Das Transferkarussell beginnt sich wieder zu drehen und wir informieren euch regelmäßig über das Transfergeschehen auf der nationalen und internationalen Fußballbühne. Bruno LA/RA, 25,... LASK freut sich über Finanzspritze aus Piräus

Das Transferkarussell beginnt sich wieder zu drehen und wir informieren euch regelmäßig über das Transfergeschehen auf der nationalen und internationalen Fußballbühne.

Bruno

LA/RA, 25, BRA | Atromitos Athen / LASK – > Olympiakos Piräus

Nur ein halbes Jahr kickte der Brasilianer Bruno Felipe für den LASK. Ein paar starke Partien hatte er zwar dabei, aber unterm Strich schauten nur ein Tor und drei Assists in 21 Einsätzen heraus. Daher wurde er vor 1 ½ Jahren vom Canadi-Klub Atromitos Athen ausgeliehen, wo er nach und nach zum Leistungsträger avancierte. Mit vier Toren und sieben Assists aus 45 Partien war er insgesamt ein wichtiger Spieler für die sehr defensiv ausgerichtete Kontermannschaft. Nun freut sich der LASK über eine Finanzspritze von 500.000 Euro für Bruno: Olympiakos Piräus, einstiger Serienmeister und zuletzt massiv strauchelnd, verpflichtete den 25-Jährigen aus Sao Paulo.

El Arbi Hillel Soudani

RA, 31, ALG | Nottingham Forest – > Olympiakos Piräus

Olympiakos verstärkt das Team zusätzlich mit Routine. Der Algerier El Arbi Hillel Soudani kommt nach einem erfolglosen Jahr in der Championship bei Nottingham Forest zu den Griechen. Vor seinem England-Engagement war Soudani fünf Jahre Top-Goalgetter bei Dinamo Zagreb, wo er in 196 Partien 86 Tore und 54 Assists beisteuerte. Der Algerier spielte mit Dinamo in der Champions League und erzielte 2016 gegen Red Bull Salzburg in der Verlängerung das Tor, das den Salzburgern die Teilnahme an der Königsklasse 2016/17 verwehrte.

Pyry Soiri

RA, 24, FIN | Admira Wacker Mödling – > Esbjerg

Erst im vergangenen August wechselte der namibisch-stämmige Finne Pyry Soiri aus Weißrussland zur Admira. In Ansätzen zeigte der Nationalspieler seine Qualität, aber wirklich durchsetzen konnte er sich in der Südstadt nicht. Somit ist das Österreich-Intermezzo Soiris nach nur einer Saison wieder vorbei: Der 24-Jährige wechselt nach Dänemark zu Esbjerg, das in der vergangenen Spielzeit als Aufsteiger Dritter wurde und sich für den Europacup qualifizierte.

Florian Jamnig

RM, 28, AUT | LASK – > SC Rheindorf Altach

Sein Jahr beim LASK verlief für Florian Jamnig sehr unglücklich. Zuvor war der 28-Jährige eine echte Stütze in Innsbruck, aber da der LASK in der Saison 2018/19 unter Oliver Glasner wie eine gut geölte Maschine funktionierte und auf Jamnigs Seite Ranftl und Goiginger regelmäßig für Top-Leistungen gut waren, kam der Tiroler nie in die Gänge. Seinen ersten und einzigen Bundesligatreffer für die Oberösterreicher erzielte er erst in der letzten Runde gegen die Wiener Austria. Nun soll Jamnig doch noch zu einer Stütze eines Bundesligaklubs werden – allerdings in Altach. Weil Christian Gebauer mit einem Auslandstransfer liebäugelt, unterzeichnete Jamnig einen Dreijahresvertrag bei den Vorarlbergern und ist wohl als dessen Nachfolger eingeplant.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.