Der SK Rapid kam gestern gegen die Wiener Austria mit 1:6 unter die Räder und darf sich nur noch ganz kleine Hoffnungen auf das... Rapid-Fans: „Der absolute Tiefpunkt der heurigen Saison…“

Der SK Rapid kam gestern gegen die Wiener Austria mit 1:6 unter die Räder und darf sich nur noch ganz kleine Hoffnungen auf das Erreichen des oberen Playoffs machen. Nach dem Ausschluss von Dejan Ljubicic verloren die Hütteldorfer die Kontrolle über die Partie und kassierten innerhalb von nur sechs Minuten drei Treffer. Wir sehen uns an was die Fans zu dieser bitteren Niederlage sagen. Alle Meinungen stammen aus dem Austrian Soccer Board.

Starostyak: „Heute ist einfach alles schief gelaufen, was schief laufen kann: Die Fan-Schikane, kein Ausschluss für Jeggo ganz am Anfang, Ausschluss (warum foult keiner im Mittelfeld?) für Dejan, der ihn laufen lassen muss, die Mauer, kleiner Fehler von Strebinger und dann direkt unsortiert das 1:3. Danach… kein Kommentar, diese Schande will ich nicht weiter kommentieren.“

Lichtgestalt: „Diese unverzeihliche Vorstellung muss Konsequenzen haben.“

Ernesto: „Unfassbare Niederlage und das auf so eine bittere Art und Weise. Knackpunkt war die rote Karte, die auch zu geben war. Dass man danach so zerfällt, ist irre. Ich bin komplett bedient.“

wunderkind: „Schade. Bis zum Ausschluss hatten wir die Partie in der Hand. Das gefühlt x-te Mal, dass wir in einem Derby durch eine dumme Rote einen sehr wahrscheinlichen Sieg verschenken. Mit elf Mann bin ich mir sehr sicher, dass wir das gewinnen.“

schleicha: „Es ist halt einfach alles zusammen gekommen. Jeggo weiß selbst laut Interview, dass er Glück hatte, nach 2 Minuten noch am Platz zu sein. Wir waren einfach viel zu naiv heute von Anfang an und haben geglaubt wir „spielen die Austria her“ weil wir die technisch bessere Mannschaft sind und am Donnerstag gewonnen haben. Dann nach nach dem 2:1, nach dem 3:1….immer blind nach vorne gelaufen und das mit einer Verteidigung bzw. Absicherung, die eine Karikatur einer eben solchen ist. Bis wir mal darauf geachtet haben, nicht noch mehr zu kassieren war viel zu viel passiert.  Kühbauer hatte ja nicht mal Zeit was zu machen, wenn du innerhalb von 3 Minuten komplett auseinander fällst. Da hat man halt sofort gesehen wie wenig „Sicherheit“ die Mannschaft hat. Ich bleibe optimistisch, dass wir im Frühjahr wieder in Fahrt kommen und uns im unteren Playoff für den Europacup qualifizieren.“

marsh23: „Knackpunkt war die Rote. Alles danach war einfach skandalös und beschämend.“

valery: „Der absolute Tiefpunkt der heurigen Saison, hoffe es geht nicht noch weiter nach unten.“

Stanley-Stiff: „92 Minuten vor Ort durchgestanden bei dieser historischen Farce. Das ist mindestens einen Titel wert. Die fünf bis sechs Spieler, die sich noch nach Schlusspfiff hergetraut haben dürfen bleiben, der Rest soll und kann sich gerne von meiner Rapid entfernen. Diese Mannschaft wird so hoffentlich nicht über diese Winterpause hinaus zusammenbleiben, sonst fehlt mir wirklich jegliches Verständnis. Die Bindung ist spätestens nach diesem Spiel wirklich dahin.“

MORE THAN JUST FOOTBALL: „So etwas darf Rapid nicht passieren, egal gegen wen man spielt, egal wie viele rote Karten man bekommt, und egal wieviel Doppelbelastung man hat, und natürlich schon gar nicht gegen die Austria.“

Rapid_Wien: „Trotz allem was heute alles schiefgegangen ist, so ein Ergebnis darf nie passieren! Das ist der schwärzeste Tag für mich als Rapid-Fan!“

LaDainian: „Eine offene Partie bis zur roten Karte, danach komplett hirnrissig.“

marmux: „Ganz ehrlich: In unserer Verfassung ist das untere Play-Off sowieso die einzige realistische Chance nächste Saison international zu spielen. Im oberen hätten´s uns zerlegt.“

Hütteldorfer94: „Die größtmögliche Demütigung, die man sich vorstellen kann…“

Grün-Weißer Erfolgsfan: „Dieses beschissene Jahr ist jetzt endlich zu Ende gegangen und zwar mit so einem lauten Knall, dass es jedem weh tun muss. Jedem. Hätten wir heute ein anderes Ergebnis eingefahren, dann wären bestimmt immer noch ein paar Köpfe im Sand. So weiß jetzt wirklich jeder, was Sache ist. Frühjahr im unteren Playoff.“

Im Austrian Soccer Board findet ihr weitere Meinungen zu diesem Spiel!

Stefan Karger