Die Transferzeit ist in vollem Gange, die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen unmittelbar nach der EM auf Hochtouren. abseits.at präsentiert euch im Rahmen... Transferupdate: Saftiges Transferplus für AZ Alkmaar, Skrtel nach Istanbul, Ofosu wechselt zu NEC

_Reagy Ofosu - SV GrödigDie Transferzeit ist in vollem Gange, die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen unmittelbar nach der EM auf Hochtouren. abseits.at präsentiert euch im Rahmen des Transferupdates regelmäßig sechs interessante Transfers von der internationalen und/oder nationalen Fußballbühne.

Lucas Digne

LV, 22, FRA | Paris St.Germain – > FC Barcelona

Der FC Barcelona verstärkt sich mit dem 22-jährigen Linksverteidiger Lucas Digne. Der Franzose war über zwei Saisonen Ergänzungsspieler bei PSG, spielte zuletzt aber eine starke Leihsaison bei der AS Roma. Nun wechselt der 13-fache Nationalspieler um 16,5 Millionen Euro nach Katalonien und unterzeichnete bis 2021. Digne ist nach Umtiti und Denis Suárez der dritte Neuzugang beim spanischen Meister.

Vincent Janssen

ST, 22, NED | AZ Alkmaar – > Tottenham Hotspur

Für AZ Alkmaar fällt der soeben abgewickelte Transfer von Vincent Janssen zu Tottenham Hotspur eindeutig in die Kategorie „Guter Deal“. Der 22-jährige Stürmer kam vor einem Jahr um eine halbe Million Euro von Almere City, erzielte in seiner ersten und einzigen Saison in Eredivisie und Europacup 32 Tore und wechselt nun um satte 22 Millionen Euro nach London. Mittlerweile kam Janssen auch schon in fünf Länderspielen für Holland zum Einsatz. Beim 2:0-Sieg gegen Österreich vor der EURO erzielte er bereits seinen dritten Länderspieltreffer.

Reagy Ofosu

LA, 24, GER/GHA | SV Grödig – > NEC Nijmegen

Einen wirklich bleibenden Eindruck hinterließ der gebürtige Hamburger Reagy Ofosu nicht gerade in Grödig. Der 24-Jährige steuerte je zwei Tore und Assists bei, konnte den Abstieg aber nicht verhindern. Für die nächsten zwei Jahre wechselt Ofosu nach Holland, wo er bei NEC Nijmegen unterschrieb. Die Grün-Rot-Schwarzen haben zudem eine Einjahresoption auf den Deutsch-Ghanaer.

Tomás Kalas

IV, 23, CZE | FC Middlesbrough / FC Chelsea – > Fulham FC

Weiterhin hat der 23-jährige Innenverteidiger Tomás Kalas keine Chance beim FC Chelsea unterzukommen. Somit wird der Tscheche auch in seinem vorletzten Vertragsjahr verliehen. Zuletzt schaffte Kalas mit dem FC Middlesbrough den Aufstieg in die Premier League und kickte davor kurzzeitig beim 1.FC Köln. In der kommenden Saison wird er zum Konkurrent für Michael Madl in der Viererabwehrkette des FC Fulham.

Gino van Kessel

RA, 23, NED/CUR | AS Trencin – > Slavia Prag

Der frischgebackene slowakische Torschützenkönig Gino van Kessel wechselt vom Meister AS Trencin in die tschechische Hauptstadt. Slavia Prag, das sich in den letzten zwei Jahren finanziell konsolidierte, bezahlte immerhin 1,2 Millionen Euro für den Nationalspieler aus Curacao. Der einstige Ajax-Amsterdam-Nachwuchsspieler war auch schon einmal bei der Wiener Austria im Probetraining. Seine Leistungsexplosion erlebte Van Kessel allerdings im letzten Halbjahr.

Martin Skrtel

IV, 31, SVK | FC Liverpool – > Fenerbahce Istanbul

Nach 8 ½ Jahren beim FC Liverpool wechselt der Abwehrchef der slowakischen Nationalmannschaft, Martin Skrtel, in die Türkei. Fenerbahce Istanbul überwies sechs Millionen Euro für den beinharten Defensivspieler, der im Jänner 2008 um zehn Millionen von Zenit St.Petersburg nach Liverpool wechselte. Zuletzt hatten auch die AS Roma, Inter Mailand, Besiktas und der VfL Wolfsburg Interesse am 31-Jährigen bekundet. Skrtel unterschrieb einen Dreijahresvertrag in der Bosporus-Metropole.

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.