Die Sommertransferzeit endete in den meisten Ländern vor ziemlich genau zwei Wochen. Dennoch gab es noch einige Transfers nach Ablauf der Transferzeit, einerseits in... Transferupdate | Ronaldinho unterschreibt in Mexiko, Pogatetz in den USA, Bance bei HJK Helsinki

Emanuel Pogatetz (VfL Wolfsburg, ÖFB)Die Sommertransferzeit endete in den meisten Ländern vor ziemlich genau zwei Wochen. Dennoch gab es noch einige Transfers nach Ablauf der Transferzeit, einerseits in Ländern, in denen die Übertrittszeit länger dauert, andererseits durch neue Verträge für zuvor vereinslose Spieler. abseits.at vervollständigt seine Transferübersicht mit den interessantesten Transfers der letzten zwei Wochen.

Florent Malouda

LA, 34, FRA | Trabzonspor – > FC Metz

Einst wurde der Franzose Florent Malouda mit dem FC Chelsea Meister und war auf dem Weg dorthin ein Schlüsselspieler für die Blues. Das letzte Jahr verbrachte der Linksaußen in der Türkei, wo er bei Trabzonspor nur bedingt überzeugen konnte. Nun schließt sich Malouda für ein Jahr dem FC Metz an, der mit fünf Punkten aus vier Spielen in die neue Ligue-1-Saison startete.

Leon Benko

ST, 30, CRO | Dalian Aerbin – > FK Sarajevo

Der kroatische Vollblutstürmer Leon Benko wechselt zum FK Sarajevo, der dem malaysischen Geschäftsmann Vincent Tan gehört. Zwischen 2012 und 2013 erzielte Benko in 50 Spielen 35 Tore für Rijeka, ehe er nach China wechselte, wo er in neun Ligaspielen aber nur ein Tor erzielte. Sarajevo spielte zuletzt dreimal in Folge Remis, wodurch der Saisonstart etwas holprig aussieht, obwohl man kein Spiel verlor. In der Europa-League-Qualifikation ging man gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:3 und 0:7 unter. Der Verein wartet seit mittlerweile sieben Jahren auf den Meistertitel und steht im Schatten des Stadtrivalen Zeljeznicar.

Emanuel Pogatetz

IV, 31, AUT | 1.FC Nürnberg – > Columbus Crew

„Mad Dog“ Emanuel Pogatetz wechselt in die USA und somit in das sechste Land seiner Profilaufbahn. Nach dem Abstieg des 1.FC Nürnberg war der Innenverteidiger und 61-fache Nationalspieler kostenlos frei, woraufhin die Columbus Crew auf ihn aufmerksam wurde. Der bekannteste Spieler in der No-Name-Truppe aus Ohio ist der irisch-amerikanische Abwehrspieler Michael Parkhurst, der vier Jahre in Dänemark für Nordsjaelland und ein Jahr in Deutschland für den FC Augsburg spielte.

Aristide Bance

ST, 29, BFA | FC Augsburg – > HJK Helsinki

Der burkinische Nationalspieler Aristide Bance wechselt bis zum Jahresende zu Rapid-Bezwinger HJK Helsinki. Der 29-jährige Angreifer durchlebte seine besten Zeiten in Mainz, verkam aber in den letzten Jahren immer mehr zum Ergänzungsspieler bei seinen Klubs und konnte sich etwa in Augsburg nicht durchsetzen. HJK Helsinki verpflichtete außerdem Anthony Annan von Schalke 04, Roni Porokara vom FC Honka und Joevin Jones aus Trinidad & Tobago. Mit Ausnahme von Porokara kommen alle Neulinge nur bis zum 31.12. dieses Jahres.

Cristian Bolaños

RA, 30, CRC | FC Kopenhagen – > Cartaginés

Nach sieben Jahren in Dänemark und Norwegen kehrt Cristian Bolaños in seine Heimat Costa Rica zurück. Der Nationalspieler überschrieb überraschend bei Cartaginés, wo er bisher noch nicht spielte. Der Stammverein des Rechtsaußen ist Saprissa.

Florent Sinama-Pongolle

ST, 29, FRA | FK Rostov – > Chicago Fire

In jungen Jahren galt der Angreifer Florent Sinama-Pongolle als eines der größten Talente Frankreichs, weshalb er schon früh zum FC Liverpool wechselte und später Gegenstand mehrerer Toptransfers war – unter anderem beim Wechsel von Huelva zu Atlético Madrid um zehn Millionen Euro. Über die portugiesische und russische Liga zieht es den 29-Jährigen nun in die USA, wo er einen Vertrag über vier Monate bei Chicago Fire unterschrieb, das eine Zweijahresoption auf Sinama-Pongolle besitzt.

Ronaldinho

OM, 34, BRA | Atlético Mineiro – > Querétaro

Der einstige Weltklassefußball Ronaldinho wechselt für zwei Jahre nach Mexiko. Nach eigenen Angaben erwartet er sich von diesem Transfer „Titel und Mädchen“. Ronaldinho war in den 2000er-Jahren der Held einer ganzen Generation und zeigte auch in den letzten Jahren bei Flamengo und Atlético Mineiro, dass er noch ordentlich kicken kann. Bei Querétaro ist Ronaldinho einer von fünf Brasilianern. Unter anderem zeigte zuletzt der kleine Camilo da Silva Sanvezzo auf, dessen Karriere über Malta, Südkorea und die USA Fahrt aufnahm. Er erzielte für Querétaro bereits acht Tore in 16 Spielen.

Alexandros Tzorvas

TW, 32, GRE | Apollon Smyrnis – > North East United

Der 16-fache griechische Teamtorhüter ist die nächste „Attraktion“ in der neu gegründeten indischen Super League. Der ehemalige Panathinaikos-Stammkeeper verlässt seinen Verein Apollon und wechselt zu North East United, das bereits mit der Verpflichtung des spanischen Weltmeisters Joan Capdevila auf sich aufmerksam machte.

Georg Margreitter

IV, 25, AUT | Wolverhampton Wanderers – > Chesterfield (leihweise)

Die Wolves haben auch in der neuen Saison keine Verwendung für den Vorarlberger Innenverteidiger Georg Margreitter. Der ehemalige Austria-Spieler wechselt nun leihweise zum Chesterfield FC, nachdem er in der Vorsaison an den FC Kopenhagen ausgeliehen wurde. Chesterfield stieg in der vergangenen Saison als Meister in die dritthöchste Spielklasse, die League 1 auf und startete dort mit zehn Punkten aus fünf Spielen passabel.

John Guidetti

ST, 22, SWE | Manchester City – > Celtic Glasgow (leihweise)

Celtic sicherte sich für ein Jahr die Dienste des schwedischen Ausnahmetalents John Guidetti, dessen Karriere weiterhin nicht so wirklich auf Touren kommt. Schon im Alter von 16 Jahren wurde der technisch enorm starke Guidetti von Manchester City verpflichtet, wo er sich aber bisher nicht durchsetzen konnte. Dass er es jedoch durchaus könnte, zeigte er in der Saison 2010/11, in der er 20 Tore in 23 Spielen für Feyenoord Rotterdam erzielte. Die schottische Liga mit ihrem hohen Leistungsgefälle sollte für den Schweden aber wie geschaffen sein.

Daniel Mandl, abseits.at

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.