Die Transferzeit hat zwar noch nicht offiziell begonnen, aber schon jetzt werden immer wieder fixe Übertritte bekannt. Wir fassen die interessantesten Transfers der letzten... Valverde beerbt Luis Enrique als Barca-Coach, Citizens zahlen 50 Millionen für Portugiesen

_Luis Enrique - FC Barcelona

Die Transferzeit hat zwar noch nicht offiziell begonnen, aber schon jetzt werden immer wieder fixe Übertritte bekannt. Wir fassen die interessantesten Transfers der letzten Tage kompakt zusammen.

Bernardo Silva

RA, 22, POR | AS Monaco – > Manchester City

Gerade noch die Meisterschaft in Frankreich geholt und jetzt für die bisherige Sommerrekordsumme in die Premier League gewechselt: Für den 22-jährigen Portugiesen Bernardo Silva läuft’s! Nachdem er in der laufenden Saison in 58 Pflichtspielen elf Tore und zwölf Assists für den AS Monaco beisteuerte, unterschrieb er vergangenes Wochenende einen hochdotierten Vertrag bei Manchester City. Der Wunschspieler von Pep Guardiola spülte 50 Millionen Euro in die Kasse der Monegassen, die Ablösesumme kann jedoch leistungsbezogen sogar noch auf unglaubliche 80 Millionen Euro ansteigen.

Gernot Trauner

DM, 25, AUT | SV Ried – > LASK

Der LASK geht auf Einkaufstour und rüstet sich für die bevorstehende Bundesligasaison 2017/18: Einen „logischen“ Transfer konnte man bereits früh tätigen. Gernot Trauner wechselt innerhalb Oberösterreichs zum LASK, wo er bereits im Nachwuchs spielte. Trauner weckte auch das Interesse anderer Bundesliga-Klubs, wie etwa Sturm und Rapid. Der Wechsel zum LASK war aber schon wegen der Verbundenheit keine große Überraschung. Trauner unterschrieb einen Vertrag bis 2020, kostete keine Ablöse und beim LASK muss man jetzt hoffen, dass der Neue gesund bleibt: Trauner laborierte in der Vergangenheit immer wieder an Hüftproblemen und kurierte erst vor einem halben Jahr einen Kreuzbandriss aus.

Thomas Goiginger

LM, 24, AUT | Blau-Weiß Linz – > LASK

Ebenfalls bis 2020 unterschrieb Thomas Goiginger beim LASK. Der technisch starke Mittelfeldspieler kommt vom Erzrivalen Blau-Weiß Linz. Goiginger feierte in der abgelaufenen Saison seinen Durchbruch, nachdem er zuvor in Grödig eher ein Mitläufer war. 2016/17 erzielte er in 33 Spielen acht Tore und zehn Assists. Für Grödig bestritt der 24-Jährige immerhin bereits 32 Bundesligaspiele, in denen er insgesamt ein Tor erzielte. Mit Torhüter Alexander Schlager holte der LASK noch einen dritten Spieler bis 2020.

Jörg Siebenhandl

TW, 27, AUT | Würzburger Kickers – > SK Sturm Graz

Im zweiten Anlauf wechselt Jörg Siebenhandl zum SK Sturm Graz. Schon im letzten Jahr wollte Sturm den einstigen Admira-Keeper holen, dieser entschied sich aber für die zweite deutsche Bundesliga und die Würzburger Kickers, für die er inklusive DFB-Pokal zwölf Spiele absolvierte. Nach dem Abstieg der Kickers durfte Siebenhandl nun ablösefrei nach Graz wechseln. Der Keeper soll über kurz oder lang Christian Gratzei beerben und unterschrieb einen Vertrag bis 2020.

Dino Kovacec

RA, 23, CRO | SK Rapid II – > WSG Wattens

Bei Rapid hatte der talentierte Rechtsaußen Dino Kovacec keine Chance auf einen Kampfmannschaftsplatz und so wechselt der 23-jährige Kroate für ein Jahr – plus Option auf ein weiteres Jahr – nach Wattens. Kovacec erzielte 2016/17 in 24 Spielen für die zweite Mannschaft des SK Rapid zwölf Tore und acht Assists. Zwar feierte er unter Zoran Barisic sogar sein Bundesligadebüt, allerdings ist der Offensivspieler ein Legionär und rückt auch aufgrund des Österreicher-Topfs nicht in die „Erste“ der Hütteldorfer auf. Im Jänner 2016 hatte Rapid Kovacec mit einem Profivertrag ausgestattet, allerdings veränderten seitdem die zahlreichen Trainerwechsel beim Rekordmeister Kovacec‘ Situation.

Ernesto Valverde

TR, 53, ESP | Athletic Bilbao – > FC Barcelona

Nach vier Jahren im Baskenland wechselt Ernesto Valverde die Seiten. Der 53-jährige Bilbao-Coach unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr beim FC Barcelona. Valverde folgt damit auf Luis Enrique, der in den letzten drei Jahren mit Barca einen unglaublichen Punkteschnitt von 2,41 einfuhr und 2015 mit den stolzen Katalanen die Champions League gewann.

Folgende interessante Vertragsverlängerungen wurden in den letzten Tagen verkündet.

Marc-André ter StegenBis 2022 beim FC Barcelona
Kevin StrootmanBis 2022 bei der AS Roma
Andreas LeitnerBis 2020 bei der Admira
Lukas GrozurekBis 2018 bei der Admira
Dries MertensBis 2020 beim SSC Napoli
Michael CarrickBis 2018 bei Manchester United
Sandi LovricBis 2018 beim SK Sturm Graz

Daniel Mandl Chefredakteur

Gründer von abseits.at und austriansoccerboard.at | Geboren 1984 in Wien | Liebt Fußball seit dem Kindesalter, lernte schon als "Gschropp" sämtliche Kicker und ihre Statistiken auswendig | Steht auf ausgefallene Reisen und lernt in seiner Freizeit neue Sprachen