Nachdem wir uns bereits die Taktikanalyse des Europa-League-Finalspiels ansahen, wollen wir uns nun die besten Szenen der Partie auf Video noch einmal anschauen! Die... Chelsea – Benfica 2:1 – Die Highlights auf Video

Spielszene, StadionNachdem wir uns bereits die Taktikanalyse des Europa-League-Finalspiels ansahen, wollen wir uns nun die besten Szenen der Partie auf Video noch einmal anschauen!

Die Benfica-Fans hatten in den vergangenen Tagen nicht viel zu lachen, denn schon vor der knappen Finalniederlage gegen Chelsea verloren die Portugiesen auf ähnliche Weise die Meisterschaft an den FC Porto. Benfica übernahm von Beginn an das Kommando und spielte sich gute Chancen heraus, die jedoch nicht verwertet wurden. Auf der Gegenseite fiel Frank Lampard mit seinem ersten guten Schuss auf, den Torhüter Artur jedoch spektakulär parieren konnte:

Lampard Artur

 

Das Unglück nahm für die Portugiesen in der 60. Minute seinen Lauf, als Mittelstürmer Fernando Torres nach einem langen Auswurf von Torhüter Petr Cech, der von Juan Mata verlängert wurde, durchbrach. Zunächst setzte sich der Spanier gegen Innenverteidiger Garay durch, dann umkurvte er Torhüter Artur und schoss aus spitzem Winkel seine Mannschaft in Führung:

Fernando Torres goal Benfica

 

Die Benfica-Fans schöpften wieder Hoffnung als Oscar Cardozo nach einem Handspiel des Außenverteidigers Cesar Azpilicueata einen Elfmeter verwandelte:

Oscar Cardozo goal Chelsea

 

Die Portugiesen hatten anschließend zahlreiche Möglichkeiten auf den Führungstreffer, die spektakulärste Szene lieferte aber Frank Lampard knapp vor Ende der Partie ab, als er einen unglaublichen Weitschuss losließ, der jedoch nur die Latte traf:

http://www.dailymotion.com/video/xzwoa1_lampard-post_sport?start=9#.UZR128oxSUM

 

Die schlimmsten Ängste der Benfica-Fans wurden in der Nachspielzeit war, als Innenverteidiger Branislav Ivanovic nach einem Mata-Eckball den Ball per Kopf genau richtig traf und ihn unhaltbar zum 2:1-Sieg versenkte.

Branislav Ivanovic goal Benfica

 

Die Chelsea-Spieler feierten den Titel euphorisch…

Chelsea Europa Leage

 

..die leidgeprüften Benfica-Fans verloren ihr zweites Endspiel innerhalb weniger Tage in der Nachspielzeit und konnten dem neutralen Beobachter richtig leid tun:

Benfica Tears fan

 

Hier noch zwei Interviews mit den Torschützen Fernando Torres und Branislav Ivanovic:

 

Stefan Karger, www.abseits.at

Stefan Karger

  • grazerbert

    16.Mai.2013 #1 Author

    chelsea hat verdient gewonnen. aus wenigen chancen zwei tore gemacht, dazu ein schuss an die querlatte.
    die euro league gewinnt man mit toren, nicht mit selbstverliebtem tiqui taca.

    benfica ist in schönheit gestorben. bis zum 16er, manchmal bis zum 11er schön und häufig zu kompliziert kombiniert, aber zum tore schiessen unfähig (oder zu feige, verantwortung zu übernehmen). die portugiesen hätten noch drei stunden spielen können und hätten kein tor aus dem spiel heraus geschossen

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.