Die Transferzeit ist in vollem Gange und täglich werden neue Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne fixiert. Wir fassen die interessantesten Transfers der... Djuricin wechselt zu „GC“, Schildenfeld geht nach Zypern, Chelsea holt Rüdiger

_Marko Djuricin - SK Sturm Graz

Die Transferzeit ist in vollem Gange und täglich werden neue Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne fixiert. Wir fassen die interessantesten Transfers der letzten Tage kompakt zusammen.

Gordon Schildenfeld

IV, 32, CRO | Dinamo Zagreb – > Anorthosis Famagusta

Nach seinem Meistertitel mit dem SK Sturm Graz wurde der kroatische Innenverteidiger Gordon Schildenfeld zum Weltenbummler: Der mittlerweile 32-Jährige kickte für Eintracht Frankfurt, Dinamo Moskau, PAOK Saloniki, Panathianikos und zuletzt Dinamo Zagreb. Bei den beiden Dinamos aus Moskau und Zagreb war er kein Stammspieler, bei den anderen Mannschaften schon. In der nächsten Saison wird Schildenfeld, der bis vor einem Jahr auch in der kroatischen Nationalmannschaft spielte und es insgesamt auf 29 Länderspiele brachte, in Zypern bei Anorthosis Famagusta verbringen.

Marco Djuricin

ST, 24, AUT | Ferencvaros Budapest – > Grasshoppers Zürich

Die knappe Million Ablöse, die Red Bull Salzburg für die Dienste des polyvalenten Angreifers Marco Djuricin verlangte, war kein Verein bereit zu bezahlen. Deshalb wird der 24-Jährige noch einmal verliehen: Nun zieht es den Sohn des Rapid-Trainers in die Schweiz, wo er ein Jahr leihweise für die Grasshoppers spielen wird. Die Zürcher besitzen zudem eine Kaufoption auf den zweifachen Nationalspieler, dessen Vertrag in Salzburg noch bis 2019 läuft. Für seinen letzten Leihklub Ferencvaros bestritt Djuricin 32 Spiele, in denen er elf Tore und sechs Assists erzielen konnte.

Antonio Rüdiger

IV, 24, GER | AS Roma – > FC Chelsea

Nach zwei starken Jahren bei der AS Roma wechselt der Berliner Innenverteidiger Antonio Rüdiger in die Premier League: Der 24-jährige Deutsche mit sierra-leonischen Wurzeln wechselt um stolze 35 Millionen Euro vom FC Chelsea. Die Blues statteten den 17-fachen Teamspieler mit einem Vertrag bis 2022 aus und reagierte damit auf die Abgänge von Nathan Aké und John Terry. Die Ablöse könnte leistungsbedingt noch um weitere vier Millionen anwachsen, wonach Rüdiger der neuntteuerste Innenverteidiger aller Zeiten wäre. Aktuell liegt er ex aequo mit Hummels, David Luiz und Lindelöf auf Platz 10.

Chadrac Akolo

RA, 22, COD | FC Sion – > VfB Stuttgart

Der Bundesligaaufsteiger Stuttgart verstärkt sich für vier Jahre mit dem kongolesischen Rechtsaußen Chadrac Akolo. Damit sichern sich die Schwaben die Dienste eines enorm flexiblen Offensivspielers, der neben seiner angestammten Position, auch noch als Linksaußen, Zehner und Stürmer eingesetzt werden kann. Der 172cm große, extrem laufstarke Akolo erzielte in der vergangenen Saison 18 Pflichtspieltore für den FC Sion und bereitete fünf weitere Treffer vor. Als Ablöse werden etwa sechs Millionen Euro kolportiert.

LChadruis Muriel

ST, 26, COL | Sampdoria Genua – > FC Sevilla

20 Millionen Euro bezahlt der FC Sevilla für den kolumbianischen Angreifer Luis Muriel, der in Spanien einen Vertrag bis 2022 unterzeichnet. Der Teamstürmer kommt von Sampdoria Genua, das damit in diesem Sommer bereits über 50 Millionen Euro durch Spielerverkäufe einnahm. Bei „Samp“ erzielte der langjährige Italien-Legionär 2016/17 in 33 Pflichtspielen 13 Tore und bereitete weitere neun vor. Muriel kann situativ auch als Zehner oder Rechtsaußen eingesetzt werden und ist bei Sevilla als Ersatzmann für Stevan Jovetic eingeplant, der nach seiner Leihe voraussichtlich wieder zu Inter Mailand zurückkehren wird.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.