Das nationale und internationale Transferkarussell dreht sich. Wir liefern euch regelmäßig kompakte Infos über die letzten Übertritte in der Welt des Fußballs. Yuri Berchiche... Einstiger Rapid-Trainingsgast in die Serie A, Weimann wechselt nach Bristol

Das nationale und internationale Transferkarussell dreht sich. Wir liefern euch regelmäßig kompakte Infos über die letzten Übertritte in der Welt des Fußballs.

Yuri Berchiche

LV, 28, ESP | Paris St.Germain – > Athletic Bilbao

Der baskische Linksverteidiger Yuri Berchiche spielte bis zum Sommer 2007 in der Jugend von Athletic Bilbao, ehe er nach England in den Nachwuchs von Tottenham wechselte. Später war der 28-Jährige unter anderem Stammspieler bei Eibar, Real Sociedad und zuletzt eine Saison bei PSG, wo er etwa die Hälfte der Spiele mitmachte. PSG bezahlte im vergangenen Sommer 16 Millionen Euro an Real Sociedad, nun kauft Bilbao den resoluten Abwehrspieler um 24 Millionen Euro aus seinem Vertrag heraus. Berchiche unterzeichnete ein Arbeitspapier bis Sommer 2022.

Alen Halilovic

OM, 22, CRO | UD Las Palmas – > AC Milan

Lange Zeit galt der 22-jährige Alen Halilovic als größtes Talent des kroatischen Fußballs. Sein Debüt für Dinamo Zagreb gab der offensive Mittelfeldspieler wenige Monate nach seinem 16.Geburtstag. Standesgemäß wurde er kurz nach seinem 18.Geburtstag um fünf Millionen Euro vom FC Barcelona verpflichtet, wo er aber nur in der B-Mannschaft spielte. Später kickte er für Gijon, den HSV und zuletzt leihweise für Las Palmas. Da er dem HSV natürlich nicht in die zweite deutsche Bundesliga folgen wird, darf Halilovic ablösefrei wechseln und schließt sich für drei Jahre dem AC Milan an.

Samuel Mráz

ST, 21, SVK | MSK Zilina – > FC Empoli

Der slowakische Torschützenkönig Samuel Mráz wechselt nach Italien. In der abgelaufenen Spielzeit hatte der 21-Jährige 19 Saisontreffer für den MSK Zilina erzielt und die Konkurrenz damit deutlich hinter sich gelassen. Der FC Empoli, als B-Meister Aufsteiger in die Serie A, bezahlte 1,5 Millionen Euro für den Slowaken und stattete ihn mit einem Vierjahresvertrag aus. Vor knapp zwei Jahren war Mráz Gast beim SK Rapid – der damals 19-Jährige kam zum Probetraining. Rapid schickte den frischgebackenen Liga-Topscorer aber wieder nach Hause – nicht gut genug.

Andreas Weimann

RA, 26, AUT | Derby County – > Bristol City

Mitte Mai verpasste Andy Weimann mit Derby County erst im Playoff-Halbfinale gegen Fulham den Aufstieg in die Premier League. Der 26-jährige Wiener war bei Derby weitgehend Stammspieler, absolvierte in der abgelaufenen Saison 40 Pflichtspiele, wobei er zumeist als Rechtsaußen, aber auch auf der linken Seite spielte und erzielte fünf Tore und sechs Assists. Nach drei Vertragsjahren bei Derby – unterbrochen durch eine halbjährige Leihe bei den Wolverhampton Wanderers – ist es aber wieder Zeit für einen Tapetenwechsel. Weimann wechselt um 2,25 Millionen Euro zu Bristol City und unterschrieb beim Zweitligisten einen Dreijahresvertrag. Bristol beendete die vergangene Saison als Elfter in der 24 Teams fassenden englischen Championship.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.