Als Fan der Admira hat man es heuer schon zu Saisonbeginn schwer. Zuerst die Cup-Pleite gegen Neusiedl, dann ein glattes 0:3 in Sofia –... Admira nach 0:3 in Sofia zwischen Katzenjammer und Durchhalteparolen

Als Fan der Admira hat man es heuer schon zu Saisonbeginn schwer. Zuerst die Cup-Pleite gegen Neusiedl, dann ein glattes 0:3 in Sofia – und als nächstes wartet Rapid. Die Admira-Fans waren nach der Niederlage in der Europa-League-Qualifikation wenig angetan, wie wir im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum nachlasen.

Admiraner75: „20 schlechte Minuten und miserables Coaching. Ich bin stocksauer.“

komb: „Gegen einen Gegner NUR auf hohe Bälle zu setzen obwohl die 4 da hinten zusammen größer sind als alle 11 von uns … Bitte bitte die Reißleine ziehen und einen richtigen Trainer holen… Hat man gesehen was möglich war letzte Saison mit Damir Buric…“

halbe südfront: „Wie der Ernstl sagte, 2 Monate muss man den Burschen schon geben um sich zu finden.“

schallvogl: „Ich bin normal auch nicht der Fan des Typus Schmähbruder und hab z.B. Polster von Amtsantritt weg als Fehler bezeichnet. Und ich war auch bei Baumeister sehr skeptisch, aber er hat bewiesen, dass er mit der Jungen Mannschaft funktioniert. Ein vercoachtes Spiel ändert daran nichts.“

admira_1973: „Ich bin mit Sicherheit ein pessimistischer Realist und manchmal (zu) kritisch. Aber jetzt unserem Trainerteam komplett die Kompetenz abzusprechen geht zu weit. Der Schmähbruder, wie einige unseren Trainer bezeichnen, ist der Ernst Baumeister nur nach außen hin. Intern wird auch knallhart kommuniziert. Die Mischung macht’s aus. Aber woher sollen die Trainer eine bundesligataugliche Mannschaft zaubern? Kritik kann’s da nur an den Vereinsverantwortlichen geben. Ich hab’s schon einmal erwähnt, niedriges Gehalt, niedrige Zuschauerzahlen und heuer auch eine absehbar durchwachsene bis schlechte Saison! Wer bitte mag da zu uns wechseln? Das leider immer noch schlechte Image der grauen Maus aus der Südstadt eilt uns voraus.“

Admira Fan: „Die zwei Partien gegen Riga waren gar nix von denen – zusätzlich unzählige Sperren – ausschlaggebend für das 3:0 waren vor allem 15-20 katastrophale Minuten von uns in der 1. Halbzeit – sonst gebe ich dir schon recht, die haben schnell kombiniert usw., großartige Chancen hatten sie dann keine, wenn‘s keine tatkräftige Mithilfe gab! Warum man 4-4-2 startet obwohl man seit Jahren 4-5-1 spielt… das kann ich vielleicht im Cup probieren, aber nicht unbedingt heute!“

cyrus_SF95: „Bei allem Respekt – Man kann’s auch übertreiben. Die Bundesliga-Saison hat noch nicht mal angefangen. Ja, auch ich bin enttäuscht und hab mir mehr erhofft – und ja natürlich hätte der Auftakt besser laufen können. Wir sind im Cup raus, ist schon mehreren passiert, dass sie gegen einen kleineren Verein gescheitert sind und wird auch noch andere treffen. Sehr ärgerlich aber kein Beinbruch. Sofia ist alles andere als ein dankbares Los. Namentlich zwar vielleicht nicht das attraktivste, aber dass die kicken können hat man ja gesehen und die Kulisse hat sicher auch ihres dazu beigetragen. Es ist halt eine sehr junge neu zusammengesetzte Mannschaft die noch ihre Zeit braucht. Baumeister hat nicht umsonst gesagt dass die Saison eigentlich zwei Monate zu früh anfängt. Ich denke wir alle hätten uns einen besseren Auftakt erhofft aber es ist sicher der falsche Weg jetzt alles zu hinterfragen – die Jungs brauchen halt noch Zeit und der Knopf wird ihnen schon noch aufgehen. Für die Moral der jungen Spieler ist es sicher auch nicht ideal verlaufen – aber das erste Erfolgserlebnis wird schon noch früh genug kommen und auf den Weg dort hin gilt es jetzt unsere junge Mannschaft von Beginn an bestmöglich zu unterstützen.“

Hier geht’s zum Admira-Forum des Austrian Soccer Board.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen