Der FC Bayern München und der FC Barcelona setzten sich erwartungsgemäß in den Rückspielen gegen Juventus bzw. Paris Saint-Germain durch, allerdings erwartete die beiden... FC Barcelona und FC Bayern München im Halbfinale! Die besten Szenen und Tore der gestrigen Champions-League-Spiele!

Champions League SpielDer FC Bayern München und der FC Barcelona setzten sich erwartungsgemäß in den Rückspielen gegen Juventus bzw. Paris Saint-Germain durch, allerdings erwartete die beiden Favoriten keineswegs ein Spaziergang. Der deutsche Rekordmeister durfte gegen eine starke Heimmannschaft erst in der 64. Minute aufatmen, als Mario Mandzukic das entscheidende erste Auswärtstor gelang. Der FC Barcelona stieg nur aufgrund der Auswärtstorregel mit einem Gesamtscore von 3:3 auf. Die Pariser gingen zunächst in der 50. Minute in Führung, ehe Pedro mit seinem Ausgleichstreffer 21 Minuten danach die Katalanen im Bewerb hielt!

FC Barcelona – Paris Saint-Germain   1:1

Die Hausherren gingen ohne Superstar Messi in die Partie, der auf der Bank saß und seine Fingernägel aß und erst in der 62. Minute für Cesc Fabregas ins Spiel kam.

Messi Ersatzbank

Was er sonst noch auf der für ihn ungewohnten Ersatzbank trieb, wollen wir gar nicht wissen!

Was macht Messi

Javier Pastore bringt die Gäste in der 50. Minute überraschend in Führung:

Javier Pastore Tor Barcelona

Hier der Treffer noch einmal aus der Vogelperspektive

Javier Pastore Goal

Pedro erzielte in der 71. Minute den heiß ersehnten Ausgleich

Pedro Ausgleich PSG

Noch eine schöne Szene, die sich einen besseren Abschluss verdient hätte!

Eine interessante Statistik am Rande erwähnt: Xavi spielte 96 Pässe, von denen jeder einzelne ankam. Eine 100 prozentige Passquote bei 96 Zuspielen erreichte in der Geschichte der Champions League kein anderer Spieler bis heute.
Juventus F.C. – FC Bayern München   0:2

Wir wollen uns nun auch die Treffer aus dem zweiten Champions-League-Spiels des gestrigen Abends ansehen! In der 64. Minute brachte Mario Mandzukic, der übrigens im nächsten Champions-League-Spiel wegen einer Gelbsperre fehlen wird, die Gäste per Kopf in Führung….

…was die mitgereisten Bayern-Fans in Euphorie versetzte

Den zweiten Treffer des Abends machte Claudio Pizarro in der Nachspielzeit, nachdem er erst in der 83. Minute für Mandzukic eingewechselt wurde

Stefan Karger, www.abseits.at

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.