Heuer nehmen gleich drei österreichische Vereine in der Europa-League-Gruppenphase teil und seit vergangenen Freitag steht es fest, auf welche Mannschaften unsere “Eurofighter“ treffen werden.... Das sagen die RB-Salzburg-Fans zu ihren Europa-League-Gegnern: „Attraktive und anspruchsvolle Gruppe“

Red Bull Salzburg Wappen Logo Europa League_abseits.atHeuer nehmen gleich drei österreichische Vereine in der Europa-League-Gruppenphase teil und seit vergangenen Freitag steht es fest, auf welche Mannschaften unsere “Eurofighter“ treffen werden. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört wie zufrieden die Fans mit der Auslosung sind und die Meinungen für euch zusammengefasst. Zum Abschluss schauen wir wie sehr man in Salzburg mit den Gruppengegnern Schalke 04, FK Krasnodas und OGC Nizza zufrieden ist.

Mrbonheur: „Hauptsache eine attraktive Gruppe, da nehme ich Lehrgeld gerne mit. Siege gegen Elfsborg, Esbjerg & Co bringen niemanden irgendwas. Lassen wir uns überraschen.“

AlexRodriguez: „Gegen Schalke holen wir maximal daheim einen Punkt. Gegen Krasnodar bin ich mit zwei Unentschieden bzw. einem Sieg zufrieden, die haben einige sehr wertvolle Spieler in ihren Reihen. Nizza liegt aktuell an 3. Stelle in der Liga. Das sind alles recht dicke Brocken!“

Chrischinger86: „Finde unsere Gruppe sehr anspruchsvoll und damit meine ich nicht Schalke, sondern eher die anderen beiden Gegner. Für die Töpfe 3 und 4 sind Nizza und Krasnodar schon ganz nette Kaliber, da hätten wir es meiner Meinung nach auch leichter erwischen können.“

Wittgenstein: „Schalke sollte wirklich ein Trost sein nach dem unglücklichen Ausscheiden im CL-Playoff. Auch 20.000+ im Stadion sind gegen diesen Gegner möglich.“

Kommandant Krull: „Gute Gruppe. Ganz besonders freue ich mich auf die Duelle gegen Schalke.“

Mitchell: „Um in der Gruppe aufzusteigen muss man sich wirklich alles abverlangen. Kleinigkeiten wie Verletzungen/Sperren könnten hier schon den Unterschied ausmachen. Mit der Truppe vor zwei Jahren mit Alan/Mane etc. wäre ich viel optimistischer gewesen und hätte jeden Gegner auf Augenhohe gesehen.“

Plumbs: „Ist echt eine schwierige Truppe. Schalke ist bekannt und Nizza und Krasnodar haben echt gute Kicker dabei.“

Beatboy: „Sehr interessante Gruppe. Die Leckerbissen sind Schalke und Nizza, Krasnodar ist Pech: Saustark und unattraktiv.“

Campione: „Für mich bleibt noch abzuwarten wie gut die Gruppengegner wirklich sind. Klar, in einem CL-Playoff würden wir wohl gegen alle 3 wieder ausscheiden. Aber so ist es halt „nur“ die EL-Gruppenphase, wo wir meiner Erfahrung nach noch nie eine so große Gegenwehr wie im Playoff um die CL erhalten haben. Von daher mit Sicherheit besser als gegen Elfsborg & Co, aber Mal sehen wie es dann tatsächlich wird.“

Weitere Fanmeinungen findet ihr im Austrian Soccer Board

Stefan Karger, abseits.at

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.