM – 18 Jahre – 11 Spiele – 2 Tore

Beim 3:2-Auswärtssieg bei der St.Pauli U19 stand Ivan Sarcevic in der Startelf und wurde nach 70 Minuten ausgewechselt.

Manuel Polster (VfL Wolfsburg U19)

LA – 16 Jahre – 10 Spiele – 2 Tore – 4 Assists

Beim 3:2-Auswärtssieg bei der St.Pauli U19 stand Manuel Polster nicht im Kader der jungen Wolfsburger.

Noah Oke Eyawo (Borussia Mönchengladbach U19)

LV – 18 Jahre – 8 Spiele

Bei der 1:2-Niederlage bei der Schalke 04 U19 begann Noah Oke Eyawo als linker Flügelverteidiger, sah nach 57 Minuten Gelb und wurde zwei Minuten danach ausgewechselt.

Suliman Mustapha (FSV Mainz 05 U19)

ST – 18 Jahre – 12 Spiele – 9 Tore – 3 Assists

Beim 3:0-Heimsieg gegen die Heidenheim U19 spielte Suliman Mustapha bis zur 85.Minute im Angriff und erzielte bereits nach sieben Minuten das 1:0 für die Mainzer A-Junioren.

Philipp Jorganovic (SV Werder Bremen U19)

TW – 17 Jahre – 10 Spiele

Beim 3:1-Sieg über die Dynamo Dresden U19 stand Philipp Jorganovic nicht im Kader der Werder Bremen U19.

Edin Mujkanovic (SV Werder Bremen U19)

ZM – 17 Jahre – 14 Spiele – 3 Tore – 1 Assist

Beim 3:1 gegen die Dresdner U19 wurde Edin Mujkanovic nach 80 Minuten eingewechselt und erzielte mit seiner ersten Ballberührung das vorentscheidende 3:1.

Alexander Unterreiner (Hannover 96 U19)

ST – 18 Jahre – 1 Spiel

Die U19 von Hannover 96 verabschiedete sich bereits in die Winterpause.

Gabriel Zirngast (FC Ingolstadt U19)

ST – 17 Jahre – 6 Spiele

Bei der 0:2-Niederlage gegen die Kickers Offenbach U19 stand Gabriel Zirngast nicht im Ingolstädter U19-Kader.

Felix Strauss (Viktoria Köln U19)

IV – 18 Jahre – 13 Spiele

Bei der 0:4-Niederlage gegen die Bayer Leverkusen U19 wurde Felix Strauss nach 72 Minuten beim Stand von 0:3 eingewechselt.

Aleksa Markovic (RW Oberhausen U19)

DM – 18 Jahre – 14 Spiele – 2 Tore – 2 Assists

Beim 2:2 gegen die Arminia Bielefeld U19 führte Aleksa Markovic sein Team als Kapitän aufs Feld und spielte durch. Kurz vor der Pause erzielte er das zwischenzeitliche 1:1 für seine Mannschaft.

Philipp Wydra (1.FC Köln U17)

ZM – 16 Jahre – 11 Spiele – 11 Tore

Philipp Wydra hält weiterhin seinen „Einserschnitt“: Beim 3:0-Auswärtssieg gegen die Fortuna Düsseldorf U17 spielte er durch und erzielte mit seinem elften Tor im elften Spiel das 1:0 für seine Mannschaft.

Namory Cissé (1.FC Köln U17)

DM – 16 Jahre – 8 Spiele – 3 Tore

Namory Cissé fehlt den Kölner B-Junioren seit Mitte Oktober verletzungsbedingt.

Adem Podrimaj (Hannover 96 U17)

OM/ST – 16 Jahre – 16 Spiele – 2 Tore – 2 Assists

Bei der 1:4-Heimniederlage gegen die Hamburger SV U17 spielte Adem Podrimaj im zentralen Mittelfeld durch.

Lorenzo Coco (RB Leipzig U17)

ST – 16 Jahre – 13 Spiele – 2 Tore

Beim 2:0-Auswärtssieg in Jena kam Lorenzo Coco als Rechtsaußen zum Einsatz und wurde sieben Minuten vor Spielende ausgewechselt.

Daniel Au Yeong (SC Freiburg U17)

LV – 16 Jahre – 15 Spiele – 2 Tore

Bei der 0:1-Niederlage gegen die FSV Mainz 05 U17 wurde Daniel Au Yeong nach einer Stunde ausgewechselt.

Benjamin Sabic (1.FC Nürnberg U17)

OM – 16 Jahre – 14 Spiele – 2 Tore

Bei der 1:3-Niederlage bei der Unterhachinger U17 wurde Benjamin Sabic nach 59 Minuten eingewechselt.

Pascal Juan Estrada (Wolverhampton Wanderers U18)

ZM – 17 Jahre – 10 Spiele

Bei der 0:3-Niederlage gegen die Blackburn Rovers U18 spielte Pasco Estrada in der Dreierabwehr der Wolves durch.

Ervin Omic (Juventus Turin U17)

ZM – 16 Jahre – 6 Spiele – 5 Tore

Aufgrund eines verstauchten Knöchels fehlte Ervin Omic der Juventus Turin U17 beim 7:1-Kantersieg bei der Fiorentina U17.

Erijon Shaqiri (BSC Young Boys Bern U18)

OM/ST – 16 Jahre – 8 Spiele – 3 Tore

In den letzten sechs Spielen der YB U18 fehlte Erijon Shaqiri verletzungsbedingt.

Kazim Sahan (Antalyaspor U19)

ST – 18 Jahre – 3 Spiele

Beim 1:1 bei der U19 von Basaksehir spielte Kazim Sahan eine Halbzeit lang. Beim darauffolgenden 0:2 gegen die Trabzonspor U19 stand er nicht im Kader.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

cialis kaufen