In Kooperation mit bet-at-home.com präsentieren wir euch regelmäßig die interessantesten Spiele der nächsten Tage.   Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund Samstag, 15:30 Uhr |... Vorschau auf Europas Topspiele (KW 40): Deutschland und Italien erwarten interessante Gipfeltreffen

BundesligaIn Kooperation mit bet-at-home.com präsentieren wir euch regelmäßig die interessantesten Spiele der nächsten Tage.

 

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund

Samstag, 15:30 Uhr | Stadion im Borussia-Park, Mönchengladbach

Nachdem Dortmund vergangenen Dienstag in der Champions League erwartungsgemäß anschreiben konnte, steht für den aktuellen Tabellenführer der Deutschen Bundesliga nun das Duell mit den “Fohlen“ an. Die Gladbacher zeigten in dieser Saison bisher sehr wechselhafte Leistungen. Während man auswärts erst einen Zähler holen konnte, durften sich die Fans der Favre-Elf über herausragende Leistungen in den Heimspielen freuen – im eigenen Stadion konnte man bisher mit drei Siegen aus drei Spielen die maximale Punkteausbeute holen. Gegen Dortmund möchte man diese Serie unbedingt fortsetzen. Eine schwere Aufgabe, doch nicht gänzlich unmöglich – denn bereits im jüngsten Aufeinandertreffen konnte man den Schwarz-Gelben einen Punkt abknöpfen, zudem konnte Dortmund in den letzten sieben Partien im Borussia-Park nur ein einziges Mal als Sieger vom Platz gehen. Eine schwere Aufgabe also für den deutschen Vizemeister – ein interessantes, enges Spiel ist daher zu erwarten!

Verletzt: Daems bzw. Schmelzer, Piszczek, Kehl, Gündogan

Wettquoten bet-at-home.com | 1: 4,85 – X: 3,85 – 2: 1,65 | jetzt wetten!

 

Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München

Samstag, 18:30 Uhr | BayArena, Leverkusen

Samstagabend geht’s heiß her – das Topspiel zwischen Leverkusen und München steht an! In der vergangenen Ligasaison konnte die Bayer-Werkself dem Starensemble aus Bayern die einzige Niederlage (1:2) zufügen, allein schon deswegen birgt dieses Spiel zusätzliche Brisanz. Im Rückspiel konnte sich Leverkusen ebenfalls gut präsentieren und war kurz davor, dem Rekordmeister einen weiteren Punkt abzuknöpfen, verlor dann aber durch ein spätes Eigentor unglücklich (1:2). Beide Teams zeigen sich derzeit in einer bestechenden Form, und kämpfen zusammen mit Dortmund um die Tabellenspitze. Mit den Fans und dem Heimvorteil im Rücken ist Leverkusen sicherlich nicht zu unterschätzen und wird den Bayern Paroli bieten können. Drei Punkte lautet die Devise für beide Teams um weiterhin ganz vorne mitmischen zu können – wenn es nur einer werden sollte, dann wird man sich in Dortmund vermutlich ins Fäustchen lachen…

Verletzt: Castro bzw. Badstuber, Martínez, Thiago

Wettquoten bet-at-home.com | 1: 5,20 – X: 3,90 – 2: 1,60 | jetzt wetten!

 

Weitere Vorschauen für die Deutschen Bundesliga sind auch im Fußballblog von bet-at-home.com zu finden – inklusive Tipps der Experten zum Nachspielen!

 

Inter Mailand – AS Rom

Samstag, 20:45 Uhr | Giuseppe-Meazza-Stadion, Mailand

Ein Klassiker erwartet die Fans des gepflegten italienischen Calcio am Abend, wenn der derzeit unbesiegbare Tabellenführer AS Rom in Mailand gastiert. Sechs Spiele, sechs Siege, 17:1 Tore – die Römer weisen in der Tabelle derzeit eine Zwischenbilanz der Extraklasse auf, haben mit Inter Mailand und dem SSC Neapel nun aber zwei harte Aufgaben vor sich. Die Nerazzurri sind den Wölfen aber auf den Fersen – derzeit liegt man mit vier Punkten Rückstand auf Rang Vier, könnte sich mit einem Sieg heute Abend bis auf einen Zähler an den Tabellenführer heranpirschen. Hoffnung gibt den Mailändern der Heimvorteil, sowie ein Blick auf die Statistik – im Giuseppe-Meazza-Stadion konnten die Römer bisher nur sechs Mal gewinnen, während Inter es schaffte, gleich 24 Begegnungen für sich zu entscheiden. Jedoch konnte der AS ausgerechnet beim jüngsten Aufeinandertreffen im vergangenen April 3 Punkte aus Mailand entführen – ob dieses Kunststück erneut gelingen wird, wird man am Abend erfahren…

Verletzt: Carrizo, Chivu, Zanetti, Mariga bzw. Maicon, Bradley, Destro

Wettquoten bet-at-home.com | 1: 2,30 – X: 3,30 – 2: 3,00 | jetzt wetten!

 

Tottenham Hotspur FC – West Ham United FC

Sonntag, 17:00 Uhr | White Hart Lane, London

Derbytime in London – am Sonntag gastiert West Ham United im Norden der britischen Hauptstadt an der White Hart Lane bei Tottenham. Die Hammers konnten in dieser Saison bisher mit einer soliden Defensive punkten, ließen in den ersten sechs Spielen nur fünf Gegentreffer zu (damit gehört man zu den Topteams der Liga) – und liegen trotzdem nur abgeschlagen auf Rang 15. Der Grund ist schnell gefunden – nur vier erzielte Tore zeigen rasch auf, dass bei West Ham offensiv bisher nicht viele Akzente gesetzt werden konnten. Nun wartet der schwere Gang zum Lokalrivalen Tottenham, der in dieser Saison bisher eine starke Performance abliefert, sowohl in der Europa League, als auch national im Spitzenfeld mitmischt. Gegen die Mannschaft von Sam Allardyce soll der nächste Sieg eingefahren werden. Die Vorzeichen dafür stehen gut – Tottenhams solide Defensive sollte mit der schwachen Offensive der West Ham-Elf keine allzu großen Schwierigkeiten haben – jetzt muss man nur noch vorne einen Weg durch die kampfstarke Defensive der Hammers finden, die wohl mit einem Punkt aus dem Lokalderby bereits zufrieden wären…

Verletzt: Capoue, Kaboul, Lennon bzw. Carroll, Diarra

Fraglich: Adebayor, Rose

Wettquoten bet-at-home.com | 1: 1,40 – X: 4,30 – 2: 8,00 | jetzt wetten!

 

Matthias Buechler, abseits.at

Matthias Buechler

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.