Die Transferzeit hat zwar noch nicht offiziell begonnen, aber schon jetzt werden immer wieder fixe Übertritte bekannt. Wir fassen die interessantesten Transfers der letzten... Ried und Lustenau rüsten groß auf, Lindner unterschreibt in Zürich

_Heinz Lindner

Die Transferzeit hat zwar noch nicht offiziell begonnen, aber schon jetzt werden immer wieder fixe Übertritte bekannt. Wir fassen die interessantesten Transfers der letzten Tage kompakt zusammen.

Dominik Frieser

RM, 23, AUT | Kapfenberger SV – > Wolfsberger AC

Der talentierte Rechtsfuß Dominik Frieser wechselt ablösefrei vom KSV nach Wolfsberg und unterschrieb einen Vertrag für eine Saison mit Option auf Verlängerung von zwei Saisonen. In der vergangenen Spielzeit hatte Frieser in 34 Erstligaspielen zwei Tore und fünf Assists beigesteuert.

Ilkay Durmus

LM, 23, GER/TUR | SC Austria Lustenau – > SV Ried

Die SV Ried verstärkt ihre linke Seite mit dem 23-jährigen Ilkay Durmus, der den enttäuschenden Dennis Chessa ersetzen wird. Durmus, der in türkischen und deutschen Nachwuchsnationalteams spielte, erzielte vergangene Saison fünf Tore und drei Assists für Austria Lustenau. Auch Durmus kostete keine Ablöse.

Thomas Mayer

LA, 21, AUT | LASK – > SV Ried

Beim LASK war Thomas Mayer weitgehend Reservist – nun wechselt der Linksaußen nach Ried. Die Innviertler holten den 21-Jährigen leihweise für zwei Saisonen. Der ehemalige Nachwuchsnationalspieler gehört offiziell noch dem FC Liefering.

Marko Stankovic

OM, 31, AUT | SK Sturm Graz – > SV Ried

Für Routine im Rieder Mittelfeld soll Marko Stankovic sorgen – der offensive Mittelfeldspieler kommt ablösefrei aus Graz. In der vergangenen Spielzeit hatte Stankovic nur sechs Pflichtspiele für Sturm absolviert. Seit seinem Kreuzbandriss vor zwei Jahren kam der 31-Jährige nicht mehr wirklich ins Team zurück.

Kennedy Boateng

IV, 20, GHA | LASK – > SV Ried

Der Innenverteidiger Kennedy Boateng kommt leihweise vom LASK ins Innviertel. Der ghanaische Verteidiger war vor einem Jahr aus der West African Football Academy nach Linz gewechselt und bestritt für die Kampfmannschaft des LASK elf Pflichtspiele. In Ried wird der athletische Abwehrspieler vorerst eine Saison lang spielen – nach der kommenden Spielzeit haben die Rieder aber eine Kaufoption auf den Ghanaer.

Sandro Djuric

ZM, 23, AUT | SC Wiener Neustadt – > SC Austria Lustenau

Die Lustenauer Mannschaft zerfällt derzeit: Mit Grabher, Knett, Wießmeier, Stark, Haring und Durmus sind bereits sechs wichtige Spieler weggewechselt. Nun beginnen die Vorarlberger sich zu verstärken. Der erste Neue ist Sandro Djuric, der ablösefrei aus Wiener Neustadt kommt. In Niederösterreich spielte der 23-Jährige, der im Nachwuchs von Red Bull Salzburg ausgebildet wurde, eine durchwachsene Saison.

Pius Dorn

LA, 20, GER | SC Freiburg II – > SC Austria Lustenau

Auch neu in Lustenau ist der Deutsche Pius Dorn, der letzte Saison in der deutschen Oberliga für die zweite Mannschaft des SC Freiburg spielte. Dorn ist gelernter Linksaußen, wurde aber zuletzt eher als Linksverteidiger eingesetzt. Bei Lustenau ist er auch als Hybrid denkbar und ist der logische Nachfolger von Ilkay Durmus. Austria Lustenau gab zudem drei weitere Neuzugänge bekannt: Christoph Kobleder kommt aus Innsbruck, Bojan Avramovic aus Hard und Michael Lang aus Allerheiligen.

Heinz Lindner

TW, 27, AUT | Eintracht Frankfurt – > Grasshoppers Zürich

Nach zwei erfolglosen Jahren in Frankfurt wechselt Teamtorhüter Heinz Lindner in die Schweiz. Für Eintracht Frankfurt stand er nur dreimal zwischen den Pfosten und nachdem nun sein Vertrag auslief, unterschrieb er einen Zweijahresvertrag beim Grasshopper Club Zürich. Die Grasshoppers, vergangene Saison nur Achter in der Schweizer Super League, verkauften gerade den etatmäßigen Einserkeeper Joel Mall nach Darmstadt. Lindners Konkurrent um den Platz im Tor der Züricher ist somit der 27-jährige Serbe Vaso Vasic.

Folgende interessante Vertragsverlängerungen wurden in den letzten Tagen verkündet.

Nadiem AmiriBis 2020 bei der TSG 1899 Hoffenheim
Marvin PotzmannBis 2018 bei Sturm Graz
Antoine GriezmannBis 2022 bei Atlético Madrid
Ronny MarcosBis 2020 bei der SV Ried
Clemens WalchBis 2019 bei der SV Ried

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.