Die österreichische Nationalmannschaft gewann gestern Abend das Freundschaftsspiel gegen Uruguay mit 2:1, sodass Franco Fodas Debüt als Nationaltrainer mit einem Sieg endete. Wir wollen... Fans nach 2:1 gegen Uruguay: „Dürfen uns nicht beschweren“

Die österreichische Nationalmannschaft gewann gestern Abend das Freundschaftsspiel gegen Uruguay mit 2:1, sodass Franco Fodas Debüt als Nationaltrainer mit einem Sieg endete. Wir wollen uns ansehen was die Fans zu dieser Partie zu sagen haben. Mit dem Ergebnis wird wohl jeder zufrieden sein – aber wie sieht es mit der spielerischen Leistung aus?

#17: „In Anbetracht der Qualität des Gegners und des Trainerwechsels geht neben dem Ergebnis auch die Leistung in Ordnung, auch wenn man in der 1. Halbzeit klar unterlegen war.“

Christian2016: „Eine kleine Siegesserie zum Jahresabschluss, auch nicht schlecht. Dürfte für die Weltrangliste höchst erfreuliche Auswirkungen haben. Erfreulich ist auch die überraschend realistische Betrachtungsweise des Spiels im ORF und in den Interviews. Die Stimmung im Stadion war leider wirklich schlecht, aber kein Wunder bei den ganzen menschenleeren Sektoren und nach den Ereignissen der letzten Zeit. Foda hat sich bislang als Teamchef nichts zuschulden kommen lassen, hoffentlich kann er diesen Eindruck nächstes Jahr aufrechterhalten.“

Tintifax1972: „Immerhin hat das Ergebnis gepasst, es durfte sich wohl niemand erwarten, dass da alles wie aus einem Guss laufen wird. Man geht mit einem Sieg in die Pause. Das ist schon einmal was.“

Maniacx: „Irgendwie fühlt sich der Sieg eher wie ein glückliches Unentschieden an. Vor allem die erste Halbzeit war erschreckend, die zweite dann sehr verbessert. Vielleicht sollte man aber mal einfach zufrieden sein so ein Spiel auch gewonnen zu haben. Die Deutschen haben sich dafür auch noch nie geniert…“

Adversus: „Fürs erste Spiel, ist´s natürlich erfreulich, dass wir gewonnen haben. Wär auch fein, wenn Schaub seine Torquote halten kann.“

schooontn: „Wundert mich, dass sowohl Laola als auch ORF bei Danso extra erwähnen, dass er am Tor Mitschuld ist, während Dragovic bei Laola „freigesprochen“ wird und er bei ORF besser benotet wird als Danso. Klar, war schwer zu verteidigen, vermutlich hätte es auch nix geändert wenn er mitgelaufen wäre, aber meiner Meinung nach kann man hier – wenn man schon einen Sündenbock sucht – eher Dragovic die Schuld geben. Cavani läuft ja eigentlich eher im Rücken von Danso in den 16er, während Dragovic ihn gut im Auge hat und er bei ihm eigentlich in nächster Nähe vorbeirennt.“

Burli1101: „Die erste Halbzeit war erschreckend. Zweite Halbzeit dafür sehr verbessert, ball- und passsicher, auch wenn klare Torchancen ausblieben. Insgesamt natürlich noch zu früh um die Arbeit zu bewerten.“

mrbonheur: „Schaub wieder mit dem Tor, nicht schlecht. Hoffentlich kann er die Form halten. Endlich mal jemand, der regelmäßig die Hütte trifft. Freut mich auch, dass Sabitzer mal ein Tor gemacht hat.“

Ernesto: „Das 4-4-2 der ersten Halbzeit liegt uns nicht und vor allem Arnautovic war für mich eher ein Verlierer dieser Taktik. Er bekommt zu wenig Bälle und kann sich zu wenig in Szene setzen. In der zweiten Halbzeit war Bauer etwas defensiver, was viele Probleme korrigiert hat. Beim Herausspielen aus der Abwehr fehlt uns Hinteregger, das war massiv erkennbar und bei diesem heutigen Länderspiel hätten wir den Alaba schon dringend gebraucht als Dreh- und Angelpunkt  im Zentrum. Denn kaum ein Spieler konnte irgendwie dominant auftreten. Aber es war ein gutes Ergebnis und für das erste Spiel unter Foda war das absolut okay, auch wenn man gesehen hat, dass noch extrem viel Detailarbeit zu verrichten ist.“

bergkamp: „Hauptsache ein Sieg. Bei den Temperaturen, bei der Kulisse, den ganzen Absagen und bei der geringen Bedeutung des Spiels nach einer enttäuschenden Quali darf man keine Wunderdinge erwarten.“

Lonelycowboy: „Resultat ist für den Teamchef-Einstand O.K. Spielerisch ist noch viel zu tun, denn wenn die Uruguayer vor dem Tor nicht so gestümpert hätten, hätte es 1:3 oder 1:4 stehen können in der Halbzeit.“

valery: „Schlechtes Spiel, aber ein optimales Ergebnis. Bauer hat mir wieder gefallen, eine echte Verstärkung.“

loewinger: „Auffällig viele nicht in Form. Aber wenn wir anfangen solche Spiele wieder zu gewinnen dürf‘ ma uns wohl eh ned beschweren.“

Wir legen euch außerdem sehr stark unser großes Foda-Porträt ans Herz!

Stefan Karger, abseits.at

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.