Der Umbruch bei der Wiener Austria geht weiter. Die Veilchen stehen knapp vor der Verpflichtung von Kevin Friesenblichler, was auch Sportdirektor Franz Wohlfahrt gegenüber... Fanmeinungen: Das halten die Austria-Fans von Kevin Friesenbichler

Austria FansDer Umbruch bei der Wiener Austria geht weiter. Die Veilchen stehen knapp vor der Verpflichtung von Kevin Friesenblichler, was auch Sportdirektor Franz Wohlfahrt gegenüber sportnet.at bestätigte. Nach schwierigen Verhandlungen dürfte die österreichische Stürmerhoffnung leihweise von Benfica ausgeliehen werden, wobei die Wiener Austria eine Kaufoption besitzt. Was halten die Austria-Fans vom neuen Stürmer? Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört.

AngediMaria: Bei einer Leihe mit Kaufoption kann man nicht viel falsch machen, vor allem wenn man bedenkt, dass es sonst so gut wie keine österreichischen Alternativen gibt in seiner Preisklasse. Eine Option mehr im Sturm und wenn es nicht klappt einfach die Kaufoption nicht nutzen.

hope and glory: Er mag Talent haben der Kevin. Sehe ihn allerdings nicht als unseren erhofften Knipser an. Hoffe er überrascht mich positiv! Herzlich willkommen!

Bierwart: Ich meine das größte Problem besteht darin, dass Friesenbichler und Kvasina Spielpraxis brauchen, aber beide ähnliche Typen sind und hoffentlich nicht gemeinsam am Platz stehen. Aber egal, trust in Fink, der wird schon wissen warum.

Lewis: Also wenn ich ehrlich bin und Fink glauben schenke, sucht er ja einen Stürmer, der uns gleich weiterhilft bzw. helfen kann. Ohne ein einziges Spiel von Kevin Friesenbichler gesehen zu haben, aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass er dieses Attribut erfüllt.
Bei einem Djuricin z.B. würde ich sagen „Ja, das kann so wie damals bei Hosiner aufgehen. Den kennt man, er kennt die Liga, und man weiß was er kann, wenn auf ihn gesetzt wird, wie bei Sturm damals.“

shankly: Mit Big Kev hat Fink einfach eine Möglichkeit mehr, das Spiel auf einen „Leuchtturm“ auszurichten. Mit dieser Spielweise kann er als Trainer wahrscheinlich einfach am besten umgehen….
Mal schauen, wie sich Kevin Friesenbichler präsentiert, wo seine Stärken liegen, aber als unantastbaren Einserstürmer sehe ich ihn nicht. Wird sicher auch Situationen geben, wo Kvasina praktischer ist. Und dann zählen natürlich auch die Tore. Nachdem Kvasina von Anfang an seine Tore gemacht hat, trau ich ihm auch einen guten Rang in der Stürmerhierarchie zu. Fink ist ja nicht blind.

Tanzbär: Ich finde es ein bisserl unnötig drei nicht ganz unähnliche Stürmer für maximal eine Position zu haben, wobei man eigentlich zumindest zwei Angreifern Spielpraxis geben müsste um sie weiterzuentwickeln.Aber deswegen hab ich noch lange keine negativen Gefühle Kevin gegenüber, ganz im Gegenteil, grundsätzlich ein vernünftiger Transfer.

AngelDiMaria: Meiner Meinung nach kein gutes Signal für Kvasina. Schätze Kvasina zwar schon so ein, dass er sich durchbeißen will und Konkurrenz ist ja gut. Aber befürchte, dass das auch weniger Einsatzminuten für ihn bedeuten. Ist ja leider meistens so, dass ein Einkauf mehr geschätzt wird als der eigene Nachwuchs.

Violet_Prof: Ich verstehe es auch nicht, warum wir „kein“ Vertrauen in unseren eigenen Nachwuchs haben, obwohl dieser europaweit gar nicht mal so schlecht ist, was ich gehört habe.
Es wird seitenweise über neue Transfers diskutiert und der eigene Nachwuchs findet dort keine Erwähnung. Das finde ich echt schade..

Aveiro Santos: Ich denke schon, dass er relativ zeitnah ein Thema für die Startelf sein könnte, weil er ganz einfach hochveranlagt ist und viel Potenzial mitbringt und unsere Ausrichtung ihm entgegen kommen würde. Er hätte ja auch wesentlich mehr Einsätze gehabt in Polen wenn er nicht länger ausgefallen wäre. Und bezüglich Kvasina, seh ich’s jetzt nicht so tragisch. Er wird wenn er so weitermacht zu seinen Einsätzen kommen und sich weiterentwickeln, denn die Zeit spricht für ihn mit gerade einmal 18 Jahren.

Stefan Karger, www.abseits.at

Stefan Karger

Keine Kommentare bisher.

Sei der/die Erste mit einem Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.