Im letzten Gruppenspiel der Europa League erreichte der SK Rapid vor heimischem Publikum ein 1:1-Unentschieden gegen Athletic Bilbao. Wir wollen uns ansehen, ob die... Die Kommentare der Rapid-Fans nach dem 1:1 gegen Athletic Bilbao

Shop_Rapid AwayIm letzten Gruppenspiel der Europa League erreichte der SK Rapid vor heimischem Publikum ein 1:1-Unentschieden gegen Athletic Bilbao. Wir wollen uns ansehen, ob die Fans mit der letzten Vorstellung am internationalen Parkett zufrieden waren und haben uns deshalb im Austrian Soccer Board umgesehen.

Guardiola16: „Das Match leider nicht gesehen, aber das Unentschieden war aus mehreren Gründen viel wert. Bissi Kleingeld für Prämien, letztendlich den 15. Platz (vorläufig, aber höchstwahrscheinlich erobert) und – sehr interessant – seit über drei Gruppenphasen zu Hause ungeschlagen – das ist schon verdammt stark. Zehn Spiele schon haben wir nicht verloren, das letzten Mal ist dies Bayer Leverkusen im Oktober 2012 gelungen. Das find ich dann doch eine beeindruckende Serie von uns, bravo Rapid. immerhin ging´s in diesem Zeitraum gegen zwei spanische und ukrainische Topteams, einen unangenehmen Italiener, mehrfachen tschechischen Champions-League-Teilnehmer, 2x Genk und Thun und Minsk. Ich bin stolz auf diese Serie und da ist der Punkt heute noch mal mehr wert und letztendlich ein nicht unwichtiger Schlüssel, um uns in Europa ständig weiter raufzuspielen, wie es uns seit drei Gruppenphasen mehr als anständig gelingt.“

EL_aurare: „War absolut in Ordnung – 6 Punkte in der Europa League sind zumindest auch ok. Alles in allem sehe ich schon einen leichten Aufwärtstrend in der Mannschaft, sodass ich mich nun zumindest wieder aufs nächste Spiel freuen kann.“

LaDainian: „Es geht aufwärts, wenn auch langsam. Das hat mir heute über lange Strecken ganz gut gefallen, Canadi wirkt. Natürlich hakt es noch immer, dennoch ich bin durchaus zufrieden. Beste Spieler heute waren Knoflach und Malicsek. An seinen Ausschüssen muss er arbeiten, ansonsten war das heute eine ordentliche Partie von ihm. Malicsek bitte öfter bringen, der Junge hat´s drauf.“

lionelmue: „Die Leistung war ok, vor allem für diese Anfangself. Trotzdem, zum Glück ist bald Pause. Im Frühjahr dann voll angreifen und eine schlagkräftige Truppe für nächste Saison aufbauen!“

Starostyak: „Ich bin extremst positiv überrascht, die Handschrift von Canadi ist ganz klar zu sehen. Jeder weiß genau, was er zu tun hat und führt das schnörkellos aus. Es wäre auch mehr drinnen gewesen, aber mit der Elf einen Punkt zu holen und gut aufzutreten freut mich nach diesem Herbst sehr. Sehr fein, ich bin mir sicher, dass es mit Canadi bergauf geht.“

RapidWien07: „Das System Canadi dürfte nicht so extrem von Personen abhängen, man kann also auch mit einer B-Mannschaft auflaufen ohne dass das große Chaos am Feld herrscht. Dass natürlich die Qualität im Spiel nach vorne gestiegen ist als Joe und Kvilitaia kamen ist auch klar…“

Lemmy K: „Ich hätte mit der Aufstellung nie und nimmer mit einem Punkt gerechnet und ein Debakel für möglich gehalten.“

Lucifer: „Ich denke heute muss man sehr zufrieden sein. Da haben sich einige für mehr Einsatzzeit empfohlen! In der ersten Halbzeit haben wir zwar etwas gebraucht, aber nach anfänglicher Nervosität hat man Canadis Plan relativ gut erkennen können! Ich glaube nicht, dass wir das Spiel an uns reißen sollten, eher versuchen aus Fehlern des Gegners und relativ schnellem Umschaltspiel zu Chancen zu kommen, hat auch ein-, zweimal sehr gut funktioniert, nur zu Ende spielen können wir´s halt nicht!“

Grubi87: „Entweder ich bin aufgrund der letzten Monate leicht zufriedenzustellen oder ahnungslos… ich fand das Spiel von uns heute aufgrund der Umstände und der Personalien wirklich gut! Ich denke das System Canadi wird immer offensichtlicher und wir haben beim Tor umgeschalten wie schon ewig nicht mehr.“

Dogfather: „Das war eine wirklich ansehnliche Leistung. Defensiv teilweise. Meiner Meinung nach das Beste, das wir seit sehr langem sehen durften – Sonni unser bester Mann! Der Einsatz hat auch gepasst. Bin froh, dass Canadi wirklich seinen Kader ausschöpft, das sollte zu deutlich besserer Stimmung innerhalb der Mannschaft führen. Freu mich schon auf Sonntag!“

flonaldinho10: „Ordentliche Partie, gerechtes Ergebnis. Klar war es offensiv Schonkost und ein paar Mal wurde leider zu zögerlich nachgerückt. Aber wie ich schon seit Wochen sage, bis zur Winterpause zählt für mich, dass die Einstellung passt und man möglichst gute Ergebnisse holt. Und die Heimserie in Gruppenspielen wurde so nebenbei auch fortgesetzt. Die letzte Niederlage war das 0:4 gegen Leverkusen.“

_Shop PyroRapid Weihnachtsgeschenk

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.