Einige interessante Transfers stehen bereits vor dem endgültigen Ende der Saison 2014/15 fest. Einige Topklubs und die, die’s noch werden wollen, verstärkten sich bereits... Inter Mailand zahlt 30 Millionen für Kondogbia, Liverpool sichert sich Defensivtalent

Vertrag TransferEinige interessante Transfers stehen bereits vor dem endgültigen Ende der Saison 2014/15 fest. Einige Topklubs und die, die’s noch werden wollen, verstärkten sich bereits im Vorfeld der neuen Saison mit ihren Wunschspielern. Wir fassen einige der spektakulärsten Übertritte der letzten Wochen zusammen.

Lucas Barrios

ST, 30, PAR | Montpellier – > Palmeiras

Einer breiten Öffentlichkeit wurde der Paraguayer Lucas Barrios in seiner Zeit bei Borussia Dortmund bekannt. In 2 ½ Jahren erzielte der heute 30-Jährige 39 Tore für den BVB. Später kickte der Angreifer für Guangzhou Evergrande in China, bei Spartak Moskau und zuletzt leihweise bei Montpellier, wo er immerhin elf Saisontore erzielte. Nun zieht es den 28-fachen Teamspieler zurück nach Südamerika. In der Vergangenheit spielte Barrios bereits in Argentinien, Chile und Mexiko – diesmal geht’s nach Brasilien. Bei seinem neuen Verein Palmeiras spielt unter anderem der bereits 40-jährige Ex-Bayer Zé Roberto.

Geoffrey Kondogbia

DM, 22, FRA | AS Monaco – > Inter Mailand

Satte 30 Millionen Euro legte Inter Mailand auf den Tisch, um Geoffrey Kondogbia nach Italien zu lotsen. Die Ablösesumme kann sich leistungsbedingt noch um acht Millionen Euro erhöhen. Kondogbia ist Franzose mit Wurzeln in der Zentralafrikanischen Republik und gilt als ausgezeichneter Kämpfer und Aufbauspieler für das defensive Mittelfeld. Die letzten zwei Jahre verbrachte der 22-Jährige beim AS Monaco, wo er binnen kürzester Zeit zu einer wichtigen Leitfigur heranreifte. Kondogbia wird bis 2020 in Mailand bleiben und soll 4,5 Millionen Euro jährlich verdienen.

Mirko Valdifiori

DM, 29, ITA | FC Empoli – > SSC Napoli

Der SSC Napoli verstärkt sich mit dem routinierten Abräumer Mirko Valdifiori. Der 29-Jährige wechselt vom FC Empoli nach Kampanien und kostete die Neapolitaner 5,5 Millionen Euro. Für Empoli bestritt Valdifiori 255 Pflichtspiele, wobei er 2014/15 seine bisher beste Saison spielte und acht Assists beisteuerte. Im vergangenen März debütierte der Sechser für die italienische Nationalmannschaft.

Joe Gomez

IV, 18, ENG | Charlton Athletic – > FC Liverpool

Im Mai feierte Joe Gomez seinen 18.Geburtstag. Der talentierte Defensivspieler war im vergangenen Frühjahr Stammspieler beim Zweitligisten Charlton Athletic und darf sich in der neuen Saison an der Anfield Road probieren. Gomez, der sowohl in der Innen- als auch in der Außenverteidigung eingesetzt werden kann, wechselt um knapp fünf Millionen Euro zum FC Liverpool und unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag.

Guido Carrillo

ST, 24, ARG | Estudiantes La Plata – > AS Monaco

Der AS Monaco verstärkt seine Offensive mit dem Argentinier Guido Marcelo Carrillo. Der wuchtige Angreifer kommt von den Estudiantes La Plata und kostete die Monegassen neun Millionen Euro. Für die Estudiantes erzielte Carrillo 36 Tore in 131 Spielen und machte dabei vor allem in der Copa Libertadores auf sich aufmerksam.

Steffen Lang

RV, 21, GER | VfB Stuttgart II – > Arminia Bielefeld

Normalerweise sollte der Transfer von Steffen Lang zu Arminia Bielefeld hierzulande eine Randnotiz sein. Allerdings hat dieser eine direkte Auswirkung auf ÖFB-Legionär Philipp Mwene. Steffen Lang, der bisherige Kapitän der Stuttgarter U23, war in der abgelaufenen Saison der härteste Konkurrent für Mwene im Kampf um einen Platz in der Stuttgarter Viererkette. Durch seinen Weggang sollte sich Mwenes Situation in seinem letzten Vertragsjahr verbessern.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.