Heute endet in Europa die Wintertransferzeit 2016. Wir haben die letzten Transfers der internationalen Fußballbühne für euch zusammengefasst. Guilherme Siqueira LV, 29, ESP |... Rapid-Gegner Valencia holt Defensivroutinier, Drmic leihweise zum HSV

_FC Valencia Wappen StripesHeute endet in Europa die Wintertransferzeit 2016. Wir haben die letzten Transfers der internationalen Fußballbühne für euch zusammengefasst.

Guilherme Siqueira

LV, 29, ESP | Atlético Madrid – > FC Valencia (leihweise)

Rapids Europa-League-Gegner Valencia steckt in einer handfesten Krise. Der letzte Sieg in der Liga gelang am 7.November – seitdem stehen gerademal vier Siege in der Copa del Rey und sechs Remis in La Liga auf der Habenseite des Tabellenzwölften. Deshalb schlug der von Gary Neville gecoachte Verein noch einmal auf dem Transfermarkt zu und holte den brasilianischen Linksverteidiger Guilherme Siqueira leihweise bis Sommer 2017. 2014/15 war der heute 29-Jährige noch weitgehend Stammspieler bei Atléti, aber in der laufenden Saison spielt der Routinier keine Rolle mehr. Mit dem jungen José Gayá auf der Linksverteidigerposition ist man bei Valencia nicht rundum zufrieden, weshalb die Fledermäuse doch noch einmal vor Ende der Transferzeit aktiv wurden.

Wilfried Domoraud

LA, 27, FRA/CIV | AC Arles-Avignon – > Hobro

In Österreich kickte der ivorisch-stämmige Franzose Wilfried Domoraud für Dornbirn, Hartberg, Mattersburg und zuletzt die Admira. Vor einem Jahr gaben die Südstädter den Linksfuß an den französischen Zweitligisten Arles-Avignon ab, das jedoch abstieg und Insolvenz anmeldete. Domoraud verlängerte seinen Vertrag demnach nicht, war nun ein halbes Jahr vereinslos, fand nun aber in Dänemark einen neuen Arbeitgeber. Der kraftvolle Franzose wechselt zum Tabellenletzten der dänischen Super Ligaen, Hobro IK. Auf das rettende Ufer fehlen dem kleinen Verein derzeit fünf Punkte, Domoraud wird im nächsten Halbjahr auf jeden Fall die Chance bekommen, sich ins Rampenlicht zu spielen.

Florian Thauvin

RA, 23, FRA | Newcastle United – > Olympique Marseille (leihweise)

Mit einigen Vorschusslorbeeren wechselte der einstige U21-Teamspieler Frankreichs, Florian Thauvin im vergangenen Sommer von Marseille zu Newcastle. Im Herbst zeigte der 23-Jährige jedoch eher zähe Leistungen und es wurde ihm versprochen, dass er den Verein wieder verlassen könne, sofern Newcastle Andros Townsend als neuen Rechtsaußen verpflichten kann. Dieser Fall trat ein und so wechselt Thauvin leihweise für ein halbes Jahr zurück zu „l’OM“, das erst im August 18,3 Millionen Euro Ablöse für den Offensivspieler kassierte.

Florian Niederlechner

ST, 25, GER | FSV Mainz 05 – > SC Freiburg (leihweise)

Der ehemalige Heidenheim-Torjäger Florian Niederlechner spielte im Herbst bei seinem neuen Arbeitgeber Mainz 05 keine große Rolle und darf wieder gehen, nachdem die Mainzer den 22-jährigen Dänen Emil Berggreen von Eintracht Braunschweig verpflichteten. Niederlechner wechselt leihweise bis zum Sommer 2017 zum SC Freiburg, der mit dem zweitligaerprobten Mittelstürmer den Aufstiegsplatz absichern möchte. Die Breisgauer halten eine Kaufoption auf den 25-Jährigen und haben ihr Einkaufprogramm für den Winter hiermit abgeschlossen.

Alex Gersbach

LV, 18, AUS | Sydney FC – > Rosenborg BK

Zuletzt verlor der norwegische Meister Rosenborg mit Selnaes, Söderlund und Sörloth drei wichtige Spieler. Nun macht sich der norwegische Vorzeigeklub ans Nachbesetzen: Rashani, Gytkjaer und der hochtalentierte Lorentzen sind bereits da, jetzt unterschrieb auch noch der 18-jährige Australier Alex Gersbach einen Vertrag bis 2019. Der Linksverteidiger war zuletzt ein Jahr Stammspieler beim Sydney FC.

Josip Drmic

ST, 23, SUI | Borussia Mönchengladbach – > Hamburger SV (leihweise)

Zehn Millionen Euro überwies Borussia Mönchengladbach im vergangenen Juli an Bayer 04 Leverkusen, um Josip Drmic zu einem Fohlen zu machen. Aber der kroatisch-stämmige Schweizer setzte sich überhaupt nicht durch, gehörte nur sehr selten der ersten Elf an und erzielte im gesamten Herbst nur einen Treffer. Der 23-Jährige wechselt nun leihweise zum HSV und entscheidet sich damit gegen das aufrechte Interesse von Hannover 96 oder West Ham United. Der 25-fache Teamspieler wird im Sommer wieder nach Mönchengladbach zurückkehren.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.