In der fußballfreien Zeit wird sich einmal mehr einiges auf dem Transfermarkt tun. abseits.at hält euch über die interessantesten Transfers der Fußballwelt auf dem... Moritz Bauer wird ein Potter, Barcelona holt unkonventionellen Abwehrspieler

In der fußballfreien Zeit wird sich einmal mehr einiges auf dem Transfermarkt tun. abseits.at hält euch über die interessantesten Transfers der Fußballwelt auf dem Laufenden – auch (oder gerade) über die, die in vielen anderen Medien nicht behandelt oder gar nicht bemerkt werden.

Moritz Bauer

RV, 25, SUI/AUT | Rubin Kazan – > Stoke City

Der mittlerweile vierfache österreichische Teamspieler Moritz Bauer wird künftig etwas stärker im Blickfeld der Öffentlichkeit stehen: Der 25-Jährige wechselt um 5,7 Millionen Euro von Rubin Kazan zum Premier-League-Klub Stoke City. Der gebürtige Schweizer unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2022, nachdem er zuvor 1 ½ Jahre in Russland spielte. Stoke befindet sich aktuell auf dem 18.Platz der englischen Liga, was derzeit den Abstieg bedeuten würde. In den nächsten Wochen warten auf die Potters zahlreiche Duelle mit direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.

Baris Atik

OM, 23, GER | 1.FC Kaiserslautern – > SV Darmstadt 98

Der Ex-Sturm-Spieler Baris Atik vollzieht seinen mittlerweile dritten Leihtransfer. Atik, der weiterhin der TSG 1899 Hoffenheim gehört, verlässt den 1.FC Kaiserslautern nach einem halben Jahr und wechselt nach Darmstadt. Wie mit dem Tabellenletzten aus der Pfalz, wird Atik auch mit den aktuell auf Rang 16 liegenden Lilien gegen den Abstieg in die 3.Liga spielen. Für den SK Sturm hatte Atik in der Saison 2016/17 in 16 Spielen fünf Tore und einen Assist beigesteuert.

Alen Ozbolt

ST, 21, SLO | NK Domzale – > TSV Hartberg

Der TSV Hartberg, der weiterhin vom Aufstieg in die neue 12er-Liga träumen darf, verstärkt sich mit einem hochinteressanten slowenischen Stürmer. Der 21-jährige Alen Ozbolt ist Kapitän des slowenischen U21-Nationalteams, kommt von Domzale und kickte davor 1 ½ Jahre in der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. In der laufenden Saison erzielte Ozbolt zwei Tore für den NK Domzale. In Hartberg erhielt er einen Vertrag bis Sommer 2019 mit Option auf ein weiteres Jahr.

Yerry Mina

IV, 23, COL | Palmeiras – > FC Barcelona

Der FC Barcelona verstärkt seine Defensive mit einem unkonventionellen Südamerikaner: Der 23-jährige Yerry Mina kommt vom brasilianischen Klub Palmeiras nach Katalonien und kostete den spanischen Spitzenklub 11,8 Millionen Euro Ablöse. Der kolumbianische Innenverteidiger bringt es bis dato auf neun Länderspiele, in denen er drei Tore erzielte. Nicht nur die Zweikampfstärke, auch die Vorstöße des 195cm großen Mina sind gefürchtet und auch für Palmeiras erzielte er in den letzten 1 ½ Jahren acht Treffer. In Barcleona unterzeichnete er nun einen Vertrag bis Sommer 2023.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen